Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »anglerforum.at« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mölltaler

Top User

  • »Mölltaler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 15. Januar 2017

Bundesland oder Land: Kärnten

Geburtsjahr: 1988

Wie lange angelst du schon: 3-6 Jahre

Wohnort: Rangersdorf

Vorname: Mani

Danksagungen: 412

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. September 2018, 15:02

Hat jemand Infos zum Brennsee?

Hallo Männer,

ich will am Donnerstag den Brennsee unsicher machen. Am Afritzer See war ich schon ein paar Mal, aber mein Kollege ist da jedes mal abgeschneidert und deshalb solls dieses Mal der Brennsee sein.
Jetzt hätte ich ein paar Fragen bezüglich des Sees.
Bekomme ich die Tageskarte irgendwo direkt am See, oder muss ich zum Glinzner fahren?
Wo bekomme ich ein Boot und was würde das kosten? Wir hätten nämlich ein eigenes Boot, hatte aber vor kurzem eine Operation und habe jetzt beim Heben ein Handicap.
Die Zielfische wären Hecht und Barsch. Zander sollen ja auch drin sein, aber da weiß ich nicht, ob sich das lohnt.
Hat zu diesen Räubern vielleicht auch jemand Tipps?
Schleppen oder Werfen? Gibt es empfehlenswerte Plätze?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus!

Mfg Mani

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. September 2018, 10:20

Hallo Mani !
Fischkarte und Boot bekommst Du hier

Strandbad und Bootsvermietung Beer - Beer Wolfgang (Nindler)
Millstätterstraße 20
9544 Feld am See

Der Brennsee ist eigentlich recht klein, beherbergt aber viele kapitale Hechte. Die sind jedoch sehr schwierig zu überlisten. Sie kennen leider
schon die meisten Köder und man benötigt eigentlich viel Zeit um erfolgreich zu sein. Bei der Fischkarte ist der Afritzer See auch dabei.
Schleppen geht natürlich. Morgens und Abends würde ich es im flachen Bereich über dem Kraut mit großen Blinkern probieren. Da stellen sich immer wieder gute Hechte ein.
Ansonsten im Freiwasser schleppen. Tiefe muß man probieren. Manche stehen auch flach. Hoffe Dir geholfen zu haben.
MfG Alex

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (21.09.2018), Mölltaler (21.09.2018)

Ähnliche Themen