Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

Bitterling

VOKS-Teamangler

  • »Bitterling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Bundesland oder Land: Burgenland

Geburtsjahr: 1978

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Zurndorf

Vorname: Simon

Danksagungen: 2003

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Mai 2017, 09:17

Mit der Fliegenrute an der Leitha...

Durch den Tag an der Mur am Samstag inspiriert habe ich gestern zum ersten Mal gewagt in meinem Heimatrevier an der Leitha mit der Fliegenrute auszurücken. Bisher dachte ich immer der Wasserstand sei zu hoch, doch Robert hat mir an der Mur gezeigt, dass man auch in tieferem Wasser gut fliegenfischen kann.
Da es bei uns keine Forellen gibt, war mein Zielfisch Nummer 1 das Aitel. Also eine schwere rote selbstgebundene! Nymphe ans Vorfach montiert und zu werfen begonnen.




Das Wasser war ziemlich trüb, deshalb habe ich nicht unbedingt mit Erfolg gerechnet. Wäre ja auch zu schön gleich beim ersten Mal Erfolg zu haben. Ich nahm es einfach als Training um die neu gelernten Würfe zu üben. Doch nach ca einer halben Stunde tauchte die Spitze der Fliegenschnur verdächtig unter. Anhieb! Gegenwehr! Juhu )jAAAAA
Aitel typisch verlief der Drill zuerst sehr heftig, ließ dann aber sehr schnell nach. So konnte ich nach kurzer Zeit meinen ersten mit der Fliegenrute gefangenen Fisch im Hausrevier, noch dazu auf eine selbstgebundene Nymphe, fangen. Keine Forelle wird wohl jemals den Stellenwert dieses Aitels einnehmen!


Doch das sollte es für diesen Tag noch nicht gewesen sein... Nur etwa 10 Minuten später der nächste Biss und wieder konnte ich ihn verwerten. Diesmal gab es so richtig heftige Gegenwehr und das nicht nur für die ersten 15 bis 20 Sekunden. Was kann das sein? Eine Barbe? Nein, das wäre zu schön? Ein Frauennerfling? Ja, vermutlich. Nach einem wirklich tollen Drill war ich sehr überrascht doch ein Aitel mit ungewöhnlich ausgeprägtem Kampfgeist erwischt zu haben. Ein schöner Brocken.


Nach diesem Drill brauchte ich die nähere Umgebung nicht mehr abzufischen, also ging ich weiter flussaufwärts. Was soll ich sagen, Petrus meinte es an diesem Tag gut mit mir und bescherte mir noch zwei weitere schöne Aitel.




Das war mit Sicherheit einer der schönsten Tage an der Leitha, den ich je erleben durfte und es war ganz sicher nicht mein letzter Tag mit der Fliegenrute!

LG
Simon
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

VOKS
Vice President
Technical Director, Product Manager

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

darkstarrr (30.05.2017), Gery (30.05.2017), Hömal (30.05.2017), julius.b (30.05.2017), Lahnfischer (30.05.2017), MichlLinz (30.05.2017), Oldy43 (30.05.2017), Stumbler (30.05.2017), Toni (30.05.2017), tschörni (31.05.2017)

Beiträge: 412

Registrierungsdatum: 5. März 2013

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Wohnort: Österreich

Vorname: Herbert

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Mai 2017, 09:57

]pEtri super Strecke!!!! Io)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bitterling (30.05.2017)

Lahnfischer

Ehrenmitglied

Beiträge: 2 687

Registrierungsdatum: 7. Januar 2010

Bundesland oder Land: Löhnberg/Hessen/Deutschland

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Deutschland

Vorname: Thomas

Danksagungen: 1185

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Mai 2017, 10:11

Petri, sauber abgeräumt... Io)
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bitterling (30.05.2017)

Beiträge: 515

Registrierungsdatum: 12. September 2012

Bundesland oder Land: Das das Wien umzingelt

Geburtsjahr: ?

Wie lange angelst du schon: Länger als 60 Jahre

Wohnort: Daham

Vorname: Mario

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Mai 2017, 10:49

Petri zu den Dickköpfen, sind schon geile Fische!
FTW and go Fishing!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bitterling (30.05.2017)

Hömal

Anwärter zum Foren Profi

Beiträge: 1 185

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

Bundesland oder Land: Wien

Geburtsjahr: 1982

Wie lange angelst du schon: Länger als 10 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Helmut

Danksagungen: 639

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Mai 2017, 11:05

Petri zu den Dickköpfen und zum gelungenen Angeltag
]pEtri

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bitterling (30.05.2017)

Pabru

Super Mod

Beiträge: 2 657

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Linz

Vorname: Patrick

Danksagungen: 2076

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Mai 2017, 11:26

Petri zu den Aiteln !
LG. Patrick

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bitterling (30.05.2017)

