Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Guten Tag lieber Gast, um »anglerforum.at« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heute, 13:29

Forenbeitrag von: »Lupus«

Neuer Top User

Redlichst verdient, und ich sag das aus vollem Herzen, denn er hat mich seit meinem comeback hier zu zahlreichen Schreibseleien inspiriert.

Heute, 13:28

Forenbeitrag von: »Lupus«

Der Karlsbaderweiher

Lustig bei den Bestimmungen die Bezeichnung "2 Stangen" für 2 Ruten. Ich weiß schon dass man in Teilen Österreichs zur Rute "die Stang´" sagt, aber dies gedruckt in einer Fischereiordnung zu finden ist doch drollig. So wie ich schon mal gelesen habe "2 Angelstöcke".

Heute, 13:25

Forenbeitrag von: »Lupus«

Modern vs. Old School

Ich würde sagen beides ! Und zwar genau da wo es Vorteile hat. Ich beantworte jetzt mal für Pikehunter (Raubfischangler) die Frage nur aus der Sicht meiner Raubfischangeltätigkeit: Ich verwende zum Hechtangeln zwei Ruten : Die eine ist die vor 45 Jahren gekaufte zweiteilige Hohlglas-Spinnrute von der Firma Rössler (Damals noch Schönbrunner Straße) mit der Modell Nummer "R 522" , 2,70m lang, 50g Wg und naklar mit Korkgriff und Lamellenhülsen. Diese Rute ist für mich unschlagbar zum herkömmlichen ...

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 13:09

Forenbeitrag von: »Lupus«

Der Hallstättersee

Zitat von »Salzachfischer« War heuer mal einen See weiter hinten am Altausseersee. Da schwimmen dicke Aitel am Ufer entlang man glaubt es kaum. In den Salzkammergutseen sind dicke Aitel am Ufer die Regel. Ist am Grundlsee genauso, Unmengen von Aiteln, und im Toplitzsee dort wo die Motorplätte losstartet ebenfalls. Die werden meistens auch mit Brot von den Urlaubern gefüttert. Wenn ich dort bin und Altbrot vom Vortag habe, verfüttere ich es auch immer an die Aiteln. Die Aiteln werden von den Pie...

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 07:29

Forenbeitrag von: »Lupus«

Der Hallstättersee

Ich habe als junger Mann viel in einem gewissermaßen verwandten See, dem Grundlsee gefischt da ja auch Salzkammergut und durch die Traun entwässert. Aber seit es nur mehr vom Ufer erlaubt ist, habe ich die Seefischerei sein lassen und mich nur mehr auf die Fliegenfischerei in der Traun konzentriert, denn See-Fischen ohne Boot ist sinnlos. See-Fischen hieß in erster Linie Seesaibling und große Forelle, und die fängt man nicht vom Ufer bzw. nur sehr vereinzelt. Solange man in einem großen See nich...

Dienstag, 16. Oktober 2018, 07:14

Forenbeitrag von: »Lupus«

Unbekanntes Terrain

Schön dass es sich doch die Waage gehalten hat, erst das Pech und dann tolle Fische !

Montag, 15. Oktober 2018, 18:54

Forenbeitrag von: »Lupus«

Hechtfischen im Oktober

Danke für Eure Petris ! Übrigens ist das beim zweiten Hecht was so ausschaut wie eine Reiher-Wunde, keine solche, sondern einfach ein graues Blattl was grad runtergefallen ist. Die beiden Hechte waren kerngesund und werden sicher im nächsten Frühjahr für Nachwuchs sorgen. Die Sache mit Extremgroßköder da hätte ich nicht den Nerv zu, denn ich pokere nicht gerne hoch. Aber bei Blinkern und Wobblern nehme ich mit Erfolg die größeren und schwereren Modelle im Herbst. Zu Beginn der Saison im Juni sin...

Montag, 15. Oktober 2018, 18:48

Forenbeitrag von: »Lupus«

Kurzer Ausflug zum Forellenteich Gosau

Ich hatte nur gelesen, dass als Fischbestand "Regenbogenforellen" declariert ist. Auch ohne Foto glauben wir gerne, dass es eine Rebo war. Die Bafo müsste auch eigentlich Schonzeit haben, wenngleich eine in einem Teich wohl kaum ablaichen würde. Jedenfalls schön, wenn es mal kein Schneider war. Ich bewundere sowieso Leute, die da durchkönnen, ich bin nicht sehr schneider-resistent. Mein Glück ist nur, dass ich meine Stammgewässer sehr sehr gut kenne und daher auch auf kurz raus meine Zielfische ...

Montag, 15. Oktober 2018, 06:32

Forenbeitrag von: »Lupus«

Tour the ( Fra....) Carps

Tolle Bilder und schöner Urlaub. Danke für´s Reinstellen.

Montag, 15. Oktober 2018, 06:31

Forenbeitrag von: »Lupus«

Kurzer Ausflug zum Forellenteich Gosau

Petri zur schwer erarbeiteten Forelle. Ich glaube aber, es wird wohl eher eine Regenbogenforelle gewesen sein (Forellenteich).