Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hard

Profi

  • »hard« ist männlich
  • »hard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 16.03.2014

Angeljahre mit der Fliege: 1

Vorname: R

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

1

22.04.2017, 01:07

Einweihung der "Sixth Sense"

Servus Leute,

Heute war es soweit ... mit Peter war ein Termin an einem seiner kleinen Gewässer ausgemacht um meine von ihm hergestellte Gespließte direkt am Wasser einzuweihen

6:00 Früh ... der Wecker läutet ... schnell unter die Dusche, Morgentoilette und 2 schnelle Espressi zum munter werden in die Figur gegossen ... um ca. 6:45 war ich dann schon "on the road"

zuerst mal über den Wagram in Richtung Autobahn ... bei St. Pölten dann auf die Westautobahn aufgefahren und ein Blick Richtung Wienerwaldhügeln zeigt diese leicht mit Schnee angezuckert, aber die Temperatur lag schon bei angenehmen +4 Grad ... einem epischen Angeltag steht nix mehr im Weg

2 Stunden später und 7 Kilometer vor dem Ziel lässt mich ein Blick auf das Autothermometer und die Landschaft draussen schon ein klein wenig an dem epischen Angeltag zweifeln :D




irgendwie hatte ich das Gefühl auf Skiurlaub zu fahren zwink





am Treffpunkt angekommen habe ich bis Peter eingetroffen ist schon ein paar sehr schöne Salmos erspottet ... als Peter eingetroffen ist haben wir dann mal beschlossen auf einen Kaffe zu gehen bis die Sonne die Temperaturen deutlich in die Plusgrade gedrückt hat ... so gegen 11:00 war es dann soweit und wir sind mal ins Wasser eingestiegen ... die schneeschaufelnden Anrainer haben die mit den Angelruten zum Wasser wandernden "zwei Deppen" mit Verwunderung und Kopfschütteln beobachtet

aber den äusseren Umständen entsprechend bekleidet und mal im Wasser stehend war das gar nicht so übel ... die Szenerie mit Schneewächten am Ufer war zwar ungewohnt, aber ich muss sagen es hatte was







kurz nach dem Einstieg sind wir gleich mal auf den ersten sehr fischverdächtigen Zug gestoßen ... man konnte auch ein paar schöne Fische erspähen und so dauerte es gar nicht lange und ich konnte mich entschneidern und die "Sixth Sense" war entjungfert ... diese schöne Regenbogner hatte die Ehre der erste gefangene Fisch mit der neuen Gespließten zu werden



ich sag euch Leute diese Rute wirft sich wie Butter ... ist sehr sensibel und hat aber ein Rückgrat dass auch locker mit 50+ Fischen fertig werden kann ... ausserdem ist sie eine richtige "Fangmaschine" ... das liegt zum einem an der hervorragenden Rute, die Peter für mich gebaut hat und zum anderen natürlich an meiner "gottesgleichen Präsentation" der Fliegen die mit dieser Rute wie von selbst geht :D :D ... ich glaube mein Grinser schwebt jetzt noch immer über der Gaflenz

wir waren ca. 5 1/2 Stunden im Wasser und haben beide Fische ohne Ende gefangen ... ich alleine bin sicher irgendwo bei 20 Stück gelandet ... hauptsächlich starke makellose Regenbogner, aber auch Äsche und Bachforelle waren dabei ... hier eine kleine Selektion













und hier die Rute in voller Aktion ... einen Fisch ab 25cm spürt man bis ins Handteil ... GENIAL !! jAa*





DANKE lieber Peter !!! ... einmal für den heutigen genialen Angeltag in winterlicher Umgebung und zum anderen für DIESE Rute die mir sehr viel Freude bereitet ... ich habe die absolut richtige Entscheidung was das Rutentaper und den Rutenbauer betrifft getroffen hUt.ab :kLatsch



Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue dun (23.04.2017), Gery (22.04.2017), jourdi (22.04.2017), Karl (23.04.2017), Martin M. (22.04.2017), Salomon (22.04.2017), Schani86 (24.04.2017)

2

22.04.2017, 01:33

Hallo Reinhard
jetzt gerade von der Arbeit ins Hotel gekommen, ich war auf deinen Heutigen Tag schon sehr gespannt.
Deine Rute hast ja richtig eingeweiht.Herzliche Gratulation!!!!!!
Die wirft sich ja perfekt,und du hast eine Freude wie bei der Firmung.
Wünsche dir damit noch viele tolle Fänge!!!

