Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

julius.b

Super Mod Aal

  • »julius.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 621

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Bregenz

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 3205

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 08:53

Frage zu Carpspot-Markern (Stabbojen)

Hallo die Community,

ich weiß, wir hatten das Thema vor ein paar Wochen schon mal angeschnitten,
aber ich schmeiß es nochmal in die Runde.

Aus gegebenem Anlass …hehe… ;-) werd ich mir so Dinger wohl gönnen (müssen).
Also liebe Leute,

++ welche Marker (Stabbojen) habt ihr in Verwendung oder welche empfehlt ihr?
++ Vor/Nachteile jeweils
++ Peis unsgefähr pro Stk. Oder pro 3 Stk.


Besten Dank vorab und
schönen Gruß
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

MichlLinz

Super Mod Karpfen u. Brassen-Champion 2016

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: Linz

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Vorname: Michl

Danksagungen: 2942

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 09:52

Da wird einer nervös )jAaa

Schau da nochmal )jAja -------> Anaconda vs Carpspot

Bei den anaconda sparst dir bei 3Stück ca 90 euro . Hast aber wie gesagt nur Rot, weniger Stangen und keine Tasche dabei
also kugelt dir alles irgendwo rum

Und das Packmaß is auch wesentlich geringer bei den Carpspots

weil die stangen net so lang sind , dafür hast mehr ;)

Lange rede kurzer Sinn kauf dir die Carpspot um 99 das set Io)

Spotmarker Premium set 99,95 das ganze mal 3

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (07.12.2017)

julius.b

Super Mod Aal

  • »julius.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 621

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Bregenz

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 3205

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 14:01

Hahaha na Michl, wegen nicht mehr wird niemand nervös..... ;-)
Ich nenn das gründliche Planung und vielleicht, aber wirklich nur gaaanz vielleicht
ist sonst auch noch wer froh um die Infos.
)jAaa

By the way, danke für die Auskünfte und den Link.
Bissi teuer aber schon oder?
Sonst gibts nix brauchbares, was in einem Familienbudget vertretbar wär?


Schönen Gruß
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

strikerhoffi

Ehrenmitglied

Beiträge: 8 834

Registrierungsdatum: 15. Juni 2010

Bundesland oder Land: Österreich

Wohnort: Österreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Vorname: Strikerhoffi

Danksagungen: 3244

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 14:11

Die Markenware sind alle net billig Jürgen .... klingt vielleicht blöd, aber selber bauen ist noch am günstigsten.
Einfach im Baumarkt eine Teleskopstange kaufen, am Ende einbetonieren und am anderen Ende eine Styroporkugel montieren ... fertig :D
LG
Strikerhoffi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (07.12.2017)

julius.b

Super Mod Aal

  • »julius.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 621

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Bregenz

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 3205

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 14:17

Danke Martin!
Io)
Hmmm der Winter ist noch lange.....
Evtl. komm ich darauf zurück.

Schönen Gruß
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

MichlLinz

Super Mod Karpfen u. Brassen-Champion 2016

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: Linz

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Vorname: Michl

Danksagungen: 2942

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 15:30

Ja so wie Martin sagt gehts natürlich auch nur

Nur renntst dann mit 3 m Stangen einbetoniert im Sockel herum /wItz

Und den zweck erfüllts auch nicht , der Fisch wenn er um die Boije schwimmt sollte sich biegen das die Schnur wieder frei ist sonst , mhhhh könntest gleich normale H Marker nehmen

Insider: Bindermichl bauts selber, schon gesehen--> Top, frag ihn, aber vo mir weist nix ;)

Ausserdem jetz kommts mir erst , mann du bist doch e der Basteltyp, wär gelacht wennst das net hingriegst )jAaa
Meterstücke herschneiden , Propfen rein mit Gewinde und schön

Die leuchtkopfe griegst um 25 das Stück

Kann dir gern Bilder schicken für Details Io)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

carp82 (07.12.2017), Da Steidl (07.12.2017), julius.b (07.12.2017)

julius.b

Super Mod Aal

  • »julius.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 621

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Bregenz

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 3205

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 16:05

Michl ich hab eh schon ein alternatves Konzept mit HT-Rohren im Sinn.
Materialkosten so ca. 10,-
)jAaa
Irgendwann, wenn der Winterkoller sich ausbreitet, wird diese Front bearbeitet...

