Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

Pabru

Super Mod

  • »Pabru« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 655

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Linz

Vorname: Patrick

Danksagungen: 2076

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. September 2017, 09:16

Rauchzeichen

Servus liebe Angelfreunde!
Heute geht's mal nicht ums fischen sondern eher um die kulinarische Seite an unserem Hobby.
Vor zwei Wochen war es endlich wieder mal soweit – mein Kumpel und ich vergoldeten unsere Forellen bzw. Renken.
Zwei bis drei mal im Jahr tun wir uns zusammen um zu räuchern, da treffen wir uns schon am Vorabend und bereiten mal die Fische und die Lake vor. Bei der Lake halten wir es recht primitiv, da kommen in einen Kübel 1-2 Liter Wasser (je nachdem wie viel Fische wir haben) und eine kleine Kartoffel. Anschließend wird so viel Salz beigemischt bis die Kartoffel schwimmt. Hier muss man allerdings etwas aufpassen. Das Salz das man rein kippt muss sich natürlich durch umrühren erst mal auflösen. Diese Methode übernahm ich von einem sehr alten Fischer.
Wenn die Lake dann soweit fertig ist, werden die Fische reingelegt – da bleiben sie dann auch so ca. 12 – 14 Stunden, also bis zum räuchern halt 
Am nächsten Tag geht’s weiter, am frühen Vormittag treffen wir uns dann wieder und bereiten den Ofen vor. Auch hier sind wir sehr primitiv unterwegs, also nichts mit elektrisch heizen oder automatische Räuchermehl Beigabe. Wir sind zwei Jungs und lieben das Feuer ….. Wir heizen also mit Holz von der Buche mal den Ofen ein – da kommen zwei richtig gute Scheite in den Ofen und lassen diese mal verbrennen. In der Zwischenzeit bereiten wir die Fische wieder vor, also aus der Lake nehmen, abspülen, abtrocknen und schließlich auf die Haken befestigen.
Wenn dann das Holz eine schöne Glut gebildet hat, hängen wir die Fische da rein und lassen sie mal bei ca. 100 – 120 Grad eine gute halbe Stunde hängen (je nachdem wie groß die Fische sind). Dann kommt das Räuchermehl auf die Glut (hier setzen wir auch auf ganz einfaches Buchenmehl, ohne Schnickschnack). Nun heißt es wieder warten, und zwar so ca. 1,5 Stunden bei 90 – 100 Grad. Die Temperatur zu halten ist gar nicht so leicht wenn man das mit Holz macht. Wir haben hier immer nebenbei einen Griller am Start in dem wir einige Buchenholz Stücke verheizen um dann die Glut im Ofen etwas zu verbessern.
Wie zwei kleine Jungs sitzen wir dann immer vorm Ofen, kontrollieren die Temperatur, kümmern uns um den Rauch und sehen den Fischen beim abhängen zu – ich glaub wir Männer stehen einfach auf so etwas )jAaa
Wenn die Fische dann fertig sind, sehen sie in etwa so aus




Warm gegessen sind Räucherforellen ein wirklicher Gaumenschmaus – leider halten die Räucherforellen nie recht lange weil der Rauch und der gute Geruch uns natürlich in der Nachbarschaft immer verrät – und naja man pflegt ja die Freundschaft unter Nachbarn 
Hmm, jetzt habe ich bei schreiben einen richtigen Hunger bekommen – ich glaub ich muss bald wieder den Ofen starten…..
LG. Patrick

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

carp82 (27.09.2017), centrino90 (27.09.2017), Gery (27.09.2017), grusteve (27.09.2017), julius.b (27.09.2017), MichlLinz (27.09.2017), Stadlap (27.09.2017)

carp82

Super Mod (Barsch Sieger 2017)

Beiträge: 4 363

Registrierungsdatum: 26. Februar 2011

Bundesland oder Land: nö

Geburtsjahr: 1982

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Nö

Vorname: Martin

Danksagungen: 3396

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. September 2017, 12:27

Echt super Beitrag .....
Danke für das erklären und Zeigen wie du da vorgeht schaut echt Lecker aus )jAja

/ToP
#EINFACH SPASS AM ANGELN

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pabru (27.09.2017)

Fredi3

Top User

Beiträge: 968

Registrierungsdatum: 29. August 2013

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Niederösterreich

Vorname: Fredi

Danksagungen: 845

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. September 2017, 12:31

Cooler /ToP , und schaut echt gut aus Patrick Io)
Lg Fredi
Fischen ist das geilste Hobby der Welt.......

