Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Anglerkollege , herzlich willkommen bei uns im : anglerforum.at. Wir sind trotz der Größe, immer noch ein Familiäres Angelforum. Falls dies dein erster Besuch auf unserer Seite ist,dann lese bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast,dann kannst du Dich hier anmelden.

wallerfischer 229

Top User ( Aalruten u. Regenbogenforelle Sieger 2017)

  • »wallerfischer 229« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 995

Registrierungsdatum: 15. März 2010

Bundesland oder Land: Tirol

Geburtsjahr: 1958

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Kitzbühel

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. September 2018, 14:27

wenn das Bauchgefühl bestimmt

am Montag und Dienstag hatte ich meine 2 freien Tage meine Frau musste arbeiten und das Wetter war Regnerisch und kühl
also Anglerherz was willst du mehr raus auf den See
Montag um 7.30 aufgestanden leicht gefrühstückt und rein ins Auto
am See angekommen gleich ein Schock ... ein Bayrisches Mähboot ( gegen das viele Kraut) stand am Ufer
ich denke Sch...wieder nichts .. nach meinen schlechten Fangergebnissen im Sommer geht wieder nichts .
nach einigen Minuten Überlegung , da ich schon einmal da bin probiere ich es trozdem , Köderfisch aus meiner Waschmaschinentrommel geholt und rein ins Boot ,
nach ca. 100 m rudern kam schon der Biss , Rute aus der Halterung genommen auf Spannung gehen und den Anschlag setzen ,
nach einem kurzen Drill und viel Kraut kam dann ein 92 er Hecht zum Vorschein , super !!!! noch 2 Stunden weiter gerudert aber das war es dann .
dann am Dienstag 6.30 wieder auf ( die Blase drückt ja schon im alter ) /hAha ein Blick aus dem Fenster leichter Regen und wieder die Überlegung soll ich ans Wasser oder
geht`s wegen dem Mähen nicht , das gleiche wie am Vortag , ein überblick am Wasser sagt mir das Mähboot arbeitet am anderen Ufer , also einen Platz den ich schon länger nicht befischt habe angefahren .
nach 5 Minuten in 2 m tiefe kam dann auch schon der Biss und ich konnte einen 80 er Hecht wieder in die Fluten entlassen ,
ich entschloss mich einen Köderfisch Platz zu präparieren und drehte zwischenzeitlich einige Runden aber ohne Erfolg,
also zurück zum Köderplatz und für Vorrat sorgen , Bläschen stiegen auf , also ein Zeichen das die Köder da sind ,
Mittlerweile war es 11.00 Uhr und ich hatte noch eine Stunde um meine Frau von der Arbeit ab zu holen.
schnell den Anker gesetzt und raus mit der Köder Rute schnell 2 Rotaugen gezupft und dann war Pause ....
für mich natürlich das beste Signal , schnell ein Rotauge in 1 m tiefe neben den Köderplatz positioniert und warten
es dauerte nur einen kurzen Moment und der Schwimmer ging mit einem lauten Knall unter aber der Zug blieb aus ,
schnell die Schnurr auf Spannung gebracht und Angeschlagen , es war nur wenig widerstand , ich denke ein kleiner , die Schnur eingeholt da merkte ich der Fisch steht unter meinem Boot ,
es entwickelte sich ein netter Drill und dann konnte ich eine Wunderbare 93 cm lange und 8,20 kg dicke Hecht Dame landen ,
nach dem Fotografieren auch noch ein Andenken für meine Frau , eine Verschleimte Hose )gR
mfg

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrism (04.09.2018), fabian1988 (05.09.2018), julius.b (04.09.2018), Pike-Hunter (04.09.2018), sitt (05.09.2018), Taurinus (05.09.2018)

julius.b

Stellvertretender Admin

Beiträge: 7 067

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: (bei) Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4690

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. September 2018, 14:55

Ja genau Gerhard - das Bauchgefühl eines erfahrenen Fischers solle man niemals ignorieren.
kL$ kL$

Herzliches Petri zu deinen Hechten!
Klappt ja wunderbar mit deinen Rotaugen und Rotfedern.

An was für einem System bietest sie beim Schleppen an - Fireball?


