Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »anglerforum.at« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Manfred1957

Foren Profi

  • »Manfred1957« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 327

Registrierungsdatum: 3. Juli 2013

Bundesland oder Land: Litauen

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Litauen

Vorname: Manfred

Danksagungen: 431

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 19:05

Savage Gear Baitcaster und mehr

Schönen )Nabe. Alle,

vom allgemein aufkommenden "Angelwinterfrust" extremst betroffen und
in unbarmherzig fester Weise vom "Tackle-Affen" umschlungen, wandert
mein Blick über meinen kleinen Rutenwald und obwohl ich schon Einiges
habe, fehlt bei eingehender Analyse eigentlich so viel.... )hm )hm )hm

Da für mich das kommende Jahr, meinem Alter angepasst, schwerpunktmäßig
in Richtung "Esox-Omas" gehen soll, von denen ich weiß, dass sie da sind... )heHe
und wo sie sind.... )heHe )heHe, ist globale Aufrüstung hinsichtlich dieser
Zielgruppe angesagt..... ;)

Und um dem ein wenig zusätzliche Würze zu verleihen, plane ich hinsichtlich dessen,
dieses als "Wiedereinsteiger" im reizvollen Baitcaster-Segment zu tun.... dEpp

Mit Tackle bis 80-90gr. WG bin ich spinntechnisch ordentlich versorgt und darüber
hinaus möchte ich mit Bait-Caster-Kombos hochrüsten.

Ich grabe gerade das I-Net auf der Suche nach geeigneter Hardware um, um das zu finden
was IMHO passt.

Dazu ist die Meinung der Baitcaster-Liga gefragt.... ;)

Ich bin bei meiner Suche auch auf der Savage-Gear Seite gelandet und habe dieses
gefunden:

1. Savage Gear Custom Predator Trigger, 258 cm 100-250 gr.

2. Savage Gear Butch Light XLNT2 , 274 cm, 40-150 gr.

Die gibt es in meinen gewünschten WG-Klassen.

Weitere Ruten und Rollen, die ich in dieser Klasse ins Auge gefasst
habe, sind die folgenden.

AB Volatile Pike Casting Rute 862XH 70-250g
AB Volatile Pike Casting Rute 802XH 50-200g

index.php?page=Attachment&attachmentID=17845

Die Rolle dazu wäre eine aus der AB Revo Beast Serie.

index.php?page=Attachment&attachmentID=17846

Klassisch schön imho die folgende Kombo.... )jAaa

AB Garcia Svartzonker Signatur 8´6 Casting 2,60m 40- 140g

index.php?page=Attachment&attachmentID=17847

mit dieser Rolle:

Abu Garcia Ambassadeur 5601 JB

index.php?page=Attachment&attachmentID=17848

und dann noch "Schneeflittchen"...

AB Veritas Jerk V2 662XH -150g

index.php?page=Attachment&attachmentID=17849

mit einer Revo S.

index.php?page=Attachment&attachmentID=17850

Hat jemand damit realle Erfahrungen oder glaubhaftes gehörtes Wissen
und kann was zu den genannten Ruten und Rollen sagen ?)

LG aus Lt. und "Danke sehr " im voraus.

Manfred

PS.: T.B.C.
"Jeder Tag der vergeht, ohne das ich etwas; sei es auch noch so klein, gelernt habe, ist ein verlorener Tag."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred1957« (4. Dezember 2015, 13:44)


hard

Ehrenmitglied

Beiträge: 5 176

Danksagungen: 3330

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 19:57

Hallo Manfred,

zu deinen beiden angefragten Ruten kann ich leider nicht mit persönlicher Erfahrung weiterhelfen ... ich werde mich aber gerne mal auch im Net nach Erfahrungsberichten umschauen

ich selbst fische in dieser Gewichtsrange eine "Piketime Big Bait" mit einem Wurfgewicht von 60 - 180g ... die Rute wurde mit einer Abu Revo Winch gepaart ... ist eigentlich eine Jerkrute ... wird auch mit Holzpuppen über 20cm fertig .... aber ich werfe auch Großgummis wie z.B. den regular Bulldawg und andere Schwergewichte damit durch die Gegend

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manfred1957 (03.12.2015)