Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »anglerforum.at« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pabru

Super Mod

Beiträge: 2 334

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Linz

Vorname: Patrick

Danksagungen: 1764

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 15. April 2018, 19:38

Ja Stefan da muss ich immer aufpassen. Man lernt damit umzugehen. Das wichtigste ist ruhig zu bleiben und ned so nervös zu Wachteln wenn die Tiere anwesend sind. Zur Not habe ich wenn ich mich in der natur bewege immer meine epipen mit das ist so ne Adrenalin spritze. Gott sei dank noch nie gebraucht .
Lg.P.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

grusteve (15.04.2018)

Retr0

Top User

Beiträge: 1 092

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1985

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Leonding

Vorname: Franz

Danksagungen: 569

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 15. April 2018, 19:55

Habe das Thema gerade erst entdeckt.

Gleich mal eine Frage dazu, darf man so ein Hotel überall hinstellen? Oder sollte man sich mit dem Grundeigentümer kurz schliessen.

Würde so eines eventuell gerne an der Donau platzieren.

Bei mir zuhause bringt es leider weniger.
„Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“ (Unbekannt)

Ich wünsche euch allen Petri Heil.

Liebe Grüße Franz

http://www.stahlstadt-angler.at


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

grusteve (15.04.2018), julius.b (16.04.2018)

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 22. Januar 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Wohnort: Enns

Vorname: Stefan

Danksagungen: 308

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 15. April 2018, 20:28

Donauhotel,...

Grüß dich Franz !

Grundsätzlich ist es eine tolle Sache, dass du so etwas machen willst ! Den Grundeigentümer wird man schon fragen müssen.
Ich meine allerdings auch, dass es doch eher ein Platz sein sollte, wo nicht jeder einfach dazukann- ich fürchte halt, dass es irgendwelche Narren irgendwann dann beschädigen werden.
Allerdings bei uns im Eichbergwald steht eines schon einige Zeit- und heute sind meine Frau und ich vorbeigekommen und jede Menge Wildbienen sind dort herumgesummt. )jAja

Übrigens, im Hartlauerhof zu Asten-dort sind ehemalige wohnungslose Männer tätig- kann man solche Hotels erwerben. Neben vielen anderen Sachen. Wäre ja "ein guter Zweck".
Habe ich in der Zeitung gelesen.

LG von Stefan

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (16.04.2018)

Retr0

Top User

Beiträge: 1 092

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1985

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Leonding

Vorname: Franz

Danksagungen: 569

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 15. April 2018, 21:59

Hy Stefan,

Danke für den Tip.

Hätte ohnehkn an einen Kauf gedacht, da ich leider nicht den Platz habe eines zu bauen.
„Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“ (Unbekannt)

Ich wünsche euch allen Petri Heil.

Liebe Grüße Franz

http://www.stahlstadt-angler.at


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

grusteve (16.04.2018)

fabian1988

Super Mod Wels (Wels Sieger 2017)

Beiträge: 1 196

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Bundesland oder Land: NÖ

Geburtsjahr: 1988

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: NÖ

Vorname: Fabian

Danksagungen: 1365

  • Nachricht senden

55

Freitag, 20. April 2018, 10:36

Wie geht es bei euch voran?
Bei mir sind sehr viele Wildbienen Arten aktiv und vermehren sich fleißig. Ich lasse im Moment auch das Gras höher da unzählige Frösche, Molche etc ihr Unwesen treiben.
»fabian1988« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gery (22.04.2018), grusteve (20.04.2018), julius.b (22.04.2018)

Retr0

Top User

Beiträge: 1 092

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1985

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Leonding

Vorname: Franz

Danksagungen: 569

  • Nachricht senden

56

Freitag, 20. April 2018, 14:44

Suche gerade im Freundeskreis Leute mit Garten die eines aufstellen.
„Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“ (Unbekannt)

Ich wünsche euch allen Petri Heil.

Liebe Grüße Franz

http://www.stahlstadt-angler.at


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (22.04.2018)

julius.b

Stellvertretender Admin

  • »julius.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 526

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4178

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 22. April 2018, 08:36

Sehr schön Fabian.
Ja es surrt und brummt schon ganz ordentlich.
Bei der Marillenblüte war ich mit dem Flug zufrieden.

Wenn das Karpfetreffen vorbei ist, werd ich dann mit dem Aushub und
Schalungszimmern fürs neue Hotel beginnen.
So zu sagen Civil works im Minimundus-Style.

Schönen Gruß
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
General Manager
Head of R&D, CD, HR Management

Produktvorstellungen: LINK

Stadlap

Top User

Beiträge: 1 412

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1992

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Wohnort: mühlviertel

Vorname: Patrick

Danksagungen: 977

  • Nachricht senden

58

Montag, 7. Mai 2018, 18:05

Cooles Projekt,wenn Ich die Zeit dazu finde werde Ich auch eines im Garten aufstellen.

Bei mir im Garten lasse ich auch immer ein "Fleckerl" neben meinen kleinen Biotop ungemäht.
Der Mensch hat keine Zeit, wenn er sich nicht Zeit nimmt,Zeit zu haben!! {eRwArs}




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (08.05.2018)

julius.b

Stellvertretender Admin

  • »julius.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 526

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4178

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 5. Juni 2018, 16:07

Wieder nach vorne auf die Showbühne mit dem Projekt!