Schöne Grüße nach Kitz
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
Brand Guerilla Commander

Produktvorstellungen: LINK

Chrism

Raubfisch Super Mod

Beiträge: 3 392

Registrierungsdatum: 3. September 2009

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1982

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Wolfurt

Vorname: Christoph

Danksagungen: 2237

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. September 2018, 17:18

Petri zu den schönen Hechten Gerhard kL$ !!
Ja Ja ...... das Bauchgefühl eines Fischers........ das kenne ich auch )jAja !! Manchmal muss man einfach seinem Instinkt folgen Io) !! Auch wenn es nicht immer Fisch bringt !!

SG

wallerfischer 229

Top User ( Aalruten u. Regenbogenforelle Sieger 2017)

  • »wallerfischer 229« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 995

Registrierungsdatum: 15. März 2010

Bundesland oder Land: Tirol

Geburtsjahr: 1958

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Kitzbühel

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. September 2018, 17:39

Ja Ja ...... das Bauchgefühl eines Fischers........ das kenne ich auch !! Manchmal muss man einfach seinem Instinkt folgen !! Auch wenn es nicht immer Fisch bringt !!

genauso ist es , zu einem Erfolg gehören natürlich immer auch die Schneider Tage dazu )jAja

wallerfischer 229

Top User ( Aalruten u. Regenbogenforelle Sieger 2017)

  • »wallerfischer 229« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 995

Registrierungsdatum: 15. März 2010

Bundesland oder Land: Tirol

Geburtsjahr: 1958

Wie lange angelst du schon: Länger als 40 Jahre

Wohnort: Kitzbühel

Vorname: Gerhard

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. September 2018, 17:48

An was für einem System bietest sie beim Schleppen an - Fireball?

Vorfach selber gebunden mit einem einzel Haken und einem Drilling , oben eine Wasserkugel und vorm Vorfach ein 20 g Blei , ab und zu nehme ich auch ein Stockersystem unterm Stoppel ...
Tiefe meistens nur 2 m , da wir viel Kraut haben ,
mfg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

julius.b (05.09.2018)

Gery

Administrator

Beiträge: 21 851

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1961

Wie lange angelst du schon: Länger als 50 Jahre

Wohnort: Lustenau

Vorname: Gery

Danksagungen: 3418

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. September 2018, 10:09

Petri ja ich verlasse mich auch immer auf mein Bauchgefühl, nur habe ich nicht immer ein Gutes. /hAha
§bOOT Nein ich bin hier nicht der Chef ,ich bin nur Fisch-süchtig, ! /aNgeln

Bei uns gibt keine Dumme Fragen, höchstens Dumme Antworten ;)


Retr0

Top User

Beiträge: 1 188

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Bundesland oder Land: Oberösterreich

Geburtsjahr: 1985

Wie lange angelst du schon: Wiedereinsteiger

Wohnort: Freindorf

Vorname: Franz

Danksagungen: 634

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. September 2018, 14:20

Petri und danke für die Story.
„Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“ (Unbekannt)

Ich wünsche euch allen Petri Heil.

Liebe Grüße Franz

http://www.stahlstadt-angler.at


Taurinus

Super Mod Hochseeangeln Meer und Brandungsangeln (Exoten u. Aal Sieger 2017)

Beiträge: 1 541

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Bundesland oder Land: Deutschland

Geburtsjahr: 1988

Wie lange angelst du schon: Länger als 20 Jahre

Wohnort: Bad Reichenhall

Vorname: Mario

Danksagungen: 1928

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. September 2018, 20:16

Petri heil zu deinen Fängen. Ich hab derzeit leider überhaupt keine Zeit fürs angeln.

PatziCarp07

Stichling

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 25. September 2017

Bundesland oder Land: Steiermark

Geburtsjahr: ?

Wie lange angelst du schon: Länger als 10 Jahre

Wohnort: Bad Radkersburg

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. September 2018, 14:24

hhh

super vhkk

julius.b

Stellvertretender Admin

Beiträge: 7 067

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Bundesland oder Land: Vorarlberg

Geburtsjahr: 1979

Wie lange angelst du schon: Länger als 30 Jahre

Wohnort: (bei) Bregenz

Vorname: Jürgen

Danksagungen: 4690

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. September 2018, 16:44

hhh
super vhkk

Hallo Patrick,
ich bitte dich, Beiträge weniger kryptisch zu verfassen und dem entspechend
auch obiges nochmal für alle klar zu formulieren.

Schönen Gruß
}<)))))°> }<)))))°> }<)))))°>

VOKS
Brand Guerilla Commander

Produktvorstellungen: LINK

Ähnliche Themen