Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

letti

Top User

  • »letti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 204

Registrierungsdatum: 14. März 2013

Bundesland oder Land: niederösterreich

Wohnort: Nö

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Vorname: Lukas

Danksagungen: 522

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. März 2013, 11:36

Futter lagern

Hy leute!

Für einige von euch wird das warscheindlich eine blöde fragen sein aber ich stell sie mal da ich es nicht weis!! Mir passiert es gern das wenn ich mit futterkorb fische,viel zu viel meines weissfisch+semmelbrösel+maden+mais teiges überbleibt da ich es wieder zu gut gemeint habe u jetzt meine frage! Kann man den dann doch aufheben fürs nächste mal oder wird der "ranzig" oder so wenn man ihn mal nass u fest gemacht hat?? :O

mobycarp

Ehrenmitglied

Beiträge: 3 518

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Bundesland oder Land: Nö

Wohnort: Guntramsdorf

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Vorname: Werner

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. März 2013, 11:51

RE: Futter lagern

übrig gebliebenes Futter kannst ruhig einfrieren !

Lebendköder wie Maden, Wurm und sowieter solltest eh immer portionsweise ins Körberl bei jedem Wurf ! nicht in den kompletten Futterkübel die Lebendköder reinmischen ! sonst kannst dass Futter das übrig bleibt wegschmeissen !
LG
Moby





letti

Top User

  • »letti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 204

Registrierungsdatum: 14. März 2013

Bundesland oder Land: niederösterreich

Wohnort: Nö

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Vorname: Lukas

Danksagungen: 522

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. März 2013, 12:17

Ok danke das werd ich gleich mal beherzigen!!! Sonst ist der verschleiss eindeutig zu groß! )jAaa

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Bundesland oder Land: Kärnten

Wohnort: villach

Wie lange angelst du schon: Länger als 10 Jahre

Vorname: Alex

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. März 2013, 14:05

ich friere übriggebliebenen Teig auch ein ;) funktioniert super
C-catch
A-and
R-release
p-please

Ja)

Siluromaster

Feederangeln/Staatsmeister 2013 /Federangeln

Beiträge: 932

Registrierungsdatum: 30. Mai 2012

Bundesland oder Land: Kärnten

Wohnort: Kärnten Austria

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Vorname: Michael

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. März 2013, 15:11

Ich mache für einen Bewerb von 4 Std 2,5-3KG Futter ab! Beim Bewerb entnehme Ich nur so viel Futter für die nächsten 10 Körbe, und gebe das Futter in eine Feeder Futter Wanne. Dort wird das Futter mit Lebendköder und ev.Lockstoff Behandelt! Das restliche Futter bleibt so wie es war! :D Den Rest vom Futter Friere Ich auch ein wie der Moby!!! Zum Trenieren geht das Futter immer noch und Spart Geld!
Tight Lines
)jAaa