Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

  • »Pichlingerseefischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 588

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Bundesland oder Land: .Oberösterreich

Wohnort: .OÖ

Wie lange angelst du schon: 6-10 Jahre

Vorname: Lorenz

Danksagungen: 904

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. November 2017, 19:14

Irgendwann dann beißt er an...

So gestern is es nichts mehr geworden. Keine Ahnung warum plötzlich jede Bilddatei zu groß war, egal was ich probiert habe. Ich habs auch nicht anders gemacht als sonst und da gings...


Hallo Leute!


Vorgeschichte:

Ich war im Sommer hier im Forum ja sehr aktiv. Dann kam der Herbst und jede Menge Stress mit sich. Die erste eigene Wohnung war gefunden, ein großes Gartenprojekt wollte umgesetzt werden und und und. Kurz um, ich hatte den ganzen Herbst jede Menge um die Ohren, an Fischen war gar nicht zu denken.
Erst Ende Oktober entspannte sich die Lage wieder etwas. In den letzten 2 Wochen hab ichs dann auch mal endlich wieder ans Wasser geschafft. Meist nur kurz und leider auch nur Schneidertage. Doch so erfolgreich die Saison heuer für mich auch war, so wollte ich mich noch nicht in die Winterpause begeben. Ein Abschlussfisch musste noch her. Ob ein paar dicke Aitel, große Brassen, tolle Barsche oder die erste Quappe, darin war ich mir noch nicht einig. Aber eins war klar, so schnell geb ich nicht auf. Letzes Wochenende war eigentlich ein Raubfischansitz geplant, doch im allerletzten Moment sagte mir mein "Spezl" ab. Da ich das Wasserl noch nicht kannte ließ ich es dann auch bleiben. Dafür sollte es dann heute was werden. Zwar alleine, aber besser als gar nicht.


Es ging nach Niederösterreich, Zielfisch: Zander,Barsch.
Viel zu früh war der Wecker gestellt. Beim packen des Proviants dann noch schnell n Glas zerdeppert dEpp Ab zur Tanke und dann endlich dem Ziel entgegen.
Am Gewässer angekommen dann erstmal die Karte gelöst und mir nen Platz gesucht.

Die Stelle war ca. 2,5m tief und der Untergrund schlammig. Mit Tiroler Hölzl bot ich ein etwa 10cm langes Rotauge am Einzelhaken an. Rollenbügel geöffnet,Schlaufe im Gummiringerl eingehängt, die Rute war scharf für meinen Zander. Zum Glück brauchte ich mir wegen des fehlenden Hechtbestandes keine Gedanken übers Stahlvorfach zu machen.
Dann hab ichs mir erstmal gemütlich im Sessel gemacht, das Leberkässemmerl ausgepackt und gefrühstückt. So ganz zufrieden war ich mit meiner Montage allerdings nicht. Der Köfi trieb auf was mich weniger störte als die Angst, er könnte sich in der Hauptschnur verheddern. Egal eine Stunde geb ich ihr ne Chance, dann änder ich sie.
Ich wusste von schönen 30er Barschen aber die waren heute bestenfalls Beifang. Leider waren auch die Tauwürmer hinüber. Ein Zander musste her, ganz klar, das wäre der Abschlussfisch und ne Rechnung hab ich eh schon lange mit ihm offen.
Die Gedanken schweifen ab. Zurück an vergangene Angelerlebnisse. Heuer extra die 3 wöchige Zanderjagd im Sommer, Donau Tag und Nacht 3 Ruten- kein Biss ,Plattensee, verschiedene Fischteiche,etc. Egal wo ich war, ich war stets live dabei wie andere Angler einen Zander überlisten konnten. Doch leider bleib ich selbst Schneider (1. . Der Höhepunkt, ja schon fast eine Provikation war ein Forellenteich, 0,5m tief wo keine Zander besetzt waren und dennoch gelang es einem Anfänger den wohl einzigen Zander dort zu fangen. Wie sowas möglich ist bleibt mir wohl auch weiterhin unklar. Man kann nur spekulieren.
Ich schreib gerade eine Nachricht am Handy, schlägt der Bissanzeiger/Kletteraffe aus! Inherhalb von Zehntelsekunden lass ich das Handy fallen greif zur Rute und will anschlagen, da is der Spuk auch schon vorbei!. Das Herz setzt aus. Die Gedanken fluten das Hirn. Geschockt und perplex starre ich auf die Rute. Nichts rührt sich.
Scheiße man! Ich gehe die Optionen durch;
Wenn ich zu früh anschlage,reiß ich ihm den Köderfisch aus dem Maul, wenn ich zu spät anschlage klaut er mir den Köfi(wies in Feldkirchen war) oder schluckt zu tief.
Ich dachte schon das wars, da folgt nach einer Minute ein kleiner Zupfer, eine Minute später wieder... es spielt also tatsächlich noch was rum! Weil ich nur den Einzelhaken verwenden darf, und mir der Köfi groß erscheint, warte ich weiter. Irgendwann nach 15 min reichts mir dann und ich setz den Anhieb, alles oder nichts, dann weiß ich wenigstens ob ich den Köfi noch dran ab.
BAm! Die Rute krümmt sich, der Fisch legt ne kräftige Flucht hin. Ganz anders als immer beschrieben. Der Gauner war die ganze Zeit am Platz stehen geblieben. Ein kurzer, harter Drill dann hab ich ihn im Kescher.
ZANDER! 11 Jahre scheitern und dann... Ja) Ja) Ja) Ja) Ja)
Den Köfi komplett inhaliert, runtergeschluckt. Zum Glück hatte er das Maß. Es gibt immer ein erstes Mal aber in Zukunft setz ich auch beim Zander früher den Anhieb. Auch wenn es ein Riese ist, wie lange hab ich auf diesen Augenblick gewartet. Kein anderer Fisch hat mir so oft den "Stinkefinger" gezeigt, mich abschneidern lassen, mich zur Verzweiflung gebracht. Bis heute. Nun sitz ich mit gut gefülltem Bauch am Pc, schreibe diesen Bericht und kanns immer noch nicht fassen. :thumbsup: )jAaa
»Pichlingerseefischer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Montage.jpg
  • zander2.jpg
  • zander3.jpg
  • zander4.jpg
  • zander5.jpg

