Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

Bindermichl

Super Mod

  • »Bindermichl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 589

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: Oberösterreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Vorname: Michael

Danksagungen: 2221

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Dezember 2015, 13:03

Was habt ihr beim Ansitz dabei?

Hy Leute,

Also wie ich schon mal erwähnt habe werde ich ja mit dem Fahrrad zu meinem Wasser fahren.
Dafür hab ich mir jetzt einen Fahrradanhänger gekauft und bin gerade dabei diesen umzubauen.
Was ich jetzt schon fix geplant habe ist das hinten am Anhänger die Ruten stehend montiert werden. Halter werde ich für 5 Stk. machen. Denke das reicht oder?
Seitlich kommt ein Platz für eine Tasche hin und mittig mach ich a Plazl für meinen Hund.
Jetzt wär ich für Tipps dankbar was ihr alles so mit habt bzw. was ich gerade vergesse.
Kleinteile die in die Tasche passen sind nicht so wichtig eher größere Teile wie Abhackmatte Kescher usw...

Vielen Dank schon mal!
LG.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (19.12.2015)

strikerhoffi

Ehrenmitglied

Beiträge: 8 834

Registrierungsdatum: 15. Juni 2010

Bundesland oder Land: Österreich

Wohnort: Österreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Vorname: Strikerhoffi

Danksagungen: 3244

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Dezember 2015, 13:17

Also ... viel auf jeden Fall .... :D

Angelruten
Rod Pod
Funk-Bissanzeiger
Abhakmatte
Kescher groß und klein
Wiegevorrichtung und Waage
Angelsessel + Angelliege
Zelt + Haken + Licht, Schlafsack, Kopfpolster
Campingtisch
Sonnenschirm + Erdspieß
Regenschirm
Angeltaschen
Lampen (Kopf- , Stehlampe) + Batterien
Kühlbox
Radio
Campingkocher - Kartuschen
Campinggriller
Camping-Heizung + Kartuschen
Campinggeschirr (Teller, Esswerkzeug, Edelstahlbecher)

das wär mal das erste was mir auf die Schnelle einfällt ..... ;)
LG
Strikerhoffi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bindermichl (19.12.2015)

fabian1988

S Mod u. Wels Challenge Champion 2016

Beiträge: 782

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Bundesland oder Land: NÖ

Wohnort: NÖ

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Vorname: Fabian

Danksagungen: 926

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. Dezember 2015, 13:55

Also früher bin ich mit meinem ganzen Tackle unterwegs gewesen. Man könnte ja immer was brauchen. Mittlerweile nehme ich nie noch das nötigste mit. Ruten, rutenhalter und angelschirm im futteral. 1 tasche mit bisschen klein Kram.ebenso ne billige plastikplane die universell eingesetzt werden kann. Egal als regenschutz oder abhakmatte. Einen Stuhl oder liege uns das wars. Kommt natürlich immer drauf am was man vor hat. Bleibe aber fast nie über nacht. Das kann ich alles locker tragen.
Heuer habe ich oft noch ein 20kg Kajak durch den

Gery

Administrator

Beiträge: 19 748

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Lustenau

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Vorname: Gery

Danksagungen: 2350

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. Dezember 2015, 13:59

Also ... viel auf jeden Fall .... :D

Angelruten
Rod Pod
Funk-Bissanzeiger
Abhakmatte
Kescher groß und klein
Wiegevorrichtung und Waage
Angelsessel + Angelliege
Zelt + Haken + Licht, Schlafsack, Kopfpolster
Campingtisch
Sonnenschirm + Erdspieß
Regenschirm
Angeltaschen
Lampen (Kopf- , Stehlampe) + Batterien
Kühlbox
Radio
Campingkocher - Kartuschen
Campinggriller
Camping-Heizung + Kartuschen
Campinggeschirr (Teller, Esswerkzeug, Edelstahlbecher)

das wär mal das erste was mir auf die Schnelle einfällt ..... ;)



Er hat gefragt was du beim Ansitz dabei hast und nicht wen du in den Urlaub gehst . )jAaa
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)



strikerhoffi

Ehrenmitglied

Beiträge: 8 834

Registrierungsdatum: 15. Juni 2010

Bundesland oder Land: Österreich

Wohnort: Österreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Vorname: Strikerhoffi

