Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

andwit

Zander

  • »andwit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Bundesland oder Land: Österreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Gleisdorf

Vorname: Andy

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Dezember 2015, 12:33

Infos zu Grado

Hallo an alle,

wir fahren am 8ten Januar nach Grado und ich dachte mir auch wenn die Chancen bei 2-3 kurzen Sessions die Chance nicht gerade grpß ist was zu erwischen, pack ich doch trotzdem mal die Spinnrute ein und Versuch mein Glück bevor ich rumsitz und mir denke; ach hättest du sie doch mitgenommen...

Hat jemand von euch schon mal sein Glück in Grado probiert?
Ich werde nur Spinnfischen und mir stellt sich die Frage welche Uhrzeit, welcher Köder usw...

Ausserdem stell ich mir die Frage wie das jetzt wirklich ist mit der Angellizenz ist. Braucht man im Meer keine oder?? Nicht das ich dann dastehe und mich das erste Kontrollorgan aufgehen lässt dEpp

Danke schon mal im Vorraus für die Antworten!
Ein schönes Wochenende und Petri Heil! *eRwArs

)beY
Gruß Andy
)AnA

Lupus

Ehrenmitglied

Beiträge: 10 199

Registrierungsdatum: 19. August 2011

Bundesland oder Land: Wien

Geburtsjahr: ?

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 3066

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. Dezember 2015, 13:49

kann sein dass ich mich täusche, aber ich glaube in Italien braucht man auch beim Meeresangeln eine Lizenz. Permesso heißt das dort soweit ich weiß.

Besser eine haben, denn normalerweise werden nicht sprachkundige Touristen gerne als Goldfischchen angesehen, von denen man abkassieren kann, irgendwie auch logisch.....

Ob aber gerade Spinnfischen die aussichtsreichste Variante am Meer dort ist ? Meistens ist es gut, sich auf die Einheimischen zu verlassen. Hotspots sind oft Häfen, und zwar bei Dunkelheit, Conger und so. Sicher interessant.

Zum Haareraufen bringen einen oft hingegen die Meeräschen......

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

andwit (22.12.2015)

andwit

Zander

  • »andwit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Bundesland oder Land: Österreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Gleisdorf

Vorname: Andy

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Dezember 2015, 07:22

Danke für die Antwort.

Hmmm man liest mal so mal so. Am besten frag ich dort mal in einer TouristenInfo nach bevor ich loslege...

Zum Spinnfischen; Mein Plan war der, es mal auf Wolsbarsch zu probieren. Durch seine immer größere Verbreitung ist es ja nicht ganz unwahrscheinlich das dies auch geklappt hätte. Per Google-earth hab ich mir die Plätze herausgesucht, das ganze Internet nach fängigen Ködern und Präsentationsvarianten usw. abgesucht.
Blöd nur das ich quasi zum Schluss meiner Recherche erst bemerkt habe das die Wölfe selbst bei warmen Temperaturen wie in diesem Jahr bereits Mitte Dezember in tiefere Gewässer abwandern und erst wieder ca. Mitte April in flachere Gewässer zurückkehren. dEpp

Naja, alles kann man wohl nicht haben. Aber das Schreit nach Revanche )AnA
Gruß Andy
)AnA

andwit

Zander

  • »andwit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Bundesland oder Land: Österreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Gleisdorf

Vorname: Andy

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Januar 2016, 08:26

Guten Morgen!

So wir sind jetzt in grado und ich wurde vor einer halben Stunde sanft von den Möwen und den Hafenklängen geweckt nachdem meine Freundin die Balkontür aufgemacht hat....
Einfach herrlich!!!

Infos hab ich leider immer noch keine bekommen können.
Aber ich werde mich heute bemühen was zu erfahren damit ich meine frisch erworbenen Rapala X-Rap's noch baden darf :)

Bis dahin
Gruß Andy
)AnA

Sensay

Ehrenmitglied

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 23. August 2012

Bundesland oder Land: NÖ

Wie lange angelst du schon: 3-6 Jahre

Wohnort: NÖ

Vorname: Martin

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Januar 2016, 12:30

Wünsche Dir einen schönen Urlaub, viel Erfolg solltest du zum Rapala baden kommen, und grüß mir die Möwen schön.
Über das eine oder andere Photo freuen wir uns auch. ;)
LG Sensay )beY

andwit

Zander

  • »andwit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Bundesland oder Land: Österreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Gleisdorf

Vorname: Andy

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. Januar 2016, 13:52

Danke danke!

Gebadet wurden die Köder schon aber durch einsetzende Ebbe wurde die Session auf Grund von Sinnlosigkeit beendet.
Morgen früh geht's weiter.
Einen ausführlichen Bericht samt jeglichen Infos folgt am Wochenanfang!

Bis dahin,
CIAO
Gruß Andy
)AnA