Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

Manfred1957

Foren Profi

  • »Manfred1957« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 327

Registrierungsdatum: 3. Juli 2013

Bundesland oder Land: Litauen

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Litauen

Vorname: Manfred

Danksagungen: 431

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Juli 2013, 13:22

Frage zu Bleien

]hi..Alle.

Baue mir grade verschiedene Montagen bei denen ich natürlich auch Inline- und Birnenbleie verwende.

Im Angelgeschäft wurde mir gesagt in soll die dunkel anmalen.

Wie verwendet Ihr die? So wie Sie sind oder getarnt?

Danke im Voraus und LG aus Lt.

Manfred
"Jeder Tag der vergeht, ohne das ich etwas; sei es auch noch so klein, gelernt habe, ist ein verlorener Tag."

Lupus

Profi

Beiträge: 10 017

Registrierungsdatum: 19. August 2011

Bundesland oder Land: Wien

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 2867

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Juli 2013, 13:32

Ich glaube, in natürlichen Gewässern ist es den fischen piepegal. Ich hab mir da noch nie gedanken drüber gemacht.
Aber zum Trost: Jedes Blei egal oder Birndl oder Oliverl oder Schrotkörndl wird nach kürzester Verwendung ganz dunkel von selber .
Lg. Gerhard

hati80

Ehrenmitglied

Beiträge: 4 311

Registrierungsdatum: 25. September 2008

Bundesland oder Land: NÖ

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Bad Deutsch Altenburg

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Juli 2013, 13:42

Also bei "leichteren" und dadurch kleineren Bleien ist das nicht so Wichtig.
Und wie Lupus schon sagte: die werden rasch dunkel.

Bei "Selbsthakmontagen" bei Bleien von 60g + würde ich sie schon dem Untergrund anpassen.

Meistens sind diese aber eh schon grün,braun,grau oder schwarz lackiert.


mfg
Gerhard

Beiträge: 1 000

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Bundesland oder Land: Kärnten

Wie lange angelst du schon: Länger als 10 Jahre

Wohnort: villach

Vorname: Alex

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Juli 2013, 22:17

Also ich fische ohne sie anzumalen und fange ganz normal.
C-catch
A-and
R-release
p-please

Ja)

Siluromaster

Feederangeln/Staatsmeister 2013 /Federangeln

Beiträge: 932

Registrierungsdatum: 30. Mai 2012

Bundesland oder Land: Kärnten

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Kärnten Austria

Vorname: Michael

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Juli 2013, 22:21

Hie und da ist es wichtig die Bleie zu Tarnen! zb. in harten Karpfen Pools aber sonnst ist es glaube Ich nicht nötig!