Danksagungen: 3244

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. Dezember 2015, 14:14

Also ... viel auf jeden Fall .... :D

Angelruten
Rod Pod
Funk-Bissanzeiger
Abhakmatte
Kescher groß und klein
Wiegevorrichtung und Waage
Angelsessel + Angelliege
Zelt + Haken + Licht, Schlafsack, Kopfpolster
Campingtisch
Sonnenschirm + Erdspieß
Regenschirm
Angeltaschen
Lampen (Kopf- , Stehlampe) + Batterien
Kühlbox
Radio
Campingkocher - Kartuschen
Campinggriller
Camping-Heizung + Kartuschen
Campinggeschirr (Teller, Esswerkzeug, Edelstahlbecher)

das wär mal das erste was mir auf die Schnelle einfällt ..... ;)



Er hat gefragt was du beim Ansitz dabei hast und nicht wen du in den Urlaub gehst . )jAaa


Er hat nach einem Ansitz gefragt ... ein Ansitz kann 3 Stunden sein oder kann auch mehrere Tage dauern .... )jAja )pä

PS: das wichtigste habe ich vergessen .... natürlich viel Futter !!!
LG
Strikerhoffi

Gery

Administrator

Beiträge: 19 748

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Lustenau

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Vorname: Gery

Danksagungen: 2350

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. Dezember 2015, 14:28

Ok dann ich auch mal wen ich früher zwei drei Tage Aal angeln war .

Angelruten, Angeltaschen, eine Menge Würmer ,Kescher braucht ich zwar selten, Aale Keschert man ja nicht , Zelt, eine Decke ,Taschenlampe und was zum Essen und Trinken .

Mehr braucht man nicht wen man ein Richtiger Mann ist . )jAaa
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bindermichl (19.12.2015)

strikerhoffi

Ehrenmitglied

Beiträge: 8 834

Registrierungsdatum: 15. Juni 2010

Bundesland oder Land: Österreich

Wohnort: Österreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Vorname: Strikerhoffi

Danksagungen: 3244

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. Dezember 2015, 14:34

Ok dann ich auch mal wen ich früher zwei drei Tage Aal angeln war .

Angelruten, Angeltaschen, eine Menge Würmer ,Kescher braucht ich zwar selten, Aale Keschert man ja nicht , Zelt, eine Decke ,Taschenlampe und was zum Essen und Trinken .

Mehr braucht man nicht wen man ein Richtiger Mann ist . )jAaa


Anders gesagt ... wenn ein Warmduscher nicht mehr tragen kann ..... dann ja vielleicht )jAja
Ein gstandener Mann klagt nicht wegen ein paar Kilogramm ......
LG
Strikerhoffi

Oldy43

Opa S Mod

Beiträge: 11 049

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Bundesland oder Land: NÖ

Wohnort: Weinviertel

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 2602

  • Nachricht senden

8

Samstag, 19. Dezember 2015, 14:45

Ok dann ich auch mal wen ich früher zwei drei Tage Aal angeln war .

Angelruten, Angeltaschen, eine Menge Würmer ,Kescher braucht ich zwar selten, Aale Keschert man ja nicht , Zelt, eine Decke ,Taschenlampe und was zum Essen und Trinken .

Mehr braucht man nicht wen man ein Richtiger Mann ist . )jAaa


Servus Gery,

und geschlafen hast am Boden in der Decke, oder gar nicht... /KoPf
„Das interessanteste Geschöpf der Zoologie ist der Fisch. Er wächst noch, wenn er längst verspeist ist. Wenigstens in den Augen des Anglers…"
Ernest Hemingway



Gery

Administrator

Beiträge: 19 748

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Lustenau

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Vorname: Gery

Danksagungen: 2350

  • Nachricht senden

9

Samstag, 19. Dezember 2015, 14:54

Servus Gery,

und geschlafen hast am Boden in der Decke, oder gar nicht... /KoPf


Ja genau so !

Meisten vor dem Zelt unter freien Himmel, das Zelt ist nur gedacht falls es regnet .