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bitterling (12.11.2017), Carphunter88 (13.11.2017), Chrism (14.11.2017), daTony (12.11.2017), fabian1988 (12.11.2017), Gery (12.11.2017), grusteve (12.11.2017), Hömal (15.11.2017), jale (12.11.2017), julius.b (12.11.2017), kovo_carp (15.11.2017), Lahnfischer (15.11.2017), Oldy43 (12.11.2017), Rene_F (12.11.2017), Stadlap (13.11.2017), Taurinus (12.11.2017), Toni (12.11.2017), tschörni (14.11.2017), woma (13.11.2017)

MichlLinz

Super Mod Karpfen u. Brassen-Champion 2016

Beiträge: 4 143

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: Linz

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Vorname: Michl

Danksagungen: 2852

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. November 2017, 19:21

Ist das ein Zander ????

Jaaaaaa es is ein Zander, i werd verrückt ein Zander Lorenz Ja) Ja)

Den hast dir ja wohl mehr als verdient und ich freu mich für dich bestimmt genauso wie du dich selber Io)

Sehr cool , dickes Petri ;) ;) ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (12.11.2017)

jale

Top User

Beiträge: 625

Registrierungsdatum: 13. September 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: Steyr

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Jasmin

Danksagungen: 1120

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. November 2017, 19:28

Petri Lorenz, ich habe beim Karpfenangeln Zander und Hecht gefangen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (12.11.2017)

Rene_F

Foren Profi

Beiträge: 1 709

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2011

Bundesland oder Land: Wien

Wohnort: Österreich

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Vorname: ohne _F ;-)

Danksagungen: 689

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. November 2017, 19:29

ein fröhliches Prosit zum Zander ]pEtri



ich laufe den zandern auch schon Jahre hinterher [.2] ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (12.11.2017)

sitt

Super Mod u. Amur Challenge Campion 2016

Beiträge: 3 437

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Bundesland oder Land: Kärnten

Wohnort: Kleinedling/Wolfsberg

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Vorname: Johannes

Danksagungen: 1211

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. November 2017, 19:39

Na geht ja Petri zum ersten Zander!!! kL$
Lg.SITT

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (12.11.2017)

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 15. Januar 2017

Bundesland oder Land: Kärnten

Wohnort: Rangersdorf

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Vorname: Mani

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. November 2017, 19:50

]pEtri zum Zander.
Hab heuer meinen ersten erwischt, mit nem Wobbler fühlte sich beim Biss an wie ein Hänger und beim einkurbeln wie ein nasses Handtuch. Schön das dir deiner einen Drill geliefert hat Io) .

