Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

Retr0

Top User

  • »Retr0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1985

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Leonding

Vorname: Franz

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Juni 2018, 20:41

Wie immer ich

Hallo zusammen,

schön langsam seit Ihr es ja gewohnt dass ich hier schreibe )jAaa werde mich dann wieder in die Embryo Stellung begeben und weiter heulen /hAha


So nun aber zu meinem Tag.


Dieser startete unspektakulär da ich ja vorher noch arbeiten war, als ich diese gegen 13 Uhr beendet hatte ging mein erster Weg zum Weitgasser um eine Tschechische Lizenz zu lösen, da ich mit einem Bekannten aus dem Team Daphex einen Tag am Lipno im Juli bereits reserviert habe.


Danach ging es erst einmal nach Hause und nach einem kurzen Power Napp und umziehen startete ich an die Donau.


Na was soll ich sagen, so wie von mir gewohnt blieb ich Schneider und schenkte 2 Gummis die Freiheit.
„Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“ (Unbekannt)

Ich wünsche euch allen Petri Heil.

Liebe Grüße Franz

http://www.stahlstadt-angler.at


MichlLinz

Super Mod Karpfen u. (Amur Sieger 2017)

Beiträge: 5 200

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Linz

Vorname: Michl

Danksagungen: 3722

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Juni 2018, 20:49

Wenn ich das so richtig seh . Warst du eigentlixh nur unter tags am wasser . Auch noch in der prallen )jAaa

Würd mal früher aufstehn und es in der morgen und abens dämmerung versuchen .
)jAaa )jAaa

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pabru (01.06.2018)

Chrism

Raubfisch Super Mod

Beiträge: 3 343

Registrierungsdatum: 3. September 2009

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1982

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Wolfurt

Vorname: Christoph

Danksagungen: 2202

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. Juni 2018, 21:01

Probiers mal in den Frühen Morgenstunden ;) zwischen 05.00 - 09.00 Uhr!!! Später kannst Du es vergessen bzw. die Fangchancen sind wesentlich geringer!! Viele sagen das es im Sommer in den Späten Abendstunden auch gut beisst , was ich aber nicht bestätigen kann ( an meinen Gewässern ;) )!!!
Versuche es einfach mal in der Früh!!!!


LG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pabru (01.06.2018)

Chrism

Raubfisch Super Mod

Beiträge: 3 343

Registrierungsdatum: 3. September 2009

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1982

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Wolfurt

Vorname: Christoph

Danksagungen: 2202

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Juni 2018, 21:04

Mit was für Köder angelst Du den wenn ich fragen darf ??? Kannst mir auch eine PN schreiben Io)

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2016

Bundesland oder Land: OÖ

Geburtsjahr: 1960

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Wilhering

Vorname: Peter

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Juni 2018, 22:25

Hallo ,

Mach dir nix draus .
Ich bin auch Schneider heimgegangen

wir schon


gruss und ]pEtri peter

Gery

Administrator

Beiträge: 21 690

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1961

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 3353

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Juni 2018, 23:05

Stell dir mal vor du würdest nicht Schneidern, dann könnte ich den Bereich ja löschen ,dann wäre er ja Tot. )jAaa

Versuche es doch mal auf Friedfische ,wie Karpfen oder auf andere die sind einfacher zu Fangen . )jAaa
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)


Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 21. Mai 2018

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 2000

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Braunau am Inn

Vorname: Andreas

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. Juni 2018, 23:12

Nur weil ich als Anfänger mal einen gefangen habe brauchst du die Karpfen jetzt nicht schlecht reden! )pä

Gery

Administrator

Beiträge: 21 690

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1961

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 3353

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. Juni 2018, 23:45

Nur weil ich als Anfänger mal einen gefangen habe brauchst du die Karpfen jetzt nicht schlecht reden! )pä


Mach ich doch gar nicht,die sind aber echt einfacher zu Fangen ,wenn ich mir hier so die Fangberichte ansehe . )jAaa
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)


Retr0

Top User

  • »Retr0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1985

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Leonding

Vorname: Franz

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. Juni 2018, 00:16

Hallo zusammen,

naja heute war ich von 17 -19 Uhr. Werde es morgen nochmals etwas später versuchen.

Köder verwende ich Gummis und Wobbler einfach alles mal versucht.

Aber andere Frage, soll ich gegen das ewige abreissen mal ein Stahlvorfach nehmen? Hat das Sinn auf Zander?
„Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“ (Unbekannt)

Ich wünsche euch allen Petri Heil.

