Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

wallerfischer 229

Top User ( Aalruten u. Regenbogenforelle Sieger 2017)

  • »wallerfischer 229« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 924

Registrierungsdatum: 15. März 2010

Bundesland oder Land: Tirol

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Kitzbühel

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 1534

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. November 2013, 21:16

Eiszeit war

]hi Foris
wie verrückt muß man sein , das man bei - 7 C° noch fischen geht ? )Oh
also ich hatte heute meinen freien Tag , gestern Abends Anruf bei meinem Freund " gehen wir fischen " keine lange Überlegung und es kam ein Ja . )heHe
..Heute Morgen um 8.30 Start in Kitzbühel bei Schneefall /KoPf
am Pass Thurn dann - 8 C° , am Felbertauern nicht besser )Oh
wir dachten schon ans umdrehen , aber nach 30 km ein Blödsinn ..
in St. Martin wird es dann richtig warm .. /wItz - 4 C°
die Steine sind schon mit Eis bedeckt , aber was soll es ,
um 10.15 die ersten Würfe /FWS CARP
es geht nichts , aber dafür bläst uns der Wind eisig um die Nase :O
dann erwischen wir doch eine kleine Beißzeit und wir fingenzum Saisonabschluß
7 Äschen und eine Regenbogen ..
die größte hatte Heute mein Freund mit 50cm , meine war 43cm
schnell ein paar Fotos und nach Hause hinter den Kachelofen...

Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 4. Mai 2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. November 2013, 21:27

RE: Eiszeit war

Petri heil. Toller aeschen. Wo fischt ihr da genau??

letti

Top User

Beiträge: 2 231

Registrierungsdatum: 14. März 2013

Bundesland oder Land: niederösterreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Nö

Vorname: Lukas

Danksagungen: 542

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. November 2013, 21:27

]pEtri euch 2! ! Wieder super fische dabei!! Und das ihr bei diesem wetter noch angelt ist nich deppat sondan gehöhrt mit respekt gezollt! Von mir kriegt ihe ein )Hu Io)

Beiträge: 14 208

Registrierungsdatum: 23. Januar 2009

Bundesland oder Land: Steiermark

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Kirchberg an der Raab

Vorname: Luis

Danksagungen: 263

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. November 2013, 21:34

Brrrrrrrr Gerhard da Beutls mich gleich bei dem Anblick )pRrrr


Digges ]pEtri euch beiden Io)

Thayafischer

Foren Profi

Beiträge: 1 622

Registrierungsdatum: 15. März 2012

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Dobersberg

Vorname: Roman

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. November 2013, 21:37

Dickes ]pEtri, bei so einem Wetter zu fischen gehört belohnt. Io)
Lieber Kleinfisch als kein Fisch (1.

Gruß Roman

patrick_n

Top User

Beiträge: 1 143

Registrierungsdatum: 28. Juli 2010

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Oberösterreich

Vorname: Patrick

Danksagungen: 433

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. November 2013, 21:38

]pEtri die fische habts euch echt verdient !! bei dem Wetter noch fischen zu gehen ,dass gehört einfach belohnt Io)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »patrick_n« (26. November 2013, 21:39)


Oldy43

Profi

Beiträge: 11 045

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Bundesland oder Land: NÖ

Geburtsjahr: 1943

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 2621

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. November 2013, 23:14

Hallo Gerhard !

Also,bei den Temperaturen gehört schon viel Herz dazu um Angeln zu gehen anbete/ , mich würde niemand dazu bringen ,es euch gleich zu tun.

Möchte dies nicht erleben /kRank ;)

Kräftiges Petri zu den schönen Flossenträgern.

Gery

Administrator

Beiträge: 21 418

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1961

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 3172

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. November 2013, 06:09

]pEtri zu den schönen Äschen und Forellen


Ja ein wenig Verrückt muss man schon sein. :D
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)


Lupus

Profi

Beiträge: 10 017

Registrierungsdatum: 19. August 2011

Bundesland oder Land: Wien

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 2867

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. November 2013, 07:12

Tolle Sache ! Und Traumfänge ! ! !

Witzigerweise sah es so ähnlich aus, als ich dieses Jahr am 16. März das erste Mal (also am ersten Tag nach der SChonzeit !) Fliegenfischen war.
Du weißt ja, wie ärgerlich das war, als wir da statt Frühling auf einmal mehr "Winter" als im Dezember oder Jänner hatten /KoPf

Richtiges "Eisfischen" war das, die Fliegenschnur ist mir auch eingefroren, und zumindest eine Forelle hatte sich erbarmt.

Tolle Sache ist spätherbstliches Fliegenfischen vor allem dort, wo wie Du schreibst, Äsche und Regenbogenforelle überwiegen.
An Gewässern mit solidem und vor allem reproduzierendem Bachforellenbestand habe ich die Fischerei allerdings für dieses Jahr schon eingestellt und warte auf 16. März 2014, wenn es die Witterung zulässt.

Beiträge: 7 005

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Bundesland oder Land: Steiermark

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 2106

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. November 2013, 19:57

Geil,Eisäschen und so Große....

Petri Gerhard,mich gelustets noch gewaltig .

Ich wollte letztes WE nach Lienz zur Drau und Isel fahren,das Wetter machte mir einen Strich durch die Rechnung.

Wart Ihr da wieder an der Isel?
Huchen muß man suchen!

wallerfischer 229

Top User ( Aalruten u. Regenbogenforelle Sieger 2017)

  • »wallerfischer 229« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 924

Registrierungsdatum: 15. März 2010

Bundesland oder Land: Tirol

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Kitzbühel

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 1534

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. November 2013, 17:42

]hi ]hi Leute , Danke für die Petris ,
es ist richtig das man ein bisschen Verrückt sein muss , aber das bin ich gerne ,
ab 30.11. sind die Äschen dann gesschont.
Gefischt haben wir wieder an der Isel , und zwar in St. Johann im Walde , das ist von uns vor Lienz , Karten gibt es Begrenzt im Hotel Sonne in Lienz.
Jetzt ist ja mit der Fischerei bei uns Schluß , bei uns am See geht es am 1.Mai wieder los , und am Inn , wenn das Wetter passt werde ich ca. im April starten .
Ja) Ja)
LG.. Gerahrd )Hu