Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »anglerforum.at« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Zentrilon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 21. Mai 2018

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 2000

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Braunau am Inn

Vorname: Andreas

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. November 2018, 18:04

Automatischer Rutenhalter, Legalität bzw. eure Meinung?

Guten Abend!

Ich habe mich die letzten Monate etwas aus dem Forum zurückgezogen, vor allem da die Mattigmündung derzeit einfach nicht zu befischen ist, bei diesem niedrigen Wasserstand.
Trotzdem habe ich mich in dieser Zeit wieder etwas über neue/vergessene sowie sehr ... naja, innovative ist wohl das falsche Wort ... "originelle" Angelmethoden informiert.

Was mir dabei ins Auge gesprungen ist, sind diese automatischen Rutenhalter, wohl chinesischer Herkunft und Produktion (Video unten).

Bei diesen Angelbedingungen rechne ich hauptsächlich mit Zwei meiner Zielfische: Der Brachse, und der Nase.
Diese Kollegen sind ja sehr vorsichtig wenn es um den Köder geht, und sind oft nach einem Zupfer wieder verschwunden, darum würde ich mir nächsten Monat Zwei solcher Rutenhalter bestellen, um einfach mal ein bisschen zu testen und euch meine Erfahrungen mitzuteilen.

Was zu klären wäre ist, ob ihr irgendeine Regelung kennt, welche dagegen verstößt. Mir fällt zwar nichts ein - sonst wären Selbsthakmontagen ja wohl auch verboten - aber ich habe da noch nicht viel Erfahrung.

Was mich auch interessieren würde, wären eure Meinungen bezüglich des Gerätes. Es ist mir bewusst, dass die Qualität wahrscheinlich nicht perfekt ist, und auch dass der Mechanismus evtl. etwas "Nacharbeit" meinerseits erfordert, jedoch würde mich interessieren welche Montagen ihr verwenden würdet und was ihr generell von der Idee haltet und ob das ganze vielleicht schon mal jemand probiert hat.

Grüße und schönen Sonntag!



https://www.youtube.com/watch?v=4xlQALt3Q4M

Mechanismus: Die Hauptschnur wird über einen Hebel gespannt, sobald ein Fisch auch nur ein bisschen an der Schnur zieht, lässt der Hebel die Federn frei und die Angel setzt an.

ssnake14

Forums Legende

Beiträge: 2 981

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Bundesland oder Land: NÖ ( Waldviertel )

Geburtsjahr: 1970

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Österreich

Vorname: Manfred

Danksagungen: 1111

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. November 2018, 18:33

Grins , hab ich mir auch schon mal Überlegt zu Kaufen , bei Wish gibts da einige Modelle !

Rechtlich gesehn kann ich mir keine Propleme Vorstellen !
https://www.wish.com/search/Rutenhalter?&source=search
lg Manfred http://ssnake14.jimdo.com/

  • »Zentrilon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 21. Mai 2018

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 2000

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Braunau am Inn

Vorname: Andreas

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. November 2018, 19:04

Gut, dass beruhigt mich schon mal.

Hab bei Wish auch welche gesehen, sogar Angeln mit integrierten autom. Rutenhaltern, jedoch brauche ich keine Angel extra dafür, und es soll schnellstmöglich geliefert werden, darum werde ich bei Amazon bestellen.

https://www.amazon.de/coolnice-Einstellb…her+rutenhalter

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Bundesland oder Land: OÖ

Geburtsjahr: 1984

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Wohnort: Perg

Vorname: Georg

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. November 2018, 20:21

Auf deinen erfahrungsbericht bin ich gespannt )jAja ich find das ziemlich unnütz. Fisch aber in der Donau eigentlich nur festblei.