Bin selber etwas hinter meinem Zeitplan und das ursprünglichen Design hab ich ein wenig überarbeitet.
Geplant ist, eine kleine Wasseroase mit dem Insektenhotel zu verbinden.

Bilder meinerseits folgen.


Wer schon was fertig hat, kann es gerne schon hier einstellen. )jAja


Schönen Gruß
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
General Manager
Head of R&D, CD, HR Management

Produktvorstellungen: LINK

sitt

Super Mod

Beiträge: 3 958

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Bundesland oder Land: Kärnten

Geburtsjahr: 1981

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Kleinedling/Wolfsberg

Vorname: Johannes

Danksagungen: 1630

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 5. Juni 2018, 17:17

Das kenn ich nur zu gut, bin meinem Zeitplan auch weit hinterher [.2]
Lg.SITT

Toni

Ehrenmitglied u. Aitel ,Brachsen u. Karpfengroßgewässer Sieger 2017

Beiträge: 8 519

Registrierungsdatum: 14. November 2008

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Geburtsjahr: 1977

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Zwentendorf a. d. Donau (NÖ)

Vorname: Toni

Danksagungen: 2695

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 6. Juni 2018, 07:45

Gestern wurden 2 Insektenhotels - hab gleich 2 geschenkt bekommen, inspiriert durch diesen Thread hier - im Garten positioniert. 1 x unter einem kleinen Bäumchen somit halbschattig, das andere jedoch doch eher in der Sonne. Zumindest ab ca. 17 Uhr kommt dort Schatten hin - leider geht es nicht anders, da unser Garten südseitig ausgerichtet ist. Mal schauen - ich hoffe, die lästigen Wespen finden keine Freude daran, sonst muss es wieder weg!
Grüße
Toni

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fabian1988 (07.06.2018), julius.b (06.06.2018)

fabian1988

Super Mod Wels (Wels Sieger 2017)

Beiträge: 1 196

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Bundesland oder Land: NÖ

Geburtsjahr: 1988

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: NÖ

Vorname: Fabian

Danksagungen: 1365

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 6. Juni 2018, 09:11

Hi Toni, super zu hören.
Bei mir hatten die Wespen Anfangs auch gefallen daran gefunden. Gerade bei größeren Hölen und Öffnungen. Diese habe ich aber dann zu gemacht und somit waren auch die Wespen verschwunden und eine schöne Fülle an Wildbienen kam binnen Tagen. Bevorzugt werden bei mir ganz klar die Schilfröhren.
Aber durch den schwimmteich mit sehr viel Schilf etc bin ich generell sehr gut aufgestellt in Sachen Insekten

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (06.06.2018)

julius.b

Stellvertretender Admin

  • »julius.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 526

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4178

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 7. Juni 2018, 13:15

Also, damit mal was weitergeht hier...

gestern Abend, gleich nachdem das Gewitter vorüber war, hab ich mal mit dem Aushub begonnen.

Aus früherer Nutzung als Wurmzucht/sammelstelle habe ich ein eingegrabenes Betonrohr im Garten.
Den wertvollen Wurmhumus hab ich sorgfältig herausgegraben und zwischengelagert.




Die Grube wird später als Feuchtzone und Wasserstelle ausgebaut, das künftige Insektenhotel wird auf das Rohr aufgesetzt.


Schönen Gruß
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
General Manager
Head of R&D, CD, HR Management

Produktvorstellungen: LINK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fabian1988 (07.06.2018)

fabian1988

Super Mod Wels (Wels Sieger 2017)

Beiträge: 1 196

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Bundesland oder Land: NÖ

Geburtsjahr: 1988

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: NÖ

Vorname: Fabian

Danksagungen: 1365

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 7. Juni 2018, 14:05

cool, halte uns bitte auf dem Laufenden.
Wird sicher ein super 5 Sterne Hotel; sogar mit Pool Anlage Io) und Bodenseenähe. Und das auch noch gratis für die Besucher. Super das mal nicht der Profit im Vordergrund steht /hAha

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (11.06.2018)

julius.b

Stellvertretender Admin

  • »julius.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 526

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4178

  • Nachricht senden

65

Montag, 11. Juni 2018, 13:03

Ha
cool, halte uns bitte auf dem Laufenden.
Wird sicher ein super 5 Sterne Hotel; sogar mit Pool Anlage Io) und Bodenseenähe. Und das auch noch gratis für die Besucher. Super das mal nicht der Profit im Vordergrund steht /hAha

haha, ja Update folgt dann.
Die Architektur wird sich an dem neumodischen kubischen Holzbaustil orientieren.
Vielleicht kommt noch ein VOKS-Label an die Wand.
/hAha /hAha


Schönen Gruß
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
General Manager
Head of R&D, CD, HR Management

Produktvorstellungen: LINK

julius.b

Stellvertretender Admin

  • »julius.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 526

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4178

  • Nachricht senden

66

Montag, 18. Juni 2018, 09:35

Hallo Freunde,

am Wochenende ist bei meinem Insektenhotelprojekt wieder etwas weitergegangen.
Das Fundament wurde betoniert – also sozusagen der Grundstein gelegt.

