Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

  • »Schmalzer84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Bundesland oder Land: OÖ

Geburtsjahr: 1984

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Wohnort: Perg

Vorname: Georg

Danksagungen: 355

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. November 2018, 17:20

Barbenzeit vorbei??

Ist die barbensaison vorbei? Habe immer gut gefangen, das letzte mal Ende September. Seitdem hab ich 5x einen Schneider ausgefasst *hM egal auf welchen Köder, Tiefe, tageszeit oder Entfernung... nix geht mehr.. donau hätte 12 Grad, oder ist des schon zu kalt? Kann ja auch nicht sein... Was wär da im Winter... mir fehlt da Grad echt der Plan.

Gery

Administrator

Beiträge: 21 856

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1961

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 3412

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. November 2018, 17:25

Hast du es schon mal mit Gorgonzola versucht ?
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)


  • »Schmalzer84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Bundesland oder Land: OÖ

Geburtsjahr: 1984

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Wohnort: Perg

Vorname: Georg

Danksagungen: 355

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. November 2018, 19:04

Hm. Na. Tun ma mal net übertreiben )jAaa wenn Gouda bergkäs knacker Weißwurst bratwurst tauwurm u made kann biss bringen sollens im wasser bleiben /KoPf liegts an der jahreszeit? Das es nimma Schlag auf Schlag geht is verständlich. Aber gar nix mehr? Oder sinds jetzt so weit draussen das ma ka Chance hat?

Gery

Administrator

Beiträge: 21 856

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1961

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 3412

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. November 2018, 19:12

Gouda und Bergkäse ist halt kein Gorgonzola . )jAaa

Wen sie nicht mehr Baissen wollen dann muss man halt was Leckeres ihnen vorsetzen . )jAja
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)


Chrism

Raubfisch Super Mod

Beiträge: 3 398

Registrierungsdatum: 3. September 2009

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1982

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Wolfurt

Vorname: Christoph

Danksagungen: 2231

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. November 2018, 21:38

Ja aber kein Gorgonzola :kotz2: :kotz2:

Lupus

Ehrenmitglied

Beiträge: 10 193

Registrierungsdatum: 19. August 2011

Bundesland oder Land: Wien

Geburtsjahr: ?

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Wien

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 3059

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. November 2018, 06:11

Ich bin kein Barbenspezialist, aber gesehen und beobachtet habe ich, dass sie sich mit kälterem Wasser meist an bestimmten Stellen zusammenrotten. Und diese Stellen müsste man eben finden oder wissen. Denn dass sie fressen tun, und dass man sie im Winter fangen kann, hat mir mal Toni demonstriert und dann konnte sogar ich eine Barbe fangen. Da war es eben ein ganz bestimmter Spot von tieferem Wasser hinter einer Brücke, wo sie sich aufhielten.

Abgesehen davon glaube ich gibt es keinen Cypriniden, den man nicht im Spätherbst und Winter auch fangen kann, siehe Karpfen, da wurde auch hunderte Jahre bis noch in meine Jugend vermutet, dass die im Winter nichts fressen .

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 3. März 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1983

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Attnang-Puchheim

Vorname: Michael

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. November 2018, 08:11

Bei mir gingen letztes WE noch 7 Stück bei 11,4 Grad (Nebenarm Donau; Befischte Stelle 3,3m tief)
War eigentlich am Feedern, deswegen hab ich alle auf Made gefangen.
Mit Cabanossi hab ich vorletztes WE 4 Stück gefangen (dafür alle 80+)
Also bei mir geht's definitiv noch.
Wenn die Hölle zufriert komme ich mit dem Eisbohrer und mach ein Loch rein.
Von solchen Kleinigkeiten lasse ich mich doch nicht vom Fischen abhalten.

Salzachfischer

Forums Legende

Beiträge: 7 458

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2009

Bundesland oder Land: Salzburg

Geburtsjahr: 1958

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Salzburg

Vorname: Peter

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. November 2018, 08:17

Bis in den Oktober hinein hab ich Barben in der Fischach immer gefangen. Im Frühjahr meist erst ab ende April. Dürfte mit der Wassertemperatur zusammenhängen.

julius.b

Stellvertretender Admin

Beiträge: 7 071

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: (bei) Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4687

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. November 2018, 08:52

Interessante Frage.
Ich kann mir das schon so vorstellen, wie der Gerhard (Lupus) es beschrieben hat.
Und gerade Barben, die schon in und an der harten Strömung leben, haben ja schon einen größeren Energiebedarf als Stillwasserfische.

Winter-Fangtechnisch mitreden kann ich da nicht - einerseits hab ich meine paar Barben nur im Juli gefangen und
zweitens ist mein Zielgewässer dafür von September bis März zu.

Schönen Gruß
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
Brand Guerilla Commander

Produktvorstellungen: LINK

ssnake14

Forums Legende

Beiträge: 2 981

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Bundesland oder Land: NÖ ( Waldviertel )

Geburtsjahr: 1970

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: Österreich

Vorname: Manfred

Danksagungen: 1111

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. November 2018, 10:14

Also ich hatte damals auch im Winter ( also richtig Kalt -10 ) immer wieder Beifänge von Barben , wenn ich auf Aalrutten fischte mit Tauwurm !
lg Manfred http://ssnake14.jimdo.com/

  • »Schmalzer84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Bundesland oder Land: OÖ

Geburtsjahr: 1984

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Wohnort: Perg

Vorname: Georg

Danksagungen: 355

  • Nachricht senden

11

Freitag, 2. November 2018, 15:10

Dann muss ich nochmal an Versuch starten und a paar andere plätz versuchen

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2016

Bundesland oder Land: OÖ

Geburtsjahr: 1960

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Wilhering

Vorname: Peter

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

12

Freitag, 2. November 2018, 19:22

Hallo,

probiers einmal mit kleiner Köder >> Maden , Mistwürmer oder kleine Käsestücke ...


Gruß giovanni

]pEtri /aNgeln

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (04.11.2018)

Ähnliche Themen