Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich
  • »koppenkitzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 022

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1120

  • Nachricht senden

1

06.05.2018, 13:18

Fliegenkarpfen

Hallo Leute!

Gestern traf ich mich mit Freund Michi(Karl Heinz) an einem Teich um den Karpfen mit der Fliege nachzustellen.

War sehr anstrengend,viel werfen und harte Drills mit Hindernissen.

An dem Teich wird nicht gefüttert,sodass die Fische eigentlich Futter durch Menschenhand nicht gewöhnt sind.

War also fraglich der Erfolg.

Durch das schwüle Wetter liessen sich dann aber doch einige wenige Karpfen mit Schwimmfutter anfüttern und ingesamt vier durch unsere Taggerfliegen verführen.

So einfach wars aber nicht,kein Vergleich zu überbesetzten Angelteichen,wo die Karpfen täglich gefüttert werden.

Was mich gefreut hat,nicht nur die Zander,sondern auch die Karpfen gabs in allen Grössen,obwohl wir nichts besetzen.

Eigenreproduktion durch extensive Bewirtschaftung.Kaum fischen,nix besetzten und vor allem Bewuchs lassen.

6er Ruten und 30iger Vorfach war die geeignete Kombo,fische immer so darauf.

Spannend die Bisse auf Sicht bisserl wie beim Trockenfliegenfischen und der harte Drill mit massiven Hindernissen(Ufer verwachsen und viele Büsche/Bäume).

Entschuldigt bitte das doofe Bild,aber Michi bestand darauf,dass ich die blöde Rute in den Mund nehme. :lach:


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (07.05.2018), Hans (07.05.2018), julius.b (06.06.2018), Karl (06.05.2018), Schani86 (07.05.2018), smi86 (08.05.2018)

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 012

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 826

  • Nachricht senden

2

06.05.2018, 19:19

Dickes Petri Bernhard ! Mal was anderes :thumbup:

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 658

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1221

  • Nachricht senden

3

06.05.2018, 22:25

Auch von mir ein dickes Petri! Auf Karpfen mit Fliege ist doch mal was anderes!?

Beste Grüße
Karl

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Wohnort: Kirchbichl

Vorname: Markus

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

4

07.05.2018, 08:06

Petri :thumbup:

hatte auch mal das Vergnügen einen Karpfenbiss auf Nymphe zu bekommen, war beim Forellenfischen und eigentlich nicht beabsichtigt und ich war auch dementsprechend nicht darauf vorbereitet. Man kann sich vorstellen wie heftig der Drill war mit eigentlich viel zu leichtem Tackle obwohl meiner bei weitem nicht so groß war wie deiner auf dem Bild, da steckt ordentlich Power darin!

TL Markus

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 254

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 648

  • Nachricht senden

5

07.05.2018, 10:45

Kann mir echt gut vorstellen, wie so ein Karpfen an der Fliegenrute kämpft . )PEtri
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

smi86

Forelle

  • »smi86« ist männlich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 18.05.2017

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Fenwick 9'

Wohnort: Steyr

Vorname: Sebastian

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

6

08.05.2018, 10:54

)PEtri zum Karpfen! Ist an der Fliegenrute bestimmt mal was anderes :)

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 755

  • Nachricht senden

7

08.05.2018, 14:24

Dickes Petri Bernhard!
Mein letzter Karpfen auf der Fliegenrute ist auch schon ein paar Jahre her.

Gruß, Willi
Ja genau, DER Willi!

julius.b

Fliege

  • »julius.b« ist männlich

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 02.03.2018

Angeljahre mit der Fliege: wenig

Wohnort: ...bei Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

06.06.2018, 12:41

Dickes Petri Bernhard!
Schon gewaltig, was du so alles vorlegst.

Bei dem Bild musst ich aber schon a bissal lachen -
so american style mit Rute im Mund.
/ToTLach

Hast eigentlich nicht nötig, aber lustig ists.


Schöne Grüße in die grüne Mark

Karlheinz

Forelle

  • »Karlheinz« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 04.04.2017

Angeljahre mit der Fliege: 10

Fliegenruten: Klasse 4-14

Vorname: Michael

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

9

28.06.2018, 20:11

Hahaha. So ein deppates Mainstream-Foto...fehlt nur noch der Ring am Daumen /ToTLach

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 254

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 648

  • Nachricht senden

10

30.06.2018, 08:29

Hahaha. So ein deppates Mainstream-Foto...fehlt nur noch der Ring am Daumen /ToTLach


Wenn man so einen Karpfen mit der Fliege Fängt ,dann darf man auch mal Angeben . )ToTlach
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich
  • »koppenkitzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 022

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1120

  • Nachricht senden

11

01.07.2018, 09:03

Hahaha. So ein deppates Mainstream-Foto...fehlt nur noch der Ring am Daumen /ToTLach



Hahahaha.

Den Ring hab ich leider verloren.

Eigenartigerweise habe ich ja dich dabei imitiert lieber Michi!

Du präsentierts ja auch Deine 20iger Forellen und Silberkarauschen auf diese Art,weil ja keine Hand frei ist ! :D

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher