Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

Bitterling

VOKS-Teamangler

  • »Bitterling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Bundesland oder Land: Burgenland

Geburtsjahr: 1978

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Zurndorf

Vorname: Simon

Danksagungen: 2003

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 3. März 2016, 07:22

Das habe ich ja noch nie gehört. Interessanter Brauch. ;-)

LG
Simon
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

VOKS
Vice President
Technical Director, Product Manager

julius.b

Stellvertretender Admin

Beiträge: 6 994

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: (bei) Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4636

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 3. März 2016, 07:57

...daran könnt man sich gewöhnen...
;-)
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
Brand Guerilla Commander

Produktvorstellungen: LINK

Bitterling

VOKS-Teamangler

  • »Bitterling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Bundesland oder Land: Burgenland

Geburtsjahr: 1978

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Zurndorf

Vorname: Simon

Danksagungen: 2003

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 30. März 2016, 15:38

Sehr feine Idee Simon!

Auf das wär ich echt nie im Leben gekommen!
Muss ich beim nächsten verwerwertbaren Fisch gleich mal versuchen! Io)
Viellicht schaff ich es bis am 24.3 zur Grillsaisoneröffnung! )heHe


Und wie war die Saisoneröffnung? Gab es Fisch?


LG
Simon
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

VOKS
Vice President
Technical Director, Product Manager

ragman

Karpfen

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 5. März 2016

Bundesland oder Land: Kärnten

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Villach

Vorname: Klaus

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 30. März 2016, 16:15

Echtes Low-Budget-Räuchern habe ich auch schon einmal gemacht, auf einem Motorradtreffen, am Lagerfeuer (allerdings nicht ganz spontan, Alufolie und eine Konservendose sowie etwas Rüchermehl hatte ich mit).

Das Ganze begann damit, daß ich mittags eine Dose Bohnen mit Speck warm machte und aß. Am Nachmittag bin ich mit kleiner Angelausrüstung zu einem Fischteich gefahren und habe dem Besitzer eine Forelle abgekauft.

Während die gesalzene Forelle in Ruhe trocknete, brannte ich die Konservendose im Lagerfeuer aus (wegen der Speisereste und evtl. Beschichtung) und flocht mir einen kleinen Rost aus frischen Zweigen. Boden und Deckel der Konservendose habe ich mit einem Dosenöffner so aufgeschnitten, daß man sie seitlich wegklappen und den geflochtenen Rost samt Fisch drauflegen kann. Das Mehl kommt zuvor in die Dose. Dann werden die Enden mit Alufolie umhüllt und verschlossen (ein paar Löcher hineinstechen) und dieses Konstrukt wird in einen gespaltenen Ast geklemmt und übers Feuer gelegt.

Quasi die Redneck-Variante eines Tischräucherofens /hAha


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bitterling (30.03.2016), julius.b (30.03.2016)

Bitterling

VOKS-Teamangler

  • »Bitterling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Bundesland oder Land: Burgenland

Geburtsjahr: 1978

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Zurndorf

Vorname: Simon

Danksagungen: 2003

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 30. März 2016, 16:20

Sehr, sehr geil! Io) kL$
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

VOKS
Vice President
Technical Director, Product Manager

Bindermichl

Super Mod

Beiträge: 4 073

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1982

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Wohnort: Oberösterreich

Vorname: Michael

Danksagungen: 2673

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 30. März 2016, 16:27

Und wie war die Saisoneröffnung? Gab es Fisch?


Saisoneröffnugn war wunderbar! Fisch gabs keinen. Den ersten verwerdbaren werd ich gleich mit dem Kugelgrill räuchern )jAja
Gestartet sind wir heuer mit einem "Kistenbradl" nicht direkt Grillen aber fast ;) War aber wieder mal vom feinsten! )heHe
LG.


VOKS
Digital Media Manager
Technical Asistent
Product Tester

VOKS Teamangler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bitterling (30.03.2016)

derHK

Top User

Beiträge: 1 341

Registrierungsdatum: 29. September 2015

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Geburtsjahr: 1983

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Wohnort: Amstetten

Vorname: Andreas

Danksagungen: 1005

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 31. März 2016, 07:17

Coole Tradition - i glaub den Grüündonnerstag wird ich auch einführen /hAha

Die Redneck-Selch vom Ragman is mega-cool Io) Die merk ich mir schon mal vorsichtshalber.

"Sie wissen nicht, dass sie nur die Jagd und nicht die Beute suchen" (Blaise Pascal)

Bitterling

VOKS-Teamangler

  • »Bitterling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Bundesland oder Land: Burgenland

Geburtsjahr: 1978

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Zurndorf

Vorname: Simon

Danksagungen: 2003

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 3. April 2016, 17:54

Hallo Simon , das hast du gut gemacht
aber wie schon einmal im Forum besprochen würde ich den Fisch nicht schuppen , er bleibt saftiger
Hab gestern die zwei Aitel mit Schuppen geräuchert und das Ergebnis war echt toll! Richtig saftig blieb der Fisch. Danke für den Tipp!


LG
Simon
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

VOKS
Vice President
Technical Director, Product Manager

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (03.04.2016)

wallerfischer 229

Top User ( Aalruten u. Regenbogenforelle Sieger 2017)

Beiträge: 1 992

Registrierungsdatum: 15. März 2010

Bundesland oder Land: Tirol

Geburtsjahr: 1958

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Kitzbühel

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 1638

  • Nachricht senden

34

Samstag, 9. April 2016, 11:55

Hallo Simon , das hast du gut gemacht
aber wie schon einmal im Forum besprochen würde ich den Fisch nicht schuppen , er bleibt saftiger
Hab gestern die zwei Aitel mit Schuppen geräuchert und das Ergebnis war echt toll! Richtig saftig blieb der Fisch. Danke für den Tipp!


LG
Simon

freut mich Simon
werde wahrscheinlich nächste Woche auch meine ersten Fische (Aalruten) vom Herbst räuchern
nur das wetter sollte passen , denn ein Bierchen gehört beim räuchern dazu .... )heHe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bitterling (09.04.2016)