Sie sind nicht angemeldet.

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich
  • »Willi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 828

  • Nachricht senden

1

14.03.2018, 12:10

Alexandrakoppe

Grüß Euch,

Koppen sind immer schon ein guter Köder für Forellen gewesen. Natürlich gibt es auch eine Vielzahl an künstlichen Nachahmungen für Spinn- und Fliegenfischer.

Meine Version basiert auf einem alten Nassfliegenmuster, der Alexandra.
Auf einem 1er Haken gebunden, das Pfauengras dementsprechend lang gehalten, roten Truthahnflaum überstehend und mit einem "Sculpin Head" versehen sollte er die Fario´s verführen.

Gruß, Willi
»Willi« hat folgende Datei angehängt:
Ja genau, DER Willi!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dryflyonly (14.03.2018), julius.b (29.03.2018), Schani86 (15.03.2018)

dryflyonly

Super Moderator

  • »dryflyonly« ist männlich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 09.01.2017

Angeljahre mit der Fliege: 17

Fliegenruten: Winston WT #4, RST M3 #5/6, Elnetti Stratocaster #7/8 und andere

Wohnort: Krefeld

Vorname: Sigi

Danksagungen: 476

  • Nachricht senden

2

14.03.2018, 14:58

Interressante Variante Willi,
die Alexandra imitiert ja eigentlich ein Moderlieschen.
Könnte mir aber vorstellen, dass Deine Koppe auch für einen kräftigen Ruck sorgen wird.

VG
Sigi

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 044

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

3

15.03.2018, 08:49

Sieht gut aus Willi ! Ich hab ja zum Spinnfischen schon manches Imitat benutzt, über die natürliche Koppe kommt aber nichts. Auch wenn die Koppe nach einigen Bissen nicht mehr nach Koppe aussieht fängt sie immer noch.