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (12.11.2017)

Toni

Super Mod Aitel u. Barbenchampion Champion 2016

Beiträge: 8 085

Registrierungsdatum: 14. November 2008

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Wohnort: Zwentendorf a. d. Donau (NÖ)

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Toni

Danksagungen: 2299

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. November 2017, 20:12

Sehr geil Lorenz! Freue mich mit dir, dass es endlich geklappt hat. Ein toller Fisch, der dir ewig in Erinnerung bleibt ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (13.11.2017)

Taurinus

Top User u. Raritäten/Exoten Champion 2016

Beiträge: 1 226

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Bundesland oder Land: Deutschland

Wohnort: Bad Reichenhall

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Vorname: Mario

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 12. November 2017, 20:17

Petri heil zum Zander.

Ich hatte auch schon ewig keinen mehr.

Viele Grüße
Mario

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (13.11.2017)

Bitterling

Top User

Beiträge: 2 243

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Bundesland oder Land: Burgenland

Wohnort: Zurndorf

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Simon

Danksagungen: 1741

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 12. November 2017, 20:52

Danke für den Bericht und Petri zum lang ersehnten Zander. kL$

LG
Simon

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (13.11.2017)

julius.b

Super Mod Aal

Beiträge: 5 514

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Bregenz

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 3135

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. November 2017, 20:55

Petri heil zum ersten und hart erarbeiten Zander.
Freu mich für dich, dass es endlich geklappt hat.
Jetzt kann die Freundin aber auch nix mehr sagen.
kL$ kL$

Schönen Gruß
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (13.11.2017)

Oldy43

Opa S Mod

Beiträge: 11 008

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Bundesland oder Land: NÖ

Wohnort: Weinviertel

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 2579

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. November 2017, 20:55

Servus Lorenz,

jetzt hast es endlich geschafft, Deinen 1. Zander zu landen... Super kL$

Freue mich mit Dir Io)
„Das interessanteste Geschöpf der Zoologie ist der Fisch. Er wächst noch, wenn er längst verspeist ist. Wenigstens in den Augen des Anglers…"
Ernest Hemingway



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (13.11.2017)

Gery

Administrator

Beiträge: 19 641

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Lustenau

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Vorname: Gery

Danksagungen: 2315

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. November 2017, 20:57

So gestern is es nichts mehr geworden. Keine Ahnung warum plötzlich jede Bilddatei zu groß war, egal was ich probiert habe. Ich habs auch nicht anders gemacht als sonst und da gings...


Hauptsach es geht wieder warum auch immer . )jAaa

Petri zu deinen Fängen und dem Top Bericht. Io)
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, denn ich wurde geboren um zu angeln ! /aNgeln

Es gibt keine Dumme Fragen, nur Dumme Antworten )jAja



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (13.11.2017)

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 5. März 2013

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Wohnort: Österreich

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Vorname: Herbert

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

13

Montag, 13. November 2017, 07:42

]pEtri Lorenz zum Premierezander!!!! kL$ Poh das letzte Bild schaut ja echt lecker aus! Dürfte ich dein Rezept vielleicht erfahren? Io) )Hu

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (13.11.2017)

Fredi3

Top User

Beiträge: 798

Registrierungsdatum: 29. August 2013

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Wohnort: Niederösterreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Fredi

Danksagungen: 673

  • Nachricht senden

14

Montag, 13. November 2017, 09:22

Ein wirklich dickes ]pEtri zum echt verdienten Zander Lorenz!!
Ich freue mich echt mit dir, nicht nur weil du den Bericht so spannend geschrieben hast, sondern weil ich irgendwie mit dir mitfühlen kann. Ich habe mir ( allerdings beim Spinnfischen) seit Juni, auch die Zähne ausgebissen, und ich war sehr viel am Wasser, einen von die “ gfrasta” konnte ich aber leider nicht erwischen, und drum kann ich deine Freude nur zu gut nachvollziehen Io)
Lg Fredi
Fischen ist das geilste Hobby der Welt.......

