Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

Salzachfischer

Forums Legende

  • »Salzachfischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 401

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2009

Bundesland oder Land: Salzburg

Geburtsjahr: 1958

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Salzburg

Vorname: Peter

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Oktober 2018, 07:49

Höllerersee

Der Höllerersee


LAGE:

An der oberösterreichisch- salzburgischen Landesgrenze, Gemeinde St. Pantaleon.

CHARAKTERISTIK:

Der Höllerersee liegt in einem Tal umringt von Wiesen und Wäldern. Die Fischereirechte sind auf 2 Vereine aufgeteilt. Für beide Bereiche erhalten Sie bei uns Angelkarten.
Der See beherbergt einen sehr vielfältigen Fischbestand, ...
... ist jedoch durch seine Geländestruktur nicht immer einfach zu befischen.


BESTAND:

Karpfen, Schleien, Brachsen, Renken, Hecht, Zander, Aal, Barsch, Seeforellen, Waller und verschiedene Weißfischarten.


BESTIMMUNGEN, PREISE:
Teils abweichende Bestimmungen – siehe Karten.
Bootsfischerei erlaubt.

FISCHEREIVEREIN HÖLLERERSEE:


Tageskarten: EURO 20,-
Nachtkarten: EURO 25,-
Wochenkarten: EURO 45,-
Monatskarten: EURO 60,-
Jahreskarte: EURO 120,-
Kinderkarte EURO 50,-bis 16 Jahre
Saison: Im Frühjahr sobald der See eisfrei ist bis 31. Dezember
(Eisfischen verboten) Raubfischsaison ab 01. Juni


SPORTFISCHEREIVEREIN HÖLLERERSEE:

für Nichtmitglieder: für Mitglieder des SFV:
Tageskarten: EURO 18,- EURO 15,-
Nachtkarten: EURO 18,- EURO 15,-
Wochenkarten: EURO 35,- EURO 30,-
Monatskarten: EURO 70,- EURO 60,-
Jahreskarten: EURO 100,- EURO 90,-
Jugendkarte: nur für Mitglieder EURO 55,- bis 16 Jahre
Saison: Ab Anfang März bis 31. Dezember
(Eisfischen verboten)


EXTRA-INFO:

Der See ist nicht ganz einfach zum Beangeln, wer jedoch seine Angelmethoden den Gegebenheiten anpasst kann mit ganz tollen Überraschungen rechnen: Große Hechte, Zander und Karpfen werden immer wieder überlistet. So konnte einer meiner Kunden gemeinsam mit seinem Sohn innerhalb weniger Tage gleich mehrere Karpfen zwischen 10 und 18 kg erbeuten (übrigens: alle Fische wurden schonendst zurückgesetzt und warten darauf wieder gefangen zu werden).

Dieser See ist auch ideal für Angler mit Familie. Sehr schön zum Baden oder spazieren gehen, bzw. Ausflugsmöglichkeiten in der näheren Umgebung. Campingplatz, mehrere Gasthäuser.

MEIN TIPP:
Die besten Möglichkeiten bietet das Frühjahr – z.B. auf Renken und Karpfen. Am See ist es dann meist sehr ruhig (kein Badebetrieb).

Kartenausgabestellen
Angelsport Richard Kinzl
Athalerstrasse 5
5122 Ach

Mayr Andreas
Pfaffing 14
5120 St. Pantaleon

Seestüberl Vorauer
Seeleitenstraße 17
5120 St. Pantaleon

Ähnliche Themen