Stumbler

Rotauge

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 4. Mai 2017

Bundesland oder Land: Wien

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Franz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Mai 2017, 11:37

Petri zu den Aiteln!
Hätte nicht gedacht, dass das Fliegenfischen an der Leitha so gut funktioniert! (Kenn mich da aber auch null aus!)
lg
Franz

Bitterling

VOKS-Teamangler

  • »Bitterling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Bundesland oder Land: Burgenland

Geburtsjahr: 1978

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Zurndorf

Vorname: Simon

Danksagungen: 2003

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Mai 2017, 12:38

Hätte ich auch nicht gedacht, dass das so gut funktioniert. Hatte mit einigen Schneidern bis zum ersten Aitel gerechnet. Allerdings kennen die Fische diese Art der Fischerei bei uns eben nicht.
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

VOKS
Vice President
Technical Director, Product Manager

MichlLinz

Super Mod Karpfen u. (Amur Sieger 2017)

Beiträge: 5 229

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Linz

Vorname: Michl

Danksagungen: 3767

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Mai 2017, 12:52

Sehr cool Simon Io)

Warum gibts da keine Forellen ?

Bitterling

VOKS-Teamangler

  • »Bitterling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Bundesland oder Land: Burgenland

Geburtsjahr: 1978

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Zurndorf

Vorname: Simon

Danksagungen: 2003

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. Mai 2017, 13:14

Weil ich in der Barbenregion Fische und hier das Wasser wohl zu trüb und Sauerstoffarm ist. Besatz sollte möglich sein, macht aber niemand...

LG
Simon
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

VOKS
Vice President
Technical Director, Product Manager

Oldy43

Profi

Beiträge: 11 045

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Bundesland oder Land: NÖ

Geburtsjahr: 1943

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Weinviertel

Vorname: Rudolf

Danksagungen: 2621

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Mai 2017, 14:57

Schöne Aiteln Simon, herzhaftes Petri Io)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bitterling (30.05.2017)

julius.b

Stellvertretender Admin

Beiträge: 6 990

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: (bei) Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4631

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 30. Mai 2017, 21:47

Seeeeehr cool Simon!
Weil es ist ja eigentlich gar nicht so einfach, die Grusis an die Fliege bzw. Nymphe zu bekommen.
Zumindest in meinem "Hauswasser" ist das so.

Und dann gleich vier solche Kaliber am Stück Io)

Freut mich sehr, wie's dir läuft.
Hast das aktuelle Muster auch schon in deinem Bastelthread --> LINK vorgestellt?


Schönen Gruß aus dem Westen
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
Brand Guerilla Commander

Produktvorstellungen: LINK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bitterling (30.05.2017)

Bitterling

VOKS-Teamangler

  • »Bitterling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Bundesland oder Land: Burgenland

Geburtsjahr: 1978

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Zurndorf

Vorname: Simon

Danksagungen: 2003

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 30. Mai 2017, 22:10

Hab gerade nachgesehen, die Nymphe war so schiach, dass ich sie nicht vorgestellt habe. /wItz jedenfalls ist sie sehr schnell gebunden und wenn sie fängt... (Na.
Ich werde schauen, ob ich noch wo ein Foto von ihr habe.

LG
Simon
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

VOKS
Vice President
Technical Director, Product Manager

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (01.06.2017)

Fredi3

Top User

Beiträge: 968

Registrierungsdatum: 29. August 2013

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Niederösterreich

Vorname: Fredi

Danksagungen: 845

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 31. Mai 2017, 10:50

Auch hier ein Petri heil, echt super Strecke Simon Io)
Lg Fredi
Lg Fredi
Fischen ist das geilste Hobby der Welt.......

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bitterling (31.05.2017)

Bitterling

VOKS-Teamangler

  • »Bitterling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Bundesland oder Land: Burgenland

Geburtsjahr: 1978

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Zurndorf

Vorname: Simon

Danksagungen: 2003

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 31. Mai 2017, 19:27

Hab gerade nachgesehen, die Nymphe war so schiach, dass ich sie nicht vorgestellt habe. jedenfalls ist sie sehr schnell gebunden und wenn sie fängt...
Ich werde schauen, ob ich noch wo ein Foto von ihr habe.

Hab nachgesehen, die war so unhübsch, dass ich sie anscheinend nichtmal für mein eigenes Archiv festgehalten habe. /wItz
Hab versucht sie nochmal so schiach hinzubekommen. Was soll ich sagen... Es fiel mir nicht sonderlich schwer. /hAha

LG
Simon
><)))))°> ><)))))°> ><)))))°>

VOKS
Vice President
Technical Director, Product Manager

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (01.06.2017)