Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »anglerforum.at« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dreamdiver

Ehrenmitglied

  • »Dreamdiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 808

Registrierungsdatum: 4. März 2013

Bundesland oder Land: Salzburg

Wie lange angelst du schon: 3-6 Jahre

Wohnort: Salzburg

Vorname: Wolfgang

Danksagungen: 234

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Januar 2015, 02:57

Test: The Fog - Baitsmoke

Nachdem ich euch im Februar 2014 "The Fog-Baitsmoke" vorgestellt habe, habe ich ihn mehrfach am Wasser getestet.

Hier nun mein Testbericht dazu:

Der Lockstoff verhielt sich im Wasser so wie man es (beinahe) erwartet hat.
Selbst in trüben Gewässern entwickelte er eine stark fluoriszierende grüne Wolke. In Kombination mit dem sehr intensiven Geruch müsste sollte man eigentlich erfolgreich sein.

Tja, Pustekuchen. Wie schon erwähnt verhielt sich der Lockstoff im Wasser (fast) wie erwartet... ...mit Betonung auf fast!

Ein paar Tropfen habe ich zuerst als Test in Ufernähe ins Wasser gegeben um zu sehen wie es sich verhält.
Es entstand sofort eine helle Wolke, von oben betrachtet hatte es ein wenig den Anblick als ob man irgendeine Chemikalie ins Wasser gekippt hätte.

Der Rest davon sank sehr schnell zum Grund. Gut, mal schauen wie lange es sich dort hält...

Hmm... Langzeitwirkung? Gleich NULL! In einem kleinen Weiher, bei Windstille und in Ufernähe löste sich das Zeug verdammt schnell auf. Die Fluowirkung war binnen weniger Augenblicke ebenfalls Geschichte.

Na gut, Flüssigkeit in Flüssigkeit... das vermischt sich ja doch eher schnell (wer es nicht glaubt: kippt mal in ein halbes Glas Bier ein Glas Wasser :D)

Ok, eigentlich sollte der Lockstoff auch direkt auf dem Köder (Boilies etc.) aufgebracht werden. Je saugfähiger desto bester.
Ich hab als dazu als Erstes Boilies gewählt die keinen eigenen Geschmack hatten, sondern lediglich süß waren.
Die Boilies einen Tag vorher in einem Behälter mit Fog "angesetzt" so das sie den Lockstoff aufsaugen können.
Das hat auch prima funktioniert. Am nächsten tag ging es dann ans Wasser.

Um hier nicht um den heißen Brei zu reden: Es war für die Katz! Nicht ein Biss, nicht mal ein Zupfer war zu vernehmen!

Gut, vielleicht stehen die Fische an diesem Gewässer nicht auf solche Dinge, also hab ich diese Kombo an einem anderen Gewässer getestet.

Anderer Tag + anderes Gewässer + The Fog = selbes Ergebnis

Da Boilies doch ein sehr selektiver Köder sind, habe ich es einfach mit anderen Ködern versucht.
Würmer, Maden, Mais und Teig. Alle gedippt und alle getestet.

Fangergebnis: 0

Ich hatte mit reinen Maden und Mais viel mehr Erfolg als mit den gedippten Varianten.

Mit diesem Ergebnis war ich aber nicht allein. Ein Angelkollege von mir hatte nicht viel mehr Erfolge mit dem Lockstoff.


Fazit:
"The Fog-Baitsmoke" mag vielleicht den einen oder anderen Fisch bringen, es kann aber auch genausogut daran liegen das die Fische auf den eigentlichen Köder anspringen bzw. einfach nur Hunger haben und alles fresen was sie grad so finden.

Einen echten Erfolg konnte ich mit damit nicht wirklich verzeichnen bzw. hatte ich den Eindruck das die Köder ohne "The Fog" einfach fängiger waren.

Somit erhält The Fog-Baitsmoke von mir das Prädikat: Nicht zu empfehlen!


Ich hör schon die Stimmen die sagen werden: "Wir haben es dir schon bei der Vorstellung gesag." .
Ja stimmt, haben ein paar, aber ich bin in diesen Sachen experimentierfreudig :D.

Kleine Nebengeschichte:
The-Fog ist mittlerweile wieder vom Markt verschwunden. Siehe hier: Vorstellung: "The Fog"

Beiträge: 14 208

Registrierungsdatum: 23. Januar 2009

Bundesland oder Land: Steiermark

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Kirchberg an der Raab

Vorname: Luis

Danksagungen: 263

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Januar 2015, 08:00

Hi Wolfgang

So was Ähnliches hab ich von einem guten Freund bekommen allerdings in Pulverform und Geruchlos.

Ist Trocken Purpurrot erst wenns feucht wird wirds Neongrün ($

Ist eigentlich für Boilies gedacht aber ich mische es sogar in den Teig nur muss er dazu fast Fertig sprich Erdfeucht sein gibt ne Höllische grüne Wolke im Wasser und der Teig gibts auch nur langsam ab ;)

Dreamdiver

Ehrenmitglied

  • »Dreamdiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 808

Registrierungsdatum: 4. März 2013

Bundesland oder Land: Salzburg

Wie lange angelst du schon: 3-6 Jahre

Wohnort: Salzburg

Vorname: Wolfgang

Danksagungen: 234

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Januar 2015, 00:01

Zitat

Original von Raab Fischer
Hi Wolfgang

So was Ähnliches hab ich von einem guten Freund bekommen allerdings in Pulverform und Geruchlos.

Ist Trocken Purpurrot erst wenns feucht wird wirds Neongrün ($

Ist eigentlich für Boilies gedacht aber ich mische es sogar in den Teig nur muss er dazu fast Fertig sprich Erdfeucht sein gibt ne Höllische grüne Wolke im Wasser und der Teig gibts auch nur langsam ab ;)


Das gab es in der "The Fog" Serie auch. Wie beschrieben ist das Liquid absolut unnütz.
Wie sich die Pulvervariante auswirkt kann ich nicht sagen, da ich davon nichts hatte.
Nachdem B-Series offenbar nicht mehr existiert ist es sowieso hinfällig.

julius.b

Stellvertretender Admin

Beiträge: 6 889

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: (bei) Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4539

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Januar 2015, 07:47

Hallo Wolfgang,

besten Dank für den ausführlichen Bericht.



Schönen Gruß
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
Brand Guerilla Commander

Produktvorstellungen: LINK

Beiträge: 14 208

Registrierungsdatum: 23. Januar 2009

Bundesland oder Land: Steiermark

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Kirchberg an der Raab

Vorname: Luis

Danksagungen: 263

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Januar 2015, 07:57

Hi Wolfgang

Ich hab das hier und das Funkt aber sehr gut ;)

http://www.baits-by-experience.at/green-masaga/

Beiträge: 588

Registrierungsdatum: 7. Februar 2011

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Wohnort: Hofkirchen an der Trattnach

Vorname: Stefan

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Januar 2015, 09:01

RE: Test: The Fog - Baitsmoke

Zitat

Original von Dreamdiver

Na gut, Flüssigkeit in Flüssigkeit... das vermischt sich ja doch eher schnell (wer es nicht glaubt: kippt mal in ein halbes Glas Bier ein Glas Wasser :D)



Sorry für den Off Topic Post.

ABER DAS WERDE ICH BESTIMMT NICHT MACHEN!!!! FOR REASONS /wItz
)pä
Allen ein kräftiges Petri
und
Tight Lines