Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

Felixveigl

Elritze

  • »Felixveigl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 5. März 2015

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Wohnort: Wiener Neudorf

Vorname: Felix

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Mai 2015, 07:42

erste "Essforelle" aus der Triesting 1/4a

Morgen,



Obwohl es am Wochenende stark geregnet hat, hab ich mich gestern am Pringstmontag an die Triesting begeben, um mein Gluck zu versuchen.

Das wasser war recht schnell und so trüb, dass man nicht mal an den seichten Stellen den Grund sehen konnte.

Die ersten zwei Stunden gabs gar nix... doch dann hat ein richtig großer Aitel (40cm) in den Schwarz orangen DAM EFFZETT Spinner gebissen und sich anständig gewehrt.
nach einem Standortwechsel konnte ich dann zum ersten Mal eine Forelle landen, die über dem Brittelmaß von 30cm war- oder anders gesagt, genau das Brittelmaß hatte.

Die Freude war groß, der Hunger auch- also ab nach hause Rosmarin Knoblauch Zitronen und Knoblauch in den Bacuh und Mahlzeit!

War sehr wohlschmeckend )jAaa

Lyco

Hai

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Bundesland oder Land: NÖ

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Wohnort: Eggendorf

Vorname: Michael

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Mai 2015, 07:50

Petri Felix zu den Fängen!
LG

Michael


Lupus

Profi

Beiträge: 10 156

Registrierungsdatum: 19. August 2011

Bundesland oder Land: Wien

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 3015

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Mai 2015, 07:52

Petri zu den Fängen bei ungünstigen Verhältnissen. Ich muss mit der Fliegenfischerei bei dem trüben Wasser wohl noch etwas warten.....

Beiträge: 8 861

Registrierungsdatum: 15. Juni 2010

Bundesland oder Land: Österreich

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Wohnort: Österreich

Vorname: Strikerhoffi

Danksagungen: 3295

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Mai 2015, 08:21

Petri Felix zu Deinen Fängen und in nachhinein Mahlzeit :D
LG
Strikerhoffi

wurliwurm

Foren Profi

Beiträge: 1 392

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2012

Bundesland oder Land: Austria

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Wien 1220

Vorname: Ernst

Danksagungen: 736

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Mai 2015, 08:38

Hallo Felix



Petri zur ersten Essforelle! Bei mir haben die 30er immer das Glück das ich mir denke na vielleicht hat sie ja auch nur 29,9 und bevor ich jetzt eventuell diskutieren müßte schmeiß ich sie wieder rein (was sowieso bei den Meisten passiert auch wenn sie sicher das Maß haben).

LG

Ernst

Lupus

Profi

Beiträge: 10 156

Registrierungsdatum: 19. August 2011

Bundesland oder Land: Wien

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 3015

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Mai 2015, 09:05

klar, Ernst, bei ganz ganz millimenterknapp am Brittelmaß wirds immer eine Interpretationssache, wenn einem da dann jemand "will", dann ists schwieriger sich zu erklären.

Meine meisten Forellen entnehme ich so mit 31,32, 33 cm. Bei meinem Spatzenmagen komme ich bei einer größeren in Verlegenheit. Wenn ich Fleisch von einer 37er samt Salat, der dazugehört , runterbringen müsste, "reckt" es mich meistens schon während dem Essen a bissl......

Gut finde ich überhaupt die Gewässer mit den "Küchenfenster-Maßen". Da steht zum Beispiel von 27 cm bis 33 cm darfst nehmen, drüber nicht. Das ist grad das, was ich "verdrücken" kann.

Auf der anderen Seite hab ich mir schon mal gedacht, ob das auch die ideallösung ist, denn wenn sich dann alles auf die Größe 27-33 stürzt, fehlt dann nicht gerade diese "Generation" ? Aber die die das machen diese Regeln, die wern´s scho´wissen....., brauch ich mir keinen Kopf machen......

wurliwurm

Foren Profi

Beiträge: 1 392

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2012

Bundesland oder Land: Austria

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Wien 1220

Vorname: Ernst

Danksagungen: 736

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Mai 2015, 10:54

wobei ich sowieso ein Küchenfensterfan bin, ich hoffe das sich das in nächster Zeit noch viel mehr bei den Vereinen etablieren wird.

Lupus

Profi

Beiträge: 10 156

Registrierungsdatum: 19. August 2011

Bundesland oder Land: Wien

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 3015

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Mai 2015, 11:19

wie gesagt ich auch. Aber mir hat noch niemand erklärt, wie sich das auswirkt, ob das nicht auch wieder zu einseitig ist. Und sozusagen befindet sich der Fisch dann in einer Gefahrenzone: Hoffentlich kann ich die Zeit, wo ich 27 cm lang geworden bin, aber noch nicht 33 cm lang bin, gut überstehen, oder vielleicht "verschlafen", so wie man unliebsame runde Geburtstage verschläft (Frauen den 40er zum Beispiel).

wurliwurm

Foren Profi

Beiträge: 1 392

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2012

Bundesland oder Land: Austria

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Wien 1220

Vorname: Ernst

Danksagungen: 736

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Mai 2015, 11:38

wobei wenn der Fisch auch mit 33 nicht wieder sicher ist wird ihn das auch nicht freuen und uns keinen häufigeren Fänge von großen Forellen. (Zu dem Fauen über 40 fällt ma jetzt auch kein vernünftiges Beispiel ein :D )

Lupus

Profi

Beiträge: 10 156

Registrierungsdatum: 19. August 2011

Bundesland oder Land: Wien

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 3015

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. Mai 2015, 12:14

weil unsere Frauen jünger sind, alt sind wir selber

wurliwurm

Foren Profi

Beiträge: 1 392

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2012

Bundesland oder Land: Austria

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Wien 1220

Vorname: Ernst

Danksagungen: 736

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. Mai 2015, 12:34

über dieses deine EInschätzung wird sich meine zumindest freuen

Oldy43

Profi

Beiträge: 11 045

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Bundesland oder Land: NÖ

Geburtsjahr: 1943

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 2621

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Mai 2015, 13:04

Petri zur 1. Küchenforelle Felix.

Da hab ich Glück, daß in meinem Revier das Brittelmaß 27cm beträgt und nach obenhin offen ist. Wenn wirklich eine grössere sich meiner Fliege erbarmt, so ist's eben eine 2 Personenportion.

Zitat

weil unsere Frauen jünger sind, alt sind wir selber


)jAja /wItz )jAja /wItz )jAja