Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegenfischen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Willi

Top User

  • »Willi« ist männlich
  • »Willi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 03.02.2017

Vorname: Willi

Angeljahre mit der Fliege: 40

Wohnort: Wels

Fliegenruten: St.Criox Imperial, Sage Graphite, Try 330, Try 390, No Names

Danksagungen: 686

  • Nachricht senden

1

04.02.2018, 19:20

Saubere Lacknadel

Grüß Euch!

ich stecke meine Lacknadel immer in ein Doserl mit Stahlwolle. Dadurch säubert sich die Nadel jedesmal automatisch beim heraus-, oder reinstecken. Außerdem ist sie so immer griffbereit.

BG, Willi
»Willi« hat folgende Datei angehängt:
  • Lacknadel kl.jpg (256,45 kB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: 12.02.2018, 10:36)
Ja genau, DER Willi!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flysamurai (05.02.2018), GerhardP (05.02.2018), Gery (04.02.2018), Karl (05.02.2018), sportfischen65 (09.02.2018)

Flysamurai

Fortgeschrittener

  • »Flysamurai« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 02.11.2016

Vorname: Andreas

Angeljahre mit der Fliege: viele, aber nicht genug

Wohnort: Krefeld

Fliegenruten: Gespließte

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

2

04.02.2018, 19:51

Hallo Willi,

ich aber so eine Lacknadel garnicht, aber eine gute Idee. :thumbup:
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Wenn es um die Frage geht, ob eine künstliche Fliege dem natürlichen Vorbild ähnlich ist, so ist der Fisch der einzige Richter."

dryflyonly

Top User

  • »dryflyonly« ist männlich

Beiträge: 330

Registrierungsdatum: 09.01.2017

Vorname: Sigi

Angeljahre mit der Fliege: 17

Wohnort: Krefeld

Fliegenruten: Winston WT #4, RST M3 #5/6, Elnetti Stratocaster #7/8 und andere

Danksagungen: 327

  • Nachricht senden

3

05.02.2018, 10:48

Hallo Willi,

ich nutze seit Jahr und Tag diesen Lack,
da ist die Nadel bereits im Verschluss.


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flysamurai (05.02.2018), Gery (05.02.2018), Karl (05.02.2018), Willi (05.02.2018)

  • »SEPPHAM14« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 10.11.2017

Vorname: Josef

Angeljahre mit der Fliege: 7

Wohnort: Zwölfaxing

Fliegenruten: Echo Glass 2er, 5er; Greys GR50, 2Hand -ReiseRute ScottMcKenzie (9er)

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

10.02.2018, 20:09

saubere Lacknadel

Ich mache es mit einem altem Reinigungs-schwammerl aus Kunststoff-das zum Geschirrreinigen-funktioniert auch sehr gut wink.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karl (12.02.2018), Willi (11.02.2018)