Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »sportfischen65« ist männlich
  • »sportfischen65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 28.05.2017

Vorname: Thomas

Angeljahre mit der Fliege: 38

Wohnort: Linz

Fliegenruten: viele

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

1

18.11.2017, 15:09

Lammeraschn mit Ronny und Atzi

Wir treffen uns bei Ronny in Seekirchen alle pünktlich und voller Erwartung.
Ich von Linz und Atzi von Alkoven.
In Seekirchen stärken wir uns noch in der Bäckerei.
Es wird schon fachgesimpelt und draussen fängt es an etwas zu schneien. )eIs

Egal auf gehts, Ronny hat wie immer alles organisiert, schnell Karten abholen und ab ans Wasser.
Schnell noch einen Wathosenstriptease bei +2 Grad am Parkplatz.
Das Wasser sieht gut aus. 13 m3 und klar, nur so 200m über uns schimmert es schon weiß runter.


Wir querten die Lammer zu dritt eingehängt damit keiner auf den rutschigen Steinen gleich baden geht.
Alles gut gegangen.

Ronny zeigt Atzi wo er beginnen soll und nach einigen würfen plätschert es schon.


Es ist unwahrscheinlich obwohl Ronny keine Pol-Brille hatte sah er die Äschen früher als Atzi und ich und die sind perfekt an den Untergrund angepasst.
Unermüdlich bessert er unsere Fehler aus und erklärt und die verschiedensten Würfe in der Praxis.
Was auch nach kurzer Zeit Efolge brachte.
So ein Guidingtag ist alle Fälle sein Geld wert, obwohl ich schon einige Jahrzehnte mit der Fliege unterwegs bin lerne ich immer was dazu. Es sind oft nur die Kleinigkeiten aber die bringens.



Es war ein sehr schöner Tag mit einigen Fischen, die waren echte Zicken, und steigfaul.
Wenn die Mikronymphe nicht perfekt kam sind diese komplett ignoriet worden.
Wahscheinlich lag es auch an den Temperaturen

Wir werden diesen Trip mit sicherheit wiederholen.



Vielen Dank an Ronny für das perfekte Guiding und Atzi für den Taxidienst

Bilder folgen noch

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (18.11.2017), Oldy43 (18.11.2017), Schani86 (21.11.2017)

Karl

S Mod

  • »Karl« ist männlich

Beiträge: 1 449

Registrierungsdatum: 17.01.2015

Vorname: Karl

Angeljahre mit der Fliege: 25

Wohnort: Freinberg

Fliegenruten: Sage SLT # 5, Sage Z-Axis #4 und einige andere

Danksagungen: 1070

  • Nachricht senden

2

18.11.2017, 15:53

Gratulation den 3 hartgesottenen zu dem schönen Lammertag!

Laut Telefonat mit Atzi habt ihr ja alle 3 gefangen. Petri!


Gruß
Karl

Atzi

Forelle

  • »Atzi« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 25.12.2016

Vorname: Daniel

Angeljahre mit der Fliege: 1

Wohnort: Alkoven

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

3

18.11.2017, 16:24

Wie Thomas schon gesagt hat , für mich ein Wahnsinn wo und wie der Ronny die äschen ausfindig macht! Der sieht Fische ohne Brille die ich samt Brille nicht sehe!!! Es waren lauter äschen um die 40cm!!! Es war herrlich jederzeit wieder !!! Ein herrlicher Geburtstag

  • »sportfischen65« ist männlich
  • »sportfischen65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 28.05.2017

Vorname: Thomas

Angeljahre mit der Fliege: 38

Wohnort: Linz

Fliegenruten: viele

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

4

18.11.2017, 16:28

Hi Atzi das mit den Bildern hochladen ruabt mir den Nerv die Datein sind zu groß und ich komme nicht klar diese zu verkleinern. :wUt
bin zu doof dafür

Atzi

Forelle

  • »Atzi« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 25.12.2016

Vorname: Daniel

Angeljahre mit der Fliege: 1

Wohnort: Alkoven

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

5

18.11.2017, 16:54

Haha!! Ich auch ! Habe die Bilder immer in karl geschickt der hat das für mich gemacht

Oldy43

Allgemein Super Mod

  • »Oldy43« ist männlich

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Rudolf

Angeljahre mit der Fliege: 4

Wohnort: Weinviertel

Fliegenruten: Brunner Salza # 4-5, Hardy Shadow #6 9', Winston Passport #5, G. Schinn Edit.1987 Nr.2 6'4'', Greys #4 und noch einige

Danksagungen: 1403

  • Nachricht senden

6

18.11.2017, 18:19

Beneidenswert, Euer Fischzug an die Lammer und den Ronny als Guid, Äschen gefangen und nicht Baden gegangen... Gratuliere :kLatsch
Tight lines and dry socks

