Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »anglerforum.at« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

robin

Rotauge

  • »robin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Oktober 2010, 22:26

Tageskarte Wien und Umgebung(Okt-Dez)

Erstmals guten Abend euch allen :)

Mein Bruder und ich haben letzte Woche die Fischerkarte für Oberösterreich und Wien "erworben". Nun wollten wir am Samstag mal fischen gehen, aber es gibt keine Tageskarten mehr für Wien :(
Die Niederösterreichischen Reviere wo noch Tageskarten verkauft werden liegen mindestens 1,5 std von Wien entfernt.

Kennt vielleicht jemand von euch ein platzerl wo wir fischen können? (Wien und Umgebung)
Eine Jahreskarte wäre für die paar Tage die wir jetzt fischen gehen wollen zu teuer. Uns ist prinzipiell egal ob Teich oder Fließgewässer. Wollen nur ein bisschen Spaß haben und die anglerei genießen.

Vielen Dank im vorraus,
Robin

Getsch5

Hecht

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

Wohnort: Laa an der Thaya

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 08:39

ich wäre ebenfalls an tageskarten in wien und rund um wien interessiert, hab aber leider noch nichts gehört oder gefunden! vielleicht kann uns ja wer weiterhelfen?

Gery

Administrator

Beiträge: 21 858

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1961

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 3412

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 09:09

Habt ihr hier schon mal hinein geschaut ?
http://www.anglerforum.at/anglerforum/bo…oardid=215&sid=
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)


Berko

Anwärter zum Foren Profi

Beiträge: 1 295

Registrierungsdatum: 28. Januar 2009

Bundesland oder Land: Wien

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Berko

Danksagungen: 314

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 09:56

Hallo!

Spontan würden mir die Hofmannteiche Prellenkirchen und die Teiche in Oslip einfallen. Sind nicht so weit weg von Wien und dort werden Tageskarten ausgegeben.

Lg

Salzachfischer

Forums Legende

Beiträge: 7 458

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2009

Bundesland oder Land: Salzburg

Geburtsjahr: 1958

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Salzburg

Vorname: Peter

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 10:04

Servus !

Ruft doch mal im Büro des VÖAFV an die können Euch über all

ihre Gewässer Auskunft geben. Das kann es doch nicht geben

das man in Wien im Oktober keine Tageskarten für ein Gewässer

bekommt. /KoPf

Telefon: 014032176

Berko

Anwärter zum Foren Profi

Beiträge: 1 295

Registrierungsdatum: 28. Januar 2009

Bundesland oder Land: Wien

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Berko

Danksagungen: 314

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 10:06

@Peter

Es werden nur bis September Tageskarten ausgegeben. Steht auf der Homepage des VÖAFV unter Preisliste-> TWM Wien

Salzachfischer

Forums Legende

Beiträge: 7 458

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2009

Bundesland oder Land: Salzburg

Geburtsjahr: 1958

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Salzburg

Vorname: Peter

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 13:22

Zitat

Original von Berko
@Peter

Es werden nur bis September Tageskarten ausgegeben. Steht auf der Homepage des VÖAFV unter Preisliste-> TWM Wien


VBersteh ich nicht )Oh. Bei uns in Salzburg werden in den Gewässern wo gefischt werden darf bis 31.12. Tageskarten vergeben. Da schneiden sich doch die Vereine ins eigene Fleisch. /KoPf

Lg. Peter

wallerboy35

Gesperrter wegen Kopieren

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 15:16

Hey!

Ja Wien ist anderst.

Gruß Chris

Salzachfischer

Forums Legende

Beiträge: 7 458

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2009

Bundesland oder Land: Salzburg

Geburtsjahr: 1958

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Salzburg

Vorname: Peter

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 16:41

Zitat

Original von wallerboy35
Hey!

Ja Wien ist anderst.