Schönen Gruß
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

strikerhoffi

Ehrenmitglied

Beiträge: 8 834

Registrierungsdatum: 15. Juni 2010

Bundesland oder Land: Österreich

Wohnort: Österreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Vorname: Strikerhoffi

Danksagungen: 3244

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 16:36

Ja so wie Martin sagt gehts natürlich auch nur

Nur renntst dann mit 3 m Stangen einbetoniert im Sockel herum /wItz

Und den zweck erfüllts auch nicht , der Fisch wenn er um die Boije schwimmt sollte sich biegen das die Schnur wieder frei ist sonst , mhhhh könntest gleich normale H Marker nehmen


Darum habe ich auch geschrieben lieber Michl ... man besorge sich eine Teleskopstange ... und die gibt es nicht nur in 3 Meter ......

bezüglich des biegens ... du musst natürlich ein Gelenk (oder Schnur oder Kette oder sonstwas ... muss man halt ausprobieren) mit einbetonieren und dann dieses mit der Stange "verbünden" ...... man muss halt nicht immer gleich das teuerste kaufen und so wie ich den Jürgen kenne, ist er eh ein kleiner Bastler .....
LG
Strikerhoffi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (07.12.2017)

sitt

Super Mod u. Amur Challenge Campion 2016

Beiträge: 3 511

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Bundesland oder Land: Kärnten

Wohnort: Kleinedling/Wolfsberg

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Vorname: Johannes

Danksagungen: 1273

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19:48

Michl ich hab eh schon ein alternatves Konzept mit HT-Rohren im Sinn.
Materialkosten so ca. 10,-
)jAaa
Irgendwann, wenn der Winterkoller sich ausbreitet, wird diese Front bearbeitet...

Schönen Gruß


Die Rohre kann man super erhitzen, um dann 16er Gewindestangen ins Loch zu drehen.

Ins Gegenstück ein 16er Gewinde reinschneiden...... ewig erweiterbar.

Solche hat sich ein Kollege von mir mal gebaut, ich muss ihn aber mal Fragen obs damit Probleme gab, oder ob er sie noch verwendet.

Als Gewicht hat er damals eine grundierte Stahlplatte verwendet, die er an einer Schlaufe am Ende der Stange mittels Karabiner befestigt hat.
Lg.SITT

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (07.12.2017)

sitt

Super Mod u. Amur Challenge Campion 2016

Beiträge: 3 511

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Bundesland oder Land: Kärnten

Wohnort: Kleinedling/Wolfsberg

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Vorname: Johannes

Danksagungen: 1273

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19:55

Sorry das waren keine HT Rohre sondern solche:
»sitt« hat folgende Datei angehängt:
  • 546017457_670.jpg (15,18 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Dezember 2017, 07:40)
Lg.SITT

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (07.12.2017)

Bitterling

Top User

Beiträge: 2 259

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Bundesland oder Land: Burgenland

Wohnort: Zurndorf

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Simon

Danksagungen: 1769

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 20:48

Schön Jürgen, dass du dich so gut vorbereitest )heHe
Vertreibe mir nur nicht die Fische von unserem Platz mit diesem Klumpert. /wItz

Ich kenne solche Systeme nicht, aber kann man sowas evtl auch aus einem Gartenschlauch bauen? Gut transportabel, flexibel in der Tiefe... Oder muss man das auf 10cm genau haben? Ich sehe schon, ich werde dort nichts fangen bei euch Profis. )nEIn

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (07.12.2017)

Bindermichl

Super Mod

Beiträge: 3 589

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wohnort: Oberösterreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Vorname: Michael

Danksagungen: 2221

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 21:37

Ich hab sie mir selber gemacht. Schwarze PVC Rohre auf Meter Teile gekappt und überall Anglergewinde dran gemacht. So gab ich 16 lfm Boje die ich individuell zusammenschrauben kann

index.php?page=Attachment&attachmentID=27756 index.php?page=Attachment&attachmentID=27757 index.php?page=Attachment&attachmentID=27758


index.php?page=Attachment&attachmentID=27759 index.php?page=Attachment&attachmentID=27760 index.php?page=Attachment&attachmentID=27761

Kosten liegen inkl. PVC Kleber bei ca. 30€.
LG.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (07.12.2017), Toni (08.12.2017)

julius.b

Super Mod Aal

  • »julius.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 621

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Bregenz

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 3205

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 22:10

Danke danke Leute.
Also ich hab eh schon ein Konzept für Kippstangen.
Hab jetzt aber noch jeine Zeit für die Umsetzung - muss noch was anderes fertig machen.
Gibt dann ggf. eh ein Bericht.

Michl, sieht schon mal suuuper aus.

Simon wenns funzt, bring ich dir eh welche mit.
Wär doch gelacht, wenn wir zwei Rudimentärfischer nicht auch was dawischen.
Die Sache mim Schlauch ist halt so, dass da nicht den Grund nach Schotterfeldern abtasten kannst.
Drum die komischen Kippstangen.

Schönen Gruß
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

Gery

Administrator

Beiträge: 19 769

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Lustenau

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Vorname: Gery

Danksagungen: 2352

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 22:40

Mal eine blöde frage von einem nicht Karpfenangler ,wozu soll das gut sein ? /KoPf
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)



julius.b

Super Mod Aal

  • »julius.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 621

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wohnort: Bregenz

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 3205

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 22:55

Spot lokalisieren,
Marker stehen lassen,
Punktgenau füttern,
Montagen punktgenau an Spot auslegen und für die Nacht mit Hilfslicht
Hoffentlich Fische dawischn
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (07.12.2017), MichlLinz (08.12.2017)

Ähnliche Themen