Liebe Grüße Franz

http://www.stahlstadt-angler.at


MichlLinz

Super Mod Karpfen u. (Amur Sieger 2017)

Beiträge: 5 200

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Linz

Vorname: Michl

Danksagungen: 3722

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. Juni 2018, 05:36



Versuche es doch mal auf Friedfische ,wie Karpfen oder auf andere die sind einfacher zu Fangen . )jAaa

)Oh (PF.

Gery

Administrator

Beiträge: 21 690

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1961

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 3353

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. Juni 2018, 06:23

Aber andere Frage, soll ich gegen das ewige abreissen mal ein Stahlvorfach nehmen? Hat das Sinn auf Zander?


Nein da nützt dir ein Stahlvorfach auch nichts, deswegen bleibst du ja trotzdem hängen und dann reist die Schnur nach dem Stahlvorfach .
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)


Gery

Administrator

Beiträge: 21 690

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1961

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 3353

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. Juni 2018, 08:26



Versuche es doch mal auf Friedfische ,wie Karpfen oder auf andere die sind einfacher zu Fangen . )jAaa

)Oh (PF.



Ist aber echt so ,versuche man gleich viele Hecht wie Karpfen in der selben Zeit zu Fangen und dazu noch am selben Platz .
Dann wirst du merken das Karpfen angeln doch einfacher ist . )jAaa
Was ich damit ja nicht sagen will ,das es auf Karpfen Angeln einfach, ist auch da braucht man seine Erfahrung,aber man fängt mehr .
Die Raubfische muss man immer suchen, die Karpfen kann man sich an den Platz anfüttern .
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)


Retr0

Top User

  • »Retr0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1985

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Leonding

Vorname: Franz

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

13

Samstag, 2. Juni 2018, 08:28

Habs fast befürchtet.

Na dann werde ich heute nochmal fleissig versuchen und später am Abend angreifen, morgen dann noch die Morgendämmerung versuchen.

Irgendwann muss er ja her der Donauzander
„Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“ (Unbekannt)

Ich wünsche euch allen Petri Heil.

Liebe Grüße Franz

http://www.stahlstadt-angler.at


Gery

Administrator

Beiträge: 21 690

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1961

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 3353

  • Nachricht senden

14

Samstag, 2. Juni 2018, 08:42

Ach ja wenn du so viele Hänger hast ,dann lass den Gummifisch nicht ganz auf den Boden absinken ,Zick-zack springen lassen kannst du ihn auch so, ohne das er auf den Boden absinkt.
Oder die Faulenzer Methode anwenden ,damit hast du auch weniger Hänger.
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)


Retr0

Top User

  • »Retr0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1985

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Leonding

Vorname: Franz

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

15

Samstag, 2. Juni 2018, 08:52

Danke für die Tips, werde versuchen diese um zu setzen.
„Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“ (Unbekannt)

Ich wünsche euch allen Petri Heil.

Liebe Grüße Franz

http://www.stahlstadt-angler.at


Mölltaler

Top User

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 15. Januar 2017

Bundesland oder Land: Kärnten

Geburtsjahr: 1988

Wie lange angelst du schon: 3-6 Jahre

Wohnort: Rangersdorf

Vorname: Mani

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

16

Samstag, 2. Juni 2018, 09:34

Hi Franz, angelst du die Gummis am normalem Jig Kopf?
Würde dir wegen der Hänger das Carolina Rig empfeheln.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (02.06.2018)

Retr0

Top User

  • »Retr0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1985

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Leonding

Vorname: Franz

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

17

Samstag, 2. Juni 2018, 09:56

Hy. Ja am normalen Jig Kopf.

Aber werde mit das Carolina Rig gleich mal angucken, gehört habe ich es ja schon öfter.
„Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“ (Unbekannt)

Ich wünsche euch allen Petri Heil.

Liebe Grüße Franz

http://www.stahlstadt-angler.at


Mölltaler

Top User

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 15. Januar 2017

Bundesland oder Land: Kärnten

Geburtsjahr: 1988

Wie lange angelst du schon: 3-6 Jahre

Wohnort: Rangersdorf

Vorname: Mani

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

18

Samstag, 2. Juni 2018, 10:08

Jo, schaus dir mal an. Io) Das Blei setzt sich durch die Bullet Form schonmal sehr schwer fest und dein Gummis haben durch den Offset Haken auch gute Chancen sich nicht in Kraut, Holz zu hängen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (02.06.2018)

Bindermichl

Super Mod

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1982

Wie lange angelst du schon: Anfänger

Wohnort: Oberösterreich

Vorname: Michael

Danksagungen: 2665

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 3. Juni 2018, 11:57

Wo genau versuchts du es Franz?
Hinten im Hafen oder an der offenen Donau?
Im Strom stell ich mir das etwas schwierig vor mit dem Caroliner Rig. /KoPf
Ich werds nächste Woche auch wieder mal versuchen. Hoffe meine Projekte lassen es zu. )jAaa
LG.