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (13.11.2017)

Stadlap

Top User

Beiträge: 1 278

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: mühlviertel

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Vorname: Patrick

Danksagungen: 855

  • Nachricht senden

15

Montag, 13. November 2017, 15:11

Petri Heil Lorenz kL$
Freut mich das du endlich einen Zander erwischt hast. )jAja
Mahlzeit {eRwArs} Ich hoffe auch heuer noch einen zu fangen {eRwArs}

Der Mensch hat keine Zeit, wenn er sich nicht Zeit nimmt,Zeit zu haben!! {eRwArs}




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (13.11.2017)

Pabru

Top User

Beiträge: 1 679

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: Linz

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Vorname: Patrick

Danksagungen: 1183

  • Nachricht senden

16

Montag, 13. November 2017, 15:13

Petri heil Lorenz, schön das es geklappt hat und der Spuk endlich ein Ende hat!
LG. P.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (13.11.2017)

Beiträge: 886

Registrierungsdatum: 28. Juli 2010

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: Oberösterreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Vorname: Patrick

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

17

Montag, 13. November 2017, 16:27

]pEtri ist auch Zeit geworden , die mühe wurde belohnt Io)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (13.11.2017)

  • »Pichlingerseefischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 588

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Bundesland oder Land: .Oberösterreich

Wohnort: .OÖ

Wie lange angelst du schon: 6-10 Jahre

Vorname: Lorenz

Danksagungen: 904

  • Nachricht senden

18

Montag, 13. November 2017, 18:04

Vielen Dank Leute, freu mich immer noch riesig )jAaa

@ MichlLinz: Danke, hast es ja selber schon bissl mitgekriegt was da zwischen dem Zander und mir so läuft )jAaa

@Toni: Vielen Dank, der bleibt mir auf jeden Fall in Erinnerung Io)

@Julius.b: Die war ganz stad, wie man so schön sagt )jAaa

@Carphunter88: Das Rezept is das selbe wie beim Hecht, einfach "Bosses Hecht" googeln. Ich kann dir aber sagen, dass Zander aus Pfanne besser ist. Ich hab mich nur für das Backrohrrezept entschieden, weil ich den Zander nicht filitieren wollte, der erste selbstgefangene und verwertete Zander, da wil ich keine Verluste,- nix verschwenden. Er wurde dann bis auf Kopf und Flossen restlos verputzt &%eSsEN
Aber wie gesagt, aus der Pfanne schmeckt er einfach besser, das Fleisch bleibt dann saftiger und krosser um es mal so zu sagen. Im Backrohr tendiert er eher Richtung gedünstetem Reis, zarter und milder. Ich weiß das is n schlechter Vergleich da hilft nur selbst probieren. Er war auch aus dem Rohr sehr lecker aber als Fischkenner merkst halt schon den Geschmacksunterschied. Nichts ist geiler als so n knuspriger gebratener Zander mit der passenden Beilage!

@Fredi3: Vielen Dank! Ja genauso hab ich mich auch gefühlt! Auf jeden Fall dran bleiben Io) Nicht umsonst gilt der "Donau"zander als was besonderes und irgendwann... )heHe

@Stadlap: Einmal hätts heuer ja schon fast geklappt und du weißt ja was bei euch rum schwimmt. Da waren auch viele Novemberfänge dabei {eRwArs}

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Carphunter88 (14.11.2017), Fredi3 (13.11.2017), Stadlap (13.11.2017), tschörni (14.11.2017)

Stadlap

Top User

Beiträge: 1 278

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: mühlviertel

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Vorname: Patrick

Danksagungen: 855

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 14. November 2017, 14:08

Ja drinnen sind sie auf jeden Fall,hab nur so wenig Zeit momentan und die Motivation fählt auch im Moment. *hM
Der Mensch hat keine Zeit, wenn er sich nicht Zeit nimmt,Zeit zu haben!! {eRwArs}




Beiträge: 886

Registrierungsdatum: 28. Juli 2010

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: Oberösterreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Vorname: Patrick

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 14. November 2017, 18:29

Ja drinnen sind sie auf jeden Fall,hab nur so wenig Zeit momentan und die Motivation fählt auch im Moment. *hM



die kommt bestimmt wieder ;) bei mir is momentan dasselbe, aber ab dem neuen Jahr siehts schon wieder anders aus {eRwArs}

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stadlap (15.11.2017)

Chrism

Top User u. Hecht u. Schleien-Challenge Champion 2016

Beiträge: 2 754

Registrierungsdatum: 3. September 2009

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Wolfurt

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Vorname: Christoph

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 14. November 2017, 19:45

Klasse Lorenz Io) ! Petri zum Zander und danke für den Bericht!!


LG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (15.11.2017)

Hömal

Anwärter zum Foren Profi

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

Bundesland oder Land: Wien

Wohnort: Wien

Wie lange angelst du schon: Länger als 10 Jahre

Vorname: Helmut

Danksagungen: 557

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 15. November 2017, 10:24

Dickes Petri zum ersten Zander und Danke für den tollen Bericht
]pEtri

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pichlingerseefischer (15.11.2017)