Rudolf


Wir brauchen keine Rute und keine Schnur, um über den Missouri zu werfen, sondern ein einfaches Werkzeug, mit dem es möglich ist, den Fisch vor unseren Füßen zu fangen.
A.J. McClane (1965)





  • »sportfischen65« ist männlich
  • »sportfischen65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 28.05.2017

Vorname: Thomas

Angeljahre mit der Fliege: 38

Wohnort: Linz

Fliegenruten: viele

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

7

18.11.2017, 19:32

Danke Oldy für die Anleitung, aber ich habs jetzt 4x versucht gebs auf
könnt die Bilder im Facebook unter Schanda Thomas ansehen. :thumbup:



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (19.11.2017), Schani86 (21.11.2017)

Gery

Administrator

  • »Gery« ist männlich

Beiträge: 2 035

Registrierungsdatum: 06.08.2013

Vorname: Gery

Angeljahre mit der Fliege: ca 5 Jahre

Wohnort: Lustenau

Fliegenruten: Cormoran 6-7, Balzer 5 , Diamondback graphite

Danksagungen: 578

  • Nachricht senden

8

18.11.2017, 21:11

Mit Snipping Tool kann man sie auch Verkleinern .

Oder schick sie mir per mail dann Verkleinere ich sie dir .

Mail ist fliegenfischerforum.at@outlook.com
Mein anderes Forum .



Ich weiß, dass ich nicht immer recht habe, aber egal ist ja mein Forum ! )dU

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich

Beiträge: 607

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Vorname: Willi

Angeljahre mit der Fliege: 40

Wohnort: Wels

Fliegenruten: St.Criox Imperial, Sage Graphite, Try 330, Try 390, No Names

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

9

20.11.2017, 09:05

Ein erfolgreicher Äschenstreifzug!

Dickes Petri an Euch und Gruß aus Wels,
Willi
Ja genau, DER Willi!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sportfischen65 (20.11.2017)

El Barbo

Forelle

  • »El Barbo« ist männlich

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 07.06.2017

Vorname: Christoph

Angeljahre mit der Fliege: 5

Wohnort: Murtal

Fliegenruten: Loop Cross S1 #6 / Loop Multi #5 / Orvis Helios 2 Tip Flex #4

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

10

20.11.2017, 10:13

Petri zu den schönen Äschen. Ich glaub ich muss Ronny auch mal kontaktieren ;)
)ANGler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sportfischen65 (20.11.2017)

koppenkitzler

Top User Regenbogenforellen Challenge Champion 2016

  • »koppenkitzler« ist männlich

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Vorname: Bernhard

Angeljahre mit der Fliege: seit 2006

Wohnort: Steiermark

Danksagungen: 1094

  • Nachricht senden

11

20.11.2017, 19:57

Hallo Thomas und Atzi!

Ihr hattet sicher einen tollen Tag mit dem Ronny.

Sehr lieber Bericht!

Der Ronny hat ziemlich viele Anhänger,scheints.

Auch mich! zwink

Letzten Samstag unterbrach ich meine Heimfahrt von Innsbruck und traf mich spontan mit Ronny auch an der Lammer.

Wir fischten so ca 4 Stunden und es war ein zäher Tag.

Regen und Schnee,das Wasser erhöht und die Sichtigkeit miserabel,so 30 cm,am Ende bisserl besser.

Pech.

Trotzdem hatten wir eine Gaude und Ronny coachte mich gewaltig mit Fangplätzen,sodass ich doch noch meine (zwei) Äschen bekam.

Mit seiner 2er Rute und 1er Schnur wars nicht gerade leicht,aber je leichter desto geiler finde ich. zwink

Sichtfischen war leider nicht möglich,habe zwar zuletzt noch zwei Äschen entdeckt ,hab aber die Bisse bei dem trüben Wasser net gscheit gesehen.

Die Lammer finde ich wunderschön und freue mich schon auf einen Besuch nächstes Jahr.

Bisdahin bin ich aber dem Huchenfischen verfallen. :D

Heute erst hatte ich wieder einen schönen auf Fliege. zwink

Atzi

Forelle

  • »Atzi« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 25.12.2016

Vorname: Daniel

Angeljahre mit der Fliege: 1

Wohnort: Alkoven

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

12

20.11.2017, 20:08

Lieber Koppenkitzler, auch ich würde gerne einen Huchen mit der Fliege fangen!!!!!!

Leider ist i es bei uns an der Donau nur mit schweren Spinngerät möglich!!!! (und auch da noch ziemlich unwarscheinlich)

Vielleicht fahre ich auch noch zu dir an die mur und versuche mein glück!!!!!!!!!!!