Gruß Chris


Ja, wie es so schön heißt ;)

Natural

Ehrenmitglied

Beiträge: 5 168

Registrierungsdatum: 8. September 2008

Bundesland oder Land: Nö

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Wr.Neustadt

Vorname: Mario

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 16:55

Hi Robin

Wenn dir rund 60km(+- je nachdem wo du in Wien wohnst) nicht zuviel sind, dann kann ich dir das Donaurevier in Hainburg empfehlen.
Da hast dann die Qual der Wahl ob du einen der Altarme oder die Donau selbst beackerst.

Schau mal auf den Link , da wurde das Revier ein wenig vorgestellt.

Südlich von Wien kannst es auch am Neufeldersee versuchen, liegt zwar schon im Burgenland, aber mit dem Auto fahrst auch keine Stunde bis dorthin außer du stehst im Stau :D.

Link
,,Morgenstund hat Angelhaken im Mund''

Spinfishing Maniacs

zopper

Stichling

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. Juni 2010

Wohnort: wien

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 18:06

RE: Tageskarte Wien und Umgebung(Okt-Dez)

hello robin. in nexing gibt es auch tageskarten ;)
Simpsons Homer: "Nun komm schon Gehirn: Du magst mich nicht und ich mag Dich nicht. Aber da müssen wir jetzt leider durch. Danach werde ich Dich auch wieder kräftig mit Bier ersäufen."

robin

Rotauge

  • »robin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 20:03

Hallo :)

Danke für die vielen Antworten!

Ja, das mit VÖAFV find ich auch eine Frechheit... Es sollten doch schon die Schonzeiten reichen, aber das jetzt auch noch... Naja, ich hab mich mal umgeschaut. Das Problem ist: ich bin mit den Öffientlichen unterwegs, fische aber sehr gerne noch kurz vor dem morgengrauen. Aber die öffis fahren ja natürlich erst um 5, 6 herum...
Hofmannteiche Prellenkirchen und die Teiche in Oslip habe ich mir noch nicht angeschaut.. Könnte ja sein dass die passen.. Und vielleicht muss ich die 60km doch mal riskieren ;)
Danke für eure Antworten! Werd mich melden falls ich was gefunden/ausprobiert habe..

Ich kauf mir doch keine Jahreskarte für die paar monate.. :(
Fischerkarte Wien ~ 90€ + Mitgliedsbeitrag VÖAFV ~88€ und Jahreskarte 120€
Kann mir wer erklähren warum das so wahnsinnig teuer ist? Abgesehen von der Ausrüstung natürlich...

liebe Grüße,
Robin

Beiträge: 2 616

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2009

Wohnort: GEB.Wien,leben in Gallien

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 20:29

Weilst die ganzen Amtelhuber mitbezahst! ;)
Und ohne Stempelmarke geht gar nix!

Salzachfischer

Forums Legende

Beiträge: 7 458

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2009

Bundesland oder Land: Salzburg

Geburtsjahr: 1958

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Salzburg

Vorname: Peter

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 11:18

Zitat

Original von FritzFrance
Weilst die ganzen Amtelhuber mitbezahst! ;)
Und ohne Stempelmarke geht gar nix!


Sempelmarken gibtskeine mehr in Austria. Muß aber schon sagen das die Lizenzen in Ostösterreich um ein Vielfaches günstiger sind als bei uns in Salzburg.
Jahresfischerkarte und VÖAFV - Beitrag muß ich auch zahlen und dann noch den Vereinsmitgliedsbeitrag und dann kommt noch die Jahreskarte für die Salzach die sich mit 375 Euro zu Buche schlägt.

Das nenn ich stolze Preise, obwohl das gerade der Durchschnitt ist. Wenn ich nur darann denke das eine Jahreskarte in der Ager 1200 Euro ohne Mitgliedsbeitrag kostet und es dürfen 20 Fische im Jahr ausgefangen werden. /KoPf

Lg. Peter

Toni

Ehrenmitglied u. Aitel ,Brachsen u. Karpfengroßgewässer Sieger 2017

Beiträge: 8 588

Registrierungsdatum: 14. November 2008

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Geburtsjahr: 1977

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Zwentendorf a. d. Donau (NÖ)

Vorname: Toni

Danksagungen: 2770

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 12:15

Zitat

Original von Oberesalzach.