LG Ronny

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (22.04.2017)

Martin M.

Fortgeschrittener

  • »Martin M.« ist männlich

Beiträge: 317

Registrierungsdatum: 01.10.2016

Angeljahre mit der Fliege: 1

Wohnort: Eferding

Vorname: Martin

Danksagungen: 336

  • Nachricht senden

3

22.04.2017, 06:19

Sehr schöner Bericht, ich kann deine Freude nachvollziehen! Es bleibt noch zu erwähnen, dass die Rute auch optisch eine Augenweide ist! Das Auge fischt ja bekanntlich mit!
Weil ich eine Zeit lang unweit der Gaflenz gewohnt und gearbeitet habe, konnte ich fast täglich die Fischerl in der Gaflenz mit interessierten Augen beobachten. Damals war bei mir aber leider noch nichts mit fischen aber ich kann mich erinnern, dass ich die "Deppen" im Wasser sehr bewundert habe. Unter anderem aufgrund dieser Inspiratoren ist das Fischen interessant geworden.
Petri Heil euch beiden und noch viel Freude mit deiner neuen Rute!
Gratluation an Peter zur Herstellung eines solchen Lebensstangls!
LG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (22.04.2017)

miguelefue

Fortgeschrittener

  • »miguelefue« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 19.12.2015

Angeljahre mit der Fliege: 2

Fliegenruten: Gatti FRM , Shakespeare Agility Rise Fly; Greys GR50 ; TFO Finesse

Wohnort: Gerasdorf

Vorname: Michael

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

4

22.04.2017, 06:45

Also mir war schon klar das die Ruteneinweihung Angel-Oscarverdächtig wird....aber es wurde mit diesem wunderbaren Bericht und Bildern noch geschlagen und legendär. Wow....super schöne Fische und die Rute schaut im Wasser ja noch geiler aus...man sieht wie sie arbeitet....bumm. Freut mich für euch 2 das ihr einen schönen Angeltag hattet.
hut

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (22.04.2017)

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Angeljahre mit der Fliege: 40

Fliegenruten: Try 330, Try 360,Try 390, St.Criox Imperial, Sage Graphite, No Names

Wohnort: Wels

Vorname: Willi

Danksagungen: 829

  • Nachricht senden

5

22.04.2017, 09:13

Da kann man nur ein dickes Petri und eine herzliche Gratulation zur erfolgreichen Einweihung der neuen Rute aussprechen! :thumbup:
Weiterhin noch viel Freude und starke Drill´s mit dem herrlichen Stück!

Gruß, Willi
Ja genau, DER Willi!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (22.04.2017)

Oldy43

Meister

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 081

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 4

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

6

22.04.2017, 10:15

Servus Reini,

eine Entjungferung findet bei jeden Wetter statt, wie man sieht... Wenn's passt, dann passt's :D

Danke für den Bericht von der winterlichen Gaflenz mit den Bildern von dem stimmungsvollen Ambiente.

Deine Freude über die exzellente Rute kann ich verstehen und ich wünsche Dir noch viele Erfolgreiche Pirschgänge mit ihr.

