Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

  • »koppenkitzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 015

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Bundesland oder Land: Steiermark

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 2141

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. September 2016, 19:46

Karpfenfliege

So,weil einige interessiert waren:

Eine meiner Karpfenfliegen,mit der ich vor einigen Tagen einen Amur und heute einen netten Schuppinger erwischen konnte.

Solche Fliegen sind unter Fliegenfischern fast a bisserl verpönt,weil sie eben Schwimmfutter darstellen und nicht irgendein Insekt. )nEIn

Mich störts nicht )jAaa







Apropos: Bin drauf und drann ,zusammen mit zwei Fliegenfisch-Freunden(!) für nächstes Jahr eine Parzelle in einer großen,südsteirischen Schottergrube zu ergattern
(wird geheimgehalten wo)

Gegen den Mainstream )jAaa

Carpisten mutieren manchmal gerne zum Fliegenfischer,Fliegenfischer aber niemals zum Carpisten.

Genau das machen wir aber,hehehehe. )jAaa )heHe

Und die Karpfenchallenge wird ganz sicher ein bisserl gerockt. )jAaa
Huchen muß man suchen!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bindermichl (09.09.2016), Oldy43 (08.09.2016)

Oldy43

Profi

Beiträge: 11 042

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Bundesland oder Land: NÖ

Geburtsjahr: 1943

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 2621

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. September 2016, 19:57

Interessant, musst aber die Karpfen an Brotfütterung gewöhnen /wItz . Rehar?

  • »koppenkitzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 015

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Bundesland oder Land: Steiermark

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Steiermark

Vorname: Bernhard

Danksagungen: 2141

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. September 2016, 20:05

Nana,Rudi,mein Koppens Schwimmfutter in 6 mm DM paßt genau.

Diese zwei Pemmerln sind nur minimal größer.

Füttére Koppens und fische dann daneben.

Brot füttere ich sehr selten(nur wenn ich eines kriege).

Hat wenig Nährwert und ist nicht gut geeignet als Futter.

Ja,Reha /wItz /wItz /wItz
Huchen muß man suchen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldy43 (08.09.2016)

MichlLinz

Super Mod Karpfen u. (Amur Sieger 2017)

Beiträge: 5 258

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Linz

Vorname: Michl

Danksagungen: 3820

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. September 2016, 20:43

Danke Bernhard Io)

naja stören solls auch noch wenns fängt ?! )jAaa

Oluja

Walhai

Beiträge: 722

Registrierungsdatum: 29. März 2010

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Wohnort: Berlin

Vorname: Geht dich nichts an

Danksagungen: 501

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. September 2016, 07:29

Solche Fliegen sind unter Fliegenfischern fast a bisserl verpönt,weil sie eben Schwimmfutter darstellen und nicht irgendein Insekt. )nEIn

Mich störts nicht )jAaa
Ich find die Fliege genial. Mich würde das auch 0 stören. Ganz im Gegenteil. Das wäre mal ne richtige Herausforderung.

Tolle Sache Bernhard. Io)


Gruß, Sturm!

DryFly

Äsche

Beiträge: 2 652

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Bundesland oder Land: OÖ

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Wohnort:

Vorname:

Danksagungen: 1179

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. September 2016, 07:59

....
Solche Fliegen sind unter Fliegenfischern fast a bisserl verpönt,weil sie eben Schwimmfutter darstellen und nicht irgendein Insekt. )nEIn

Wer fängt hat recht! Io)

Zitat


Mich störts nicht )jAaa

Mich auch nicht, weil in Karpfenteichen ohnehin nur gaaaaanz selten Naturbestand an Salmoniden vorkommt /wItz
lg, Peter

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 29. August 2011

Bundesland oder Land: -

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Wohnort: Österreich

Vorname: -

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. September 2016, 10:28

Also ich find die eh sehr nobel- eine Trockenfliege Quasi
“The fishing was good; it was the catching that was bad.” A.K. Best
www.fishonsup.at

DryFly

Äsche

Beiträge: 2 652

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Bundesland oder Land: OÖ

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Wohnort:

Vorname:

Danksagungen: 1179

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. September 2016, 10:38

Also ich find die eh sehr nobel- eine Trockenfliege Quasi

Schaut irgendwie aus, wie zwei kopulierende Zecken - also eindeutig Insektenimitat! kL$

Bindermichl

Super Mod

Beiträge: 4 076

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1982

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Wohnort: Oberösterreich

Vorname: Michael

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. September 2016, 12:19

Vielen Dank für die Info Bernhard! Find die Carpquastln echt genial!
/KoPf .........Fliegenfischen auf Karpfen....... ich raffs noch immer nicht ganz /wItz
LG.


VOKS
Digital Media Manager
Technical Asistent
Product Tester

VOKS Teamangler

Ähnliche Themen