Martin wie weit muss du die Sachen Tragen ?
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)



Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 7. Januar 2014

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Wohnort: Gerasdorf

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Vorname: Michael

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

10

Samstag, 19. Dezember 2015, 15:31

Also alles was oben erwähnt ist...und was mir fehlt....BIER:)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bindermichl (19.12.2015), carp82 (24.12.2015), ssnake14 (19.12.2015)

ssnake14

Top User

Beiträge: 2 702

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Bundesland oder Land: NÖ ( Waldviertel )

Wohnort: Österreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Manfred

Danksagungen: 900

  • Nachricht senden

11

Samstag, 19. Dezember 2015, 15:50

Hy Leute,

Also wie ich schon mal erwähnt habe werde ich ja mit dem Fahrrad zu meinem Wasser fahren.
Dafür hab ich mir jetzt einen Fahrradanhänger gekauft und bin gerade dabei diesen umzubauen.
Was ich jetzt schon fix geplant habe ist das hinten am Anhänger die Ruten stehend montiert werden. Halter werde ich für 5 Stk. machen. Denke das reicht oder?
Seitlich kommt ein Platz für eine Tasche hin und mittig mach ich a Plazl für meinen Hund.
Jetzt wär ich für Tipps dankbar was ihr alles so mit habt bzw. was ich gerade vergesse.
Kleinteile die in die Tasche passen sind nicht so wichtig eher größere Teile wie Abhackmatte Kescher usw...

Vielen Dank schon mal!
Die Angelruten hab ich immer mit der Rutentasche auch am Fahrad transportiert , geht auch ganz gut , vorne dann noch ein Korb und hinten auch einer , das hat genügt , für tages Ansitze !!
Der Große Kübel war , auch immer gleichzeitig mein Sitz , mit einer Auflage von einen alten Barhocker !!
»ssnake14« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC01734.JPG (193,53 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. August 2016, 19:21)
  • P1000593.JPG (93,6 kB - 23 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. August 2016, 19:21)
lg Manfred http://ssnake14.jimdo.com/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bindermichl (19.12.2015)

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 19. März 2011

Bundesland oder Land: wien

Wohnort: Österreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: harald

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

12

Samstag, 19. Dezember 2015, 15:50

so hat es früher ausgeschaut wie ich noch mit dem rad zur alten Donau unterwegs ware.

"
@
strikerhoffi
wäre ich der herr Niki würde ich die kappe vor dir ziehen, aber hallo
wie bringst das alles zum wasser ?
ich muß aber sagen, das ich nur kurzansitze von ca 5 std mache . )beY
wir sind chelsea und wer seit ihr?
<°)))>< theking

strikerhoffi

Ehrenmitglied

Beiträge: 8 834

Registrierungsdatum: 15. Juni 2010

Bundesland oder Land: Österreich

Wohnort: Österreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Vorname: Strikerhoffi

Danksagungen: 3244

  • Nachricht senden

13

Samstag, 19. Dezember 2015, 16:08



@strikerhoffi ,
wie bringst das alles zum wasser ?


ganz bequem ... mit dem Auto ... und dann ein paar Meter mit der Muskelkraft )jAja
LG
Strikerhoffi

ssnake14

Top User

Beiträge: 2 702

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Bundesland oder Land: NÖ ( Waldviertel )

Wohnort: Österreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Manfred

Danksagungen: 900

  • Nachricht senden

14

Samstag, 19. Dezember 2015, 16:16



@strikerhoffi ,
wie bringst das alles zum wasser ?


ganz bequem ... mit dem Auto ... und dann ein paar Meter mit der Muskelkraft )jAja
Wenn ich mich nicht irre gehts hier um das Trasportieren , mit den Rad , mit den Auto hat ja sowiso keiner a Proplem !!
Zumindest ich ned ]BäÄ
»ssnake14« hat folgende Dateien angehängt:
lg Manfred http://ssnake14.jimdo.com/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bindermichl (19.12.2015)

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 19. März 2011

Bundesland oder Land: wien

Wohnort: Österreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: harald

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

15

Samstag, 19. Dezember 2015, 16:21

jetzt ohne anzugeben oder wichtigzumachen etc...
bin froh einen garten zu haben da brauch ich das zeugs nur zweimal schleppen (Frühjahr und Winter )
wir sind chelsea und wer seit ihr?
<°)))>< theking

Bindermichl

Super Mod

  • »Bindermichl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 589

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: Oberösterreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Vorname: Michael

Danksagungen: 2221

  • Nachricht senden

16

Samstag, 19. Dezember 2015, 16:50

Also mit dem Anhänger bzw. Fahrrad werde ich nur einen Tagesansitz angehen. Wenn ich über Nacht bleibe dann werd ich doch eher min Auto fahren.
LG.