Zitat

Original von FritzFrance
Weilst die ganzen Amtelhuber mitbezahst! ;)
Und ohne Stempelmarke geht gar nix!


Sempelmarken gibtskeine mehr in Austria. Muß aber schon sagen das die Lizenzen in Ostösterreich um ein Vielfaches günstiger sind als bei uns in Salzburg.
Jahresfischerkarte und VÖAFV - Beitrag muß ich auch zahlen und dann noch den Vereinsmitgliedsbeitrag und dann kommt noch die Jahreskarte für die Salzach die sich mit 375 Euro zu Buche schlägt.

Das nenn ich stolze Preise, obwohl das gerade der Durchschnitt ist. Wenn ich nur darann denke das eine Jahreskarte in der Ager 1200 Euro ohne Mitgliedsbeitrag kostet und es dürfen 20 Fische im Jahr ausgefangen werden. /KoPf

Lg. Peter


Es kommt aufs Revier an Peter.... ich würde die OST-Preise nicht unbedingt als "günstig" einstufen!

Meine Karte kostet beispielsweise knappe 600 Euronen, wobei diese sogar von Nordfi**** mit 100 Euro gesponsert wird, sonst wär sie noch teurer....
Mal schauen, wieviel sie 2011 kosten wird.....
Grüße
Toni

salito

Zander

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 29. März 2009

Wohnort: Wolfsberg

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 12:16

home sweet home... bei uns in Kärnten gibts für den VÖAFV nix!! Die Jahreskarte fürs Gewässer zwischen 130 - 250,- und die BH-Karte ca. Eur 38,- pro Jahr.... Tageskarten (mit Ausnahme von Fliegen-Wasser) zwischen 18 - 40,- Eur.... puh bin ich froh das ich von Wien wieder ins Ländle zurück bin :D :D da gehen sich ab und zu mal Ausflüge an andere Gewässer aus
"Mitgehangen, mitgefangen, sprach der Wurm zum Fisch"

Salzachfischer

Forums Legende

Beiträge: 7 458

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2009

Bundesland oder Land: Salzburg

Geburtsjahr: 1958

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Salzburg

Vorname: Peter

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 13:22

Zitat

Original von Toni

Zitat

Original von Oberesalzach.

Zitat

Original von FritzFrance
Weilst die ganzen Amtelhuber mitbezahst! ;)
Und ohne Stempelmarke geht gar nix!


Sempelmarken gibtskeine mehr in Austria. Muß aber schon sagen das die Lizenzen in Ostösterreich um ein Vielfaches günstiger sind als bei uns in Salzburg.
Jahresfischerkarte und VÖAFV - Beitrag muß ich auch zahlen und dann noch den Vereinsmitgliedsbeitrag und dann kommt noch die Jahreskarte für die Salzach die sich mit 375 Euro zu Buche schlägt.

Das nenn ich stolze Preise, obwohl das gerade der Durchschnitt ist. Wenn ich nur darann denke das eine Jahreskarte in der Ager 1200 Euro ohne Mitgliedsbeitrag kostet und es dürfen 20 Fische im Jahr ausgefangen werden. /KoPf

Lg. Peter



Es kommt aufs Revier an Peter.... ich würde die OST-Preise nicht unbedingt als "günstig" einstufen!

Meine Karte kostet beispielsweise knappe 600 Euronen, wobei diese sogar von Nordfi**** mit 100 Euro gesponsert wird, sonst wär sie noch teurer....
Mal schauen, wieviel sie 2011 kosten wird.....