VOKS
Digital Media Manager
Technical Asistent
Product Tester

VOKS Teamangler

Retr0

Top User

  • »Retr0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1985

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Leonding

Vorname: Franz

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 3. Juni 2018, 17:20

Hy,

ich bin meist da bei dem Boot bei der Hafeneinfahrt und traue mich so bis zum Spitz der Hafeneinfahrt vor.

Konnte heute früh 2 kleine Barsche beobachten die direkt vor meinen Füßen ein Lauberl verfolgten. Weiter hinten im Hafen habe ich es noch nie versucht, möchte den eventuellen Fisch auch nicht unbedingt die ganze Höhe der Mauer hochziehen.
„Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“ (Unbekannt)

Ich wünsche euch allen Petri Heil.

Liebe Grüße Franz

http://www.stahlstadt-angler.at


Pabru

Super Mod

Beiträge: 2 573

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Linz

Vorname: Patrick

Danksagungen: 2016

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 3. Juni 2018, 21:25

Zitat

möchte den eventuellen Fisch auch nicht unbedingt die ganze Höhe der Mauer hochziehen

Da hast eh wenn ich mich nicht irre immer wieder so Treppen zum Wasser runter und bis dahin kannst ja den Fisch drillen...

Hast schon mal auf hecht probiert im Hafen? Oder auf Rapfen? Ich weiß schon der Zander ist dein Zielfisch aber eventuell könntest die Motivation mal mit einem anderen Räuber etwas steigern. Hecht und Rapfen sind super an der Angel!
LG. P.

Retr0

Top User

  • »Retr0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1985

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Leonding

Vorname: Franz

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:08

Also direkt im Hafen habe ich noch keine Treppen gesehen.

Nein Hecht und Co. habe ich noch nicht getestet. Wäre aber auch nicht beleidigt einen zu erwischen.
„Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“ (Unbekannt)

Ich wünsche euch allen Petri Heil.

Liebe Grüße Franz

http://www.stahlstadt-angler.at


fabian1988

Super Mod Wels (Wels Sieger 2017)

Beiträge: 1 430

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Bundesland oder Land: NÖ

Geburtsjahr: 1988

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: NÖ

Vorname: Fabian

Danksagungen: 1655

  • Nachricht senden

23

Montag, 4. Juni 2018, 08:05

Hi;
wie erfahren bist du in Sachen Spinnfischen und gerade in Sachen Zander?? Ist ja nich ganz einfach. Vorallem an der Donau. Spürst du den Grund bzw bekommst du mit wann der Gufi auf Grund aufkommt? Wie ist die Rute? Steif und schnell?? Alleine bei der Rutenwahl kann man schon sehr viel falsch machen. Wennst nix spürst, wirst du dir schwer tun.
Starke Strömung ist sehr schwer bzw kaum zu befischen. Würde eher die Strömungskanten befischen

Retr0

Top User

  • »Retr0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1985

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Leonding

Vorname: Franz

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

24

Montag, 4. Juni 2018, 15:07

Hallo Fabian,

Rute ist schnell und relativ steif.

Im Hafen klappt es sehr gut mit dem spüren wenn der Gummi auf Grund trifft, in den Hauptstrom wage ich mich noch nicht, bzw nur bis dahin wo die starke Strömung mit der ruhigen zusammentrifft. Da klappts auch ganz gut.

Neue Rute habe ich auch schon ins Auge gefasst und dabei auch Unterstützung eines Daphex Teamanglers erhalten. Bin schon gespannt wie ich mit der dann tun werde.

Meine Abrisse stammen eher von den Christbäumen die dort jedes Jahr versenkt werden um den Zandern das Ablaichen zu erleichtern /hAha


Barsch wäre ja auch ganz interessant zu erwischen zudem ich gestern ja wirklich so ca. 20 Zentimeter vor meinen Füßen 2 kleine Exemplare sehen durfte wie diese einem Lauberl nachgeeifert haben. Einfach traumhaft.
„Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“ (Unbekannt)

Ich wünsche euch allen Petri Heil.

Liebe Grüße Franz

http://www.stahlstadt-angler.at


Stadlap

Top User

Beiträge: 1 452

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1992

Wie lange angelst du schon: 1-3 Jahre

Wohnort: mühlviertel

Vorname: Patrick

Danksagungen: 1023

  • Nachricht senden

25

Montag, 4. Juni 2018, 22:18

Warst eigentlich voriges Jahr in feldkirchen mal mit der Spinne unterwegs??
Der Mensch hat keine Zeit, wenn er sich nicht Zeit nimmt,Zeit zu haben!! {eRwArs}