Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

  • »koppenkitzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 973

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Bundesland oder Land: Steiermark

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 2011

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Dezember 2015, 18:42

Vorweihnachtsarbeiten

Wir haben in unserem Verein,die Mentalität von "weniger ist mehr" und das ist gut so.
Auch oder gerade weil die Bestände wie vielerorts in den letzten 20 Jahren massiv eingebrochen sind.

Das bedeutet nichts besetzen,oder wenn überhaupt ,Brutfische,höchstens Einsömmrige oder vielleicht gar nur Eier.
Jedenfalls keine Fangfähigen.

Und es tut wahrscheinlich dem Gewässer selbst auch gut.

Gemeinsam wurden heute 10 000 Bachforelleneier mit guter Genetik im Augenpunktstadium in einen Bach eingebracht.

War eine rechte Freude die kleinen Wuckerln zu versenken und sich auch ein bisserl als "Papa",Heger und Pfleger zu fühlen und einmal nicht nur als "User"-also als Fischer. )jAaa


Eine Minimalvariante(Cocooning und Brutboxen wurden von uns schon probiert),die möglichst natürlich ist und auch gut funktionieren soll:

Stelle aussuchen(als Hilfe wissen wir ja gottseidank wie und wo die "echten Bachforellen" ihre Laichfelder haben)

Kuhle ausgraben,groben Kieshügel als Bruthügel flussabwärts am Ende der Kuhle bilden.

Grobe Kiesel rund ums PVC auftürmen.

Eier rein,ordentlich Wasser mithineinspülen.

Die Eier verteilen sich dann im Inneren des groben Kieshügels und werden gut vom Wasser durchströmt.

PVC Rohr raus

fertig

Vorteil:
Minimalaufwand,sehr natürlich,man braucht sich nicht "kümmern".
Nachteil:
Keine richtigen Überprüfungsmöglichkeiten

Schaumamal wie es wird....... :)











Huchen muß man suchen!

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bindermichl (21.12.2015), Gery (20.12.2015), hard (20.12.2015), julius.b (21.12.2015), Manfred1957 (20.12.2015), Oldy43 (20.12.2015), Sensay (20.12.2015), strikerhoffi (20.12.2015), Tagwercher09 (20.12.2015), Toni (21.12.2015), woma (20.12.2015), wurliwurm (21.12.2015)

Manfred1957

Foren Profi

Beiträge: 1 327

Registrierungsdatum: 3. Juli 2013

Bundesland oder Land: Litauen

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Litauen

Vorname: Manfred

Danksagungen: 431

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Dezember 2015, 19:33

)Nabe. Bernhard,

aktive und gut durchdachte Form der "Nachwuchsförderung"... kL$ kL$ kL$

LG aus Lt.

Manfred
"Jeder Tag der vergeht, ohne das ich etwas; sei es auch noch so klein, gelernt habe, ist ein verlorener Tag."

Taurinus

Top User (Exoten u. Aal Sieger 2017)

Beiträge: 1 352

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Bundesland oder Land: Deutschland

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Bad Reichenhall

Vorname: Mario

Danksagungen: 1632

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Dezember 2015, 19:36

So eine Bewirtschaftung wünscht man sich an mehreren Gewässern.


Wirklich super sowas.


Gruß Mario

hard

Ehrenmitglied

Beiträge: 5 176

Danksagungen: 3330

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Dezember 2015, 19:49

Servus Bernhard,

klingt für mich als Laie nach einer durchdachten Besatzmaßnahme ... ich halte euch die Daumen, dass sich der von euch erhoffte Erfolg auch einstellt Io)

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 17. September 2015

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Wohnort: Rankweil

Vorname: Stefan

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Dezember 2015, 22:26

Das klingt nach einer guten Idee ich Wünsche euch viel Erfolg und halte euch die Daumen ;)

Oldy43

Profi

  • »Oldy43« wurde gesperrt

Beiträge: 11 046

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Bundesland oder Land: NÖ

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 2621

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Dezember 2015, 22:58

Servus Berni,

saubere Arbeit, diesmal nicht mit der Gießkanne wie schon gezeigt.

Wünsche Euch Erfolg und daß sie aufsteigen, so daß sie bis zum Bernd kommen )jAaa

  • »koppenkitzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 973

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Bundesland oder Land: Steiermark

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 2011

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Dezember 2015, 09:54

Danke Jungs!

Wir sind gespannt!Diese Methode mit "künstlichen,aber doch natürlichen Nestern" hat uns allen sehr gut gefallen.

Die BOKU hat das entwickelt und an der Schwarza wird das schon seit einigen Jahren mit Efolg gemacht.

@Rudi: Du hast das Gewässer wieder einmal sehr gut erraten! )jAja
Huchen muß man suchen!

Lupus

Profi

Beiträge: 10 018

Registrierungsdatum: 19. August 2011

Bundesland oder Land: Wien

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 2867

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. Dezember 2015, 10:00

Danke für diesen äußerst wichtigen Beitrag.
Ja, man kann viel von den Herren von der BOKU lernen und an der Schwarza sieht man, dass es funktioniert. Habe mehrmals die Ehre gehabt, dort zu fischen, und war beeindruckt.

Bin überhaupt ein Fan von allen Alternativen zu bisherig praktizierter Besatzpolitik.......

Habe ja auch zu der Zeit, wo Du (viel zu kurzfristig) ein uns bekanntes Gewässer in Pacht hattest, sehen können wie es klappt, dass man mit wenig Aufwand hervorragenden Fischbestand haben kann.....

Berko

Anwärter zum Foren Profi

Beiträge: 1 295

Registrierungsdatum: 28. Januar 2009

Bundesland oder Land: Wien

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Berko

Danksagungen: 314

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. Dezember 2015, 10:34

Sehr coole Sache, Danke dafür. Gibt es von der BOKU einen Bericht oä wo man Details nachlesen könnte. Das Thema interessiert mich sehr.

LG

julius.b

Stellvertretender Admin

Beiträge: 6 346

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 3922

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. Dezember 2015, 17:03

Vorbildliche Besatzmaßnahme!
Danke fürs Einstellen.
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

Piscator

Ehrenmitglied

Beiträge: 3 312

Danksagungen: 2007

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. Dezember 2015, 13:38

Großartig Euer Einsatz Io)

Wenn etwas mir soviel Liebe gemacht wird muss es einfach funktionieren- Drücke fest die Daumen!
Piscator

:o) fishing, what else?

  • »koppenkitzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 973

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Bundesland oder Land: Steiermark

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 2011

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 16:05

Danke,liebe Leute!

Allen ein frohes Fest!
Huchen muß man suchen!