Ach ja, schöne Fische hast überlisten können. :kLatsch
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (22.04.2017)

  • »Salzachfischer« ist männlich

Beiträge: 2 058

Registrierungsdatum: 29.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: 22 Jahre

Fliegenruten: Ich fische meist 5/6er 9ft in der Salzach

Wohnort: Salzburg - Stadt

Vorname: Peter

Danksagungen: 924

  • Nachricht senden

7

22.04.2017, 10:49

Schöner Bericht ! Bei uns war es auch nicht viel anders mit dem Wetter. Schnnee genug für einen ganzen Dezember. Aber was solls, Rute eingeweiht und schön gefangen ! :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (22.04.2017)

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 331

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 775

  • Nachricht senden

8

22.04.2017, 14:13

Petri und das bei dem Wetter . hUt.ab
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (22.04.2017)

Salomon

Top User

  • »Salomon« ist männlich

Beiträge: 500

Registrierungsdatum: 11.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2010

Fliegenruten: Sage Z Axis Klasse 5, Guideline Fario Klasse 3 und 4, Thomas and Thomas Helios Klasse 4, Vison Switch Klasse 10; Gespließte Klasse 4

Vorname: Philipp

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

9

22.04.2017, 19:12

Sehr sehr geil Gerhard!

Genau diese Flüsse liebe ich sehr. Wie ich meine, die genau richtige Größe!
Sehr schön erzählt und prima den Gegebenheiten getrotzt...

:thumbup:
Lieber netter Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (22.04.2017)

Karl

Super Moderator

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 705

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Angeljahre mit der Fliege: 30

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Wohnort: Freinberg

Vorname: Karl

Danksagungen: 1330

  • Nachricht senden

10

23.04.2017, 09:49

Wenn ich die Fotos mit dem Schnee anseh wünscht ich mir einen warmen Kachelofen. Wenn ich die Fotos mit den schönen Fischen anschaue juckt`s mich in den Fingern!
Petri Euch beiden zu dem schönen Fischtag mit diesen herrlichen Fischen!
Dir Reinhard Gratulation zu dieser herrlichen Gespließten.

Karl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (23.04.2017)

  • »blue dun« ist männlich

Beiträge: 1 018

Registrierungsdatum: 26.11.2014

Angeljahre mit der Fliege:

Fliegenruten:

Vorname:

Danksagungen: 1412

  • Nachricht senden

11

23.04.2017, 09:58

Danke Reinhard, für den schönen Bericht!
War eine tolle Einweihung deiner neuen Gespließten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (23.04.2017)

koppenkitzler

Top User Äschen u. Regenbogenchallenge Challenge 2017

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 1174

  • Nachricht senden

12

23.04.2017, 10:06

Wunderbar,ich freu mich mit Dir mit lieber Reinhard!

Klasser Bericht und liebe Grüße an Peter!

Und ca 20 Entjungferungen an einem Tag..................................... :D

Das muß Dir jetzt erst einmal jemand nachmachen! :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (23.04.2017)

Schani86

Top User

  • »Schani86« ist männlich

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24.02.2015

Angeljahre mit der Fliege: seit 2005

Fliegenruten: Vision#6, Redington#3 und #8

Wohnort: Kirchbichl

Vorname: Markus

Danksagungen: 475

  • Nachricht senden

13

24.04.2017, 08:17

:thumbup: Petri zu dem super Einweihungstag!

  • »blue dun« ist männlich

Beiträge: 1 018

Registrierungsdatum: 26.11.2014

Angeljahre mit der Fliege:

Fliegenruten:

Vorname:

Danksagungen: 1412

  • Nachricht senden

14

24.04.2017, 08:24

Hier noch ein paar Bilder dieses tollen Tages als Nachtrag.

So ganz überzeugt waren wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht...



Aber nach einem wärmenden Kaffee hieß es "Augen zu und durch"...


Schöne, starke Fische waren der Lohn dafür...



auch das eine oder andere Ascherl hat sich an der Trockenfliege vergriffen...


Und schon wieder im Drill..


und wieder.... (selbe Stelle, anderer Fisch)


Und das ist der Gesichtsausdruck eines stolzen Besitzers einer neuen Gespließten ...

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (24.04.2017), jourdi (24.04.2017), Karl (24.04.2017), Martin M. (24.04.2017), Oldy43 (24.04.2017), Schani86 (24.04.2017)