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pabru (27.09.2017)

Chrism

Raubfisch Super Mod

Beiträge: 3 357

Registrierungsdatum: 3. September 2009

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1982

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Wolfurt

Vorname: Christoph

Danksagungen: 2212

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. September 2017, 12:57

Danke für den /ToP !! Sieht echt lecker aus &%eSsEN

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pabru (27.09.2017)

centrino90

(Bachforelle Sieger 2017)

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 16. Juni 2016

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Wohnort: Etsdorf am Kamp

Vorname: Alex

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. September 2017, 13:12

Danke für den Beitrag, da bekommt man wirklich gleich Hunger! :mampf
LG
Alex

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pabru (27.09.2017)

Stadlap

Top User

Beiträge: 1 452

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1992

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Wohnort: mühlviertel

Vorname: Patrick

Danksagungen: 1023

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. September 2017, 15:36

Sieht echt lecker aus Io) .
Ich muss auch unbedingt wieder mal Fische vergolden )jAja
Der Mensch hat keine Zeit, wenn er sich nicht Zeit nimmt,Zeit zu haben!! {eRwArs}




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pabru (27.09.2017)

MichlLinz

Super Mod Karpfen u. (Amur Sieger 2017)

Beiträge: 5 229

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Linz

Vorname: Michl

Danksagungen: 3767

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. September 2017, 16:34

Pfa voi guad {eRwArs}

I hab beschlossen für nächstes Jahr auch ein Salmo Gewässer zu kaufen fürs Räuchern und Grillen )jAaa

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pabru (27.09.2017)

Pabru

Super Mod

  • »Pabru« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 655

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Linz

Vorname: Patrick

Danksagungen: 2076

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. September 2017, 16:52

Yeah michl goes trout kL$
LG. P.

ssnake14

Forums Legende

Beiträge: 2 970

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Bundesland oder Land: NÖ ( Waldviertel )

Geburtsjahr: 1970

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Österreich

Vorname: Manfred

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. September 2017, 18:19

Danke für den Schönen Beitrag , sieht wirklich Top aus Io)
Also ich bin Faul geworden , und nehm immer eine Heizschlange , von einen Kaputten Toaster oder an Billigen Raclette vom Flohmarkt !
lg Manfred http://ssnake14.jimdo.com/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pabru (27.09.2017)

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 22. Januar 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1947

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Wohnort: Enns

Vorname: Stefan

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. September 2017, 19:57

Sichtbares Rauchzeichen,..

Grüß dich Patrick und alle andern !

...und danke für deine ausführliche Anleitung zum schmackhaften Räuchern !

Interessant und sehr lustig finde ich das "Erdäpfelaräometer"- so einfach und doch genial in der Wirkung.

Ja, ja, die Alten haben doch oft auch etwas in ihrem Erfahrungsschatz welches dann ziemlich zeitlos ist.

LG von grusteve(Stefan)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pabru (27.09.2017)

Pabru

Super Mod

  • »Pabru« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 655

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Linz

Vorname: Patrick

Danksagungen: 2076

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. September 2017, 20:27

Ja stefan das mit der Kartoffel finde ich selbst auch recht lustig und interessant. Früher so hat mir der mann damals erzählt "das mussten wir aus nichts auch etwas machen" und genau aus so einer "Not" heraus entstehen dann einfach solche für mich total coolen Methoden .
Lg.P.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

grusteve (27.09.2017)

julius.b

Stellvertretender Admin

Beiträge: 6 990

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: (bei) Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4631

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. September 2017, 21:10

...wo Rauch, da Feuer...

Herzlichen Dank für den /ToP

Super geschrieben, eine wahre Freude zu lesen.
Und das Räuchererlebnis- und Ergebnis spricht für sich.
kL$ kL$ kL$

Schönen Gruß
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
Brand Guerilla Commander

Produktvorstellungen: LINK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pabru (27.09.2017)

Barschjäger

(Zander Sieger 2017)

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 19. Juni 2017

Bundesland oder Land: Niederösterreich

Wie lange angelst du schon: Länger als 10 Jahre

Wohnort: Spillern

Vorname: Georg

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. September 2017, 15:05

Danke für diesen super Beitrag
Ich glaube ich sollte meinen Ofen mal fertig zusammen bauen weil das von meiner Seite das coolse sein kann wenn man ihn auch noch selber gebaut hat XD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pabru (28.09.2017)

Ähnliche Themen