  • »Zentrilon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 21. Mai 2018

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 2000

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Braunau am Inn

Vorname: Andreas

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. November 2018, 20:37

Ob das ganze jetzt unnütz ist oder nicht, darüber kann man immer diskutieren, man kann ja auch sagen dass Bleigewichte unnütz sind, man könnte ja Steine nehmen. )jAaa
Ne, also ich glaube auch, dass es nicht besonders gut funktionieren wird, für mich soll es ja eher darum gehen einfach neues auszuprobieren wenn sonst nichts funktioniert, aber vielleicht kann man ja den ein oder anderen Fisch so an Land bringen. )heHe

Ein Spaß wirds auf alle Fälle sein, die Blicke der anderen Angler zu sehen. dEpp /hAha


Aber sollte ich auch nur einen einzigen Fisch fangen, so soll es passieren wenn die anderen dabei sind. )jAaa

ssnake14

Forums Legende

Beiträge: 2 981

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Bundesland oder Land: NÖ ( Waldviertel )

Geburtsjahr: 1970

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Österreich

Vorname: Manfred

Danksagungen: 1111

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. November 2018, 20:54

Denke das es in der Ströhmung nicht funken wird , da wird es sicher genug selbstauslöser geben , durch die immer verschiedene Ströhmung , aber in leichter Ströhmung bzw Stillwasser , könnte ich es mir gut Vorstellen !
Meine Barbenfänge , haben sich auch zu 90 % selbst gehakt , durch die Rutenspitze , wirklich anschagen brauchte ich fast nie !
lg Manfred http://ssnake14.jimdo.com/

  • »Zentrilon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 21. Mai 2018

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 2000

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Braunau am Inn

Vorname: Andreas

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. November 2018, 20:59

Kann es auch noch nicht sagen, ich fische zwar nie im Stillwasser, aber auch nie in der Hauptströmung. Ich gehe davon aus dass es an den Stellen wo ich fische funktionieren wird.
Zur Verbildlichung, dort wo ich fische, könnte man wenn man etwas "ausdauernder" ist, auch mit Pose fischen, zwar nicht komfortabel, aber zur Verbildlichung sollte es reichen.

Und ja, ich weiß dass man mit einer Kopfrute und in der Strömungspose auch angeln könnte, das ist aber nicht gemeint. ;)

Habe noch nie auf Barben geangelt, darum kann ich dazu nichts sagen, denn dort wo ich fische ist nirgends genug Strömung für Barben.

julius.b

Stellvertreter Admin

Beiträge: 7 078

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: (bei) Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4700

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. November 2018, 09:40

Grüß dich Andreas,

in diese Richtung hab ich auch schon experimentiert.
Hab da zum Beispiel die "Patschmaschine" gebaut und getestet.

Meine Erkenntnisse aus dem Ganzen:
Es macht tierisch Spaß, die Dinge aus zu tüfteln, zu bauen und Feldversuche zu machen.
Und sie funktionieren auch.

Du musst aber beachten, dass du relativ weiche, semiparabolische Ruten dafür nimmst,
da ja der "Anhieb" automatisch und gefühllos erfolgt.

Nach ein paar wirklich lustigen Tests - ich musste jedesmal herzhaft lachen, wenns ausgelöst hatte -
bin ich aber mehr oder weniger wieder zum gewohnten übergegangen.

Aber du hast vollkommen recht, es ist im Grunde nur eine etwas exzentrische Form der Selbsthakmontage.


Schönen Gruß
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
Brand Guerilla Commander

Produktvorstellungen: LINK

julius.b

Stellvertreter Admin

Beiträge: 7 078

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: (bei) Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4700

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. November 2018, 10:10

Hab dir hier noch was zur "Patschmaschine" rausgesucht,
damit du dir was darunter vorstellen kannst...
:)

Aufbau System Patschmaschin LINK
...und wenn du hier ein paar Beiträge runter liest, findest du erstens weitere Infos und auch ein Film einer Auslösung.

Patschmaschin beim Eisfischen LINK


Schönen Gruß
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
Brand Guerilla Commander

Produktvorstellungen: LINK