Jetzt aber schön der Reihe nach:
Ausgangssituation war das mittlerweile ausgehöhlte eingegrabene 600er Betonrohr,
welches nun ins Wasser gelegt und die Unterkante großzügig freigelegt wurde.




Nun wurde der untere Freiraum mit Beton ausgefüllt, damit das künftige Insektenhotel auch wirklich standsicher wird.




Während der Beton langsam zu ziehen begann, wurde es Zeit, die Schalung für das Trägerjoch zu zimmern.




Als der Beton schon gut gezogen hatte, hab ich am Boden eine Ausgleichsschicht aus Bregenzerachsand eingebracht und so das Niveau des künftigen Insektenpools vorbereitet.
Dann kam die Wanne (ein umfunktionierter Mörteltrog) rein, bisschen Wasser zur Stabilisierung dazu.




Danach hab ich die vorbereitete Joch-Schalung aufgesetzt und mit Beton ausgegossen.




Nun heißt es mal warten und den Beton durchhärten lassen. Die beiden Styroporkerne werden beim Aussschalen dann auch entfernt und in die Aussparungen werden dann Pflanztöfpe gesetzt, welche später als Hydrokultur ausgeführt werden.


Während der Beton also vor sich hin härtet, werd ich demnächst mit dem Holz-Elementbau des Hotels beginnen.


…Fortsetzung folgt…


Schönen Gruß
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
General Manager
Head of R&D, CD, HR Management

Produktvorstellungen: LINK

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fabian1988 (18.06.2018), Pabru (18.06.2018), sitt (19.06.2018), Toni (19.06.2018)

Bitterling

VOKS-Teamangler

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Bundesland oder Land: Burgenland

Geburtsjahr: 1978

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Zurndorf

Vorname: Simon

Danksagungen: 2002

  • Nachricht senden

67

Montag, 18. Juni 2018, 12:36

Na du legst ja vor... Um allen, die sich ob deiner Professionalität eingeschüchtert fühlen, die Versagensangst zu nehmen /wItz , zeige ich mal mein Stümperhotel, welches ich ständig weiterentwickeln möchte. Kosten 0 Euro.
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

VOKS
Vice President
Technical Director, Product Manager

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fabian1988 (18.06.2018), julius.b (19.06.2018), Toni (19.06.2018)

Pabru

Super Mod

Beiträge: 2 334

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Linz

Vorname: Patrick

Danksagungen: 1764

  • Nachricht senden

68

Montag, 18. Juni 2018, 16:01

Super Arbeit was ihr hier leistets - ich finde auch deines super Simon ;)

Simon hast du da vielleicht zwei VOKS Futterschleudern zweckentfremdet? /wItz

LG.P.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (19.06.2018)

Toni

Ehrenmitglied u. Aitel ,Brachsen u. Karpfengroßgewässer Sieger 2017

Beiträge: 8 519

Registrierungsdatum: 14. November 2008

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Geburtsjahr: 1977

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Zwentendorf a. d. Donau (NÖ)

Vorname: Toni

Danksagungen: 2695

  • Nachricht senden

69

Gestern, 07:15

Kosten 0 Euro.



Also ein VOKSOTEL quasi ;)
Grüße
Toni

julius.b

Stellvertretender Admin

  • »julius.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 526

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4178

  • Nachricht senden

70

Gestern, 09:30

Update:
gestern ausgeschalt - ist immer spannend, da man ja gerade bei so kleinen Bauteilen nie so genau weiß,
wies mit verdichten etc. so geklappt hat.




Ich bin zufrieden, das Joch hält und in ca. 2 Wochen denke ich wird der Beton fest genug sein,
dass ich Anker setzen kann.
Außerdem kann ich inzwischen die Feuchtzone ausgestalten.

Übrigens hab ich nicht die Absicht vorzulegen, sondern bestenfalls Ideen zu liefern und
mir taugt Kleinkunst in Beton einfach.
;-)




...zeige ich mal mein Stümperhotel, welches ich ständig weiterentwickeln möchte.

Hey Simon, was heißt da bitte Stümperhotel???
DAS ist sogar ein ganz tolles Insektenheim.
kL$ kL$ kL$

Schönen Gruß
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
General Manager
Head of R&D, CD, HR Management

Produktvorstellungen: LINK

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 19. Juni 2018

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Geburtsjahr: 28.12.1985

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Waldviertel

Vorname: Hannes

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

71

Gestern, 21:44

Bin auf jeden Fall mit einem Projekt dabei Io)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (19.06.2018), Pabru (19.06.2018)

julius.b

Stellvertretender Admin

  • »julius.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 526

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4178

  • Nachricht senden

72

Gestern, 21:54

Coole Sache, freut mich sehr!
Io)
Einfach hier dazustellen oder von mir aus auch ein eigenes Thema eröffnen.

Schönen Gruß
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
General Manager
Head of R&D, CD, HR Management

Produktvorstellungen: LINK