Servus Toni

Ja ich weiß auch in NÖ gibts teure Reviere ( Ybbs, Piellach usw. ) aber Donaureviere um 120 Euro ist echt eine Okassion. Da bekommst du bei uns nur einen 10er Block. Auch in Oö z.B. der Inn - da kostet beim SC Mattig Braunau ein Innabschnitt 50 Euro )Oh

Lg. Peter

Berko

Anwärter zum Foren Profi

Beiträge: 1 295

Registrierungsdatum: 28. Januar 2009

Bundesland oder Land: Wien

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Berko

Danksagungen: 314

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 13:34

Nur diese Reviere um 120€ sind auch dementsprechend überlaufen. Ruhe findet man dort sicherlich nicht.

Salzachfischer

Forums Legende

Beiträge: 7 458

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2009

Bundesland oder Land: Salzburg

Geburtsjahr: 1958

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Salzburg

Vorname: Peter

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 18:02

Zitat

Original von Berko
Nur diese Reviere um 120€ sind auch dementsprechend überlaufen. Ruhe findet man dort sicherlich nicht.


Liegt natürlich auch daran das Wien und Niederösterreich die meisten Einwohner - also auch Angler hat. Salzburg inkl. Landsalzburg hat an die 9000 Jahreskartenfischer, von den obengenannten Bundesländern fehlen mir leider die Daten.

Lg. Peter

robin

Rotauge

  • »robin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 20:54

Oberösterreich ist da auch recht billig..
Jahreskarte kostet einmalig 92€ und gilt ein Lebenlang ohne etwas zu zahlen.. Lizenzbuch kostet 13€ und eine Tageskarte so zwischen 14 und 20€.. Und das bis 31.12!!!!!!
Wien ist natürlich anders...
Naja.. mit fischen wird es wohl dieses Jahr in Wien nichts mehr :(

Die Preise sind aber doch irgendwie sehr übertrieben.. Ich kenn selber Fischzüchter und die sind sowas von günstig, und für das bisschen Bürokratie und Zettel(wo in Wien die Farbe sogar abgeht) kann es doch nicht so teuer sein, oder?!
Wo fallen die Kosten sonst noch an?

Hab vorhin mit einem Freund gesprochen und wir werden wohl nach Niederösterreich zum Fischen fahren :)

Salzachfischer

Forums Legende

Beiträge: 7 458

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2009

Bundesland oder Land: Salzburg

Geburtsjahr: 1958

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Salzburg

Vorname: Peter

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

21

Freitag, 29. Oktober 2010, 08:57

Vielleicht schaust du mal bei uns unter Gewässer Niederösterreich nach -da wirst du bestimmt fündig !

robin

Rotauge

  • »robin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

22

Freitag, 29. Oktober 2010, 13:10

werd ich machen! Danke euch :)
und Petri Heil!

DAKOTA

Döbel

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Bundesland oder Land: Wien

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Wohnort: Wien

Vorname: Mattias

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 31. Dezember 2017, 09:52

Hmmmm

man sollte die links bearbeiten ,,,, keine funktioniert, und eventuell ergänzen

DAKOTA
Hi Robin

Wenn dir rund 60km(+- je nachdem wo du in Wien wohnst) nicht zuviel sind, dann kann ich dir das Donaurevier in Hainburg empfehlen.
Da hast dann die Qual der Wahl ob du einen der Altarme oder die Donau selbst beackerst.

Schau mal auf den Link , da wurde das Revier ein wenig vorgestellt.

Südlich von Wien kannst es auch am Neufeldersee versuchen, liegt zwar schon im Burgenland, aber mit dem Auto fahrst auch keine Stunde bis dorthin außer du stehst im Stau :D.

Link

fabian1988

Ehrenmitglied

Beiträge: 1 465

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Bundesland oder Land: NÖ

Geburtsjahr: 1988

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: NÖ

Vorname: Fabian

Danksagungen: 1691

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 31. Dezember 2017, 12:10

Hi,
Die links sind 7 Jahre alt.
Wenn du etwas aktuelles darüber wissen möchtest, mache bitte ein neues Thema auf da sich sicher so einiges geändert hat in dieser Zeit.
Wünsche dir einen guten rutsch.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (31.12.2017)