Piscator

Ehrenmitglied u.Saibling Challenge Champion 2016

Beiträge: 3 312

Danksagungen: 2006

  • Nachricht senden

17

Samstag, 19. Dezember 2015, 16:58

Ok dann ich auch mal wen ich früher zwei drei Tage Aal angeln war .

Angelruten, Angeltaschen, eine Menge Würmer ,Kescher braucht ich zwar selten, Aale Keschert man ja nicht , Zelt, eine Decke ,Taschenlampe und was zum Essen und Trinken .

Mehr braucht man nicht wen man ein Richtiger Mann ist . )jAaa


Anders gesagt ... wenn ein Warmduscher nicht mehr tragen kann ..... dann ja vielleicht )jAja
Ein gstandener Mann klagt nicht wegen ein paar Kilogramm ......




Beide keine Ahnung )jAaa
Ein richtiger Mann braucht keine Angel oder anderes Zeug!: Er schaut mal böse ins Wasser und die Fische springen vor Angst in seine Arme. Wenn überhaupt schläft er am Boden und der Boden beklagt sich über die Härte des Mannes!
/wItz /wItz
Piscator

:o) fishing, what else?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (19.12.2015)

strikerhoffi

Ehrenmitglied

Beiträge: 8 834

Registrierungsdatum: 15. Juni 2010

Bundesland oder Land: Österreich

Wohnort: Österreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Vorname: Strikerhoffi

Danksagungen: 3244

  • Nachricht senden

18

Samstag, 19. Dezember 2015, 17:26

Zitat


Beide keine Ahnung )jAaa
Ein richtiger Mann braucht keine Angel oder anderes Zeug!: Er schaut mal böse ins Wasser und die Fische springen vor Angst in die Arme


Warum benötigst du lieber Ercan dann eine Spinnangel .... )pä )pä
LG
Strikerhoffi

Toni

Super Mod Aitel u. Barbenchampion Champion 2016

Beiträge: 8 162

Registrierungsdatum: 14. November 2008

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Wohnort: Zwentendorf a. d. Donau (NÖ)

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Toni

Danksagungen: 2363

  • Nachricht senden

19

Samstag, 19. Dezember 2015, 17:55

Prinzipiell hab ich viel zu viel mit! Durch den Bus (T4) ist ohnehin immer einiges sowieso immer dabei!
Beschränke mich aber immer mehr auf minimalistisches Angeln:
Rutentasche
Tasche mit Zubehör + Verpflegung
Sessel
Kescher

Somit kann ich ohne Probleme auch Plätze beangeln, wo man nicht direkt davor parken kann ;)

hard

Ehrenmitglied u.Schied/Rapfen Challenge Champion 2016

Beiträge: 5 184

Registrierungsdatum: 13. Juli 2012

Bundesland oder Land: NÖ

Wohnort: Hollabrunn

Wie lange angelst du schon: 3-6 Jahre

Vorname: Reinhard

Danksagungen: 3320

  • Nachricht senden

20

Samstag, 19. Dezember 2015, 20:11

also ich hab bei meinen Ansitzen meist eine Zeitschrift oder das IPad mit ... der Rest (trocken und feucht) hängt schon links vom Thron :D /wItz /wItz

und bei meinen seltenen Ansitzen beim Angeln habe ich meist 2 Karpfenruten, 2 Banksticks, einen Rucksack mit ein paar von meinen vertrockneten Boilies und sonstiges Kleinzeug drin, Kescher und einen Klappstuhl mit ... wenn es zu stärker zu regnen beginnt packe ich zusammen und über Nacht bleibe ich nur im Rahmen eines Forumtreffens )jAja
LG
Reinhard

“It´s called “fishing”, not catching!”

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (19.12.2015)

sitt

Super Mod u. Amur Challenge Campion 2016

Beiträge: 3 508

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Bundesland oder Land: Kärnten

Wohnort: Kleinedling/Wolfsberg

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Vorname: Johannes

Danksagungen: 1271

  • Nachricht senden

21

Samstag, 19. Dezember 2015, 20:43

Also bei meinen Nachtansitzen hab ich meinen Trollie meist mit einer Rutentasche in der sich auch der Kescher befindet, eine Tasche für die Fischerei die 2te für mein leibliches Wohl, einem Schirmzelt, einer Liege, Abhakmatte, Banksticks mit Bissanzeigern und zwei Eimern wovon einer mit Anfutter gefüllt ist beladen.

Sozusagen "am Mann" hab ich immer ein Bauchtascherl mit Messer, Zange, Angelpapiere, Taschentücher und ein paar anderen nützlichen Sachen.

Beim spinnen nur Spinntasche, Kescher, Rute und Bauchtascherl.
Wenns vom Boot auf Räuber geht hab ich meist drei montierte
Ruten und das schon erwähnte Spinnzeug an Bord.

Wenn ich nur mal so Tagsüber zb. Feedern gehe ist meist eine Abhakmatte, 2 Ruten, ein Kescher,ein Stuhl,2Eimer einer davon mit dem Futter, Gaberln, meine Feedertasche und meinen Rucksack mit Futter für den Angler dabei.
Und das Bauchtascherl natürlich.
Lg.SITT

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (19.12.2015)

julius.b

Super Mod Aal

Beiträge: 5 615

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Bregenz

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 3195

  • Nachricht senden

22

Samstag, 19. Dezember 2015, 21:48

Hallo Michael,

fahr auch teileweise mit dem Rad zum Fischen.
Da hab ich dann meine Rutentasche(n) geschultert, ein Rucksack mit allerlei Kleinteile, Sitzunterlage und Futter für mich,
ein 4-eckigen Eimer mit Deckel am Gepäckträger, im Eimer Köder, Getränke und was sonst noch so reinpasst.
Gaberl und Kescher sind den Ruten beigepackt.

Manchmal häng ich auch den Kiki an, ist halt bequemer, da ich dann die Rutentaschen nicht schultern muss...
Da ist dann auch großzügiger Platz für Verpflegung fester und flüssiger Natur...





Ein richtiger Mann braucht keine Angel oder anderes Zeug!: Er schaut mal böse ins Wasser und die Fische springen vor Angst in seine Arme. Wenn überhaupt schläft er am Boden und der Boden beklagt sich über die Härte des Mannes!
/wItz /wItz

Den kenn ich, das ist Chuck Norris...


Schönen Gruß
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

Bindermichl

Super Mod

  • »Bindermichl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 589

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: Oberösterreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Vorname: Michael

Danksagungen: 2221

  • Nachricht senden

23

Samstag, 19. Dezember 2015, 22:16

Mal ein kleiner Zwischenbericht nach meinem Bastelabend.
Grundlage war ein alter Anhänger welchen ich ein wenig optimiere:



















Verstaut sind momentan:

Drei Ruten, Klappsessel, Kescher, Abhakmatte, zwei Rutenstangen,
Geplant sind noch die Tasche mit den Kleinteilen, Schirm, ein Tisch der unter den Anhänger reingeschoben wird wie eine Lade und einen Kübel bzw. Box fürs Feedern welche mir noch etwas Kopfzerbrechen machen.

Vielleicht hat mit den Bildern noch wer den einen oder anderen Ratschag.
Soweit aber ein mal ein DICKES Danke für die vielen Tipps!!!
LG.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hard (19.12.2015), julius.b (19.12.2015), Toni (20.12.2015)

julius.b

Super Mod Aal

Beiträge: 5 615

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Bregenz

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 3195

  • Nachricht senden

24

Samstag, 19. Dezember 2015, 22:25

Saubere Arbeit Michael.

ich erlaube mir noch ein paar Anregungen:

++ alle Klebebänder durch Klettverschlüsse ersetzen
++ schau dass die Ruten nicht direkt am Metallgestänge anschlagen /reiben können --> Moosgummi unterlegen
++ für die Gaberl tät sich auch ein längeres Rohrstück anbieten, da bringst locker ein paar rein
++ Ruten gegen Raushüpfen sichern!


Schönen Gruß
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bindermichl (19.12.2015)

Bindermichl

Super Mod

  • »Bindermichl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 589

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: Oberösterreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Vorname: Michael

Danksagungen: 2221

  • Nachricht senden

25

Samstag, 19. Dezember 2015, 22:44

Vielen Dank Jürgen,

Klettverschlüsse kommen noch, Isoband dient mal als Profesorium. Moosgummi besorge ich am Montag!

Die Gaberl passen sehr schön in bestehende Löcher und solang es zwei sind gehts. Bei drei werd ich deinen Tipp noch verwerten.

Das mit dem raushüpfen ist ein guter Tipp! Da muss ich noch was